Meine Filiale

Todesnächte

Thriller

Die Baltimore-Reihe Band 6

Karen Rose

(1)
eBook
eBook
Fr. 16.00
Fr. 16.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Todesnächte

    Knaur

    Erscheint demnächst

    Fr. 25.90

    Knaur

eBook (ePUB)

Fr. 16.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD-ROM)

Fr. 34.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Vergangenheit vergibt nicht
Teil 6 der furiosen Thriller-Reihe aus Baltimore von Bestseller-Autorin Karen Rose

Ein Mordanschlag, den sie nur knapp überlebt hat, hat Strafverteidigerin Gwyn Weaver zu einer toughen Frau werden lassen. Trotzdem ist sie kurz davor, ihrem Freund und Kollegen Thomas Thorne ihre Gefühle zu offenbaren. Doch dann findet man den Anwalt neben der Leiche einer Frau, ihr Blut an seinen Händen. Thomas kann sich an nichts erinnern.
Gwyn, die an seine Unschuld glaubt, setzt alles daran, ihrem Freund zu helfen. Keiner von beiden ahnt, dass dies erst der Anfang eines gnadenlosen Rachefeldzugs ist: Jemand ist gekommen, um Thomas alles zu nehmen - vor allem jene, die er liebt ...

Auch in »Todesnächte«, dem 6. Thriller ihrer Baltimore-Reihe, besticht Karen Rose mit einer spektakulären Mischung aus rasanter Action, hartem Thrill und einem wohl dosierten Schuss Romantik.

»Die Charaktere sind überzeugend, die Mordfälle spektakulär und es gibt sogar ein bisschen Romantik - eine perfekte Mischung!«
Radio Euroherz über »Todeskleid«

Die Thriller der Baltimore-Reihe sind in folgender Reihenfolge erschienen:
. Todesherz
. Todeskleid
. Todeskind
. Todesschuss
. Todesfalle
. Todesnächte

Karen Rose studierte an der Universität von Maryland, Washington, D. C. Ihre hochspannenden Thriller sind preisgekrönte internationale Topseller, die in vierundzwanzig Sprachen übersetzt worden sind und regelmässig u.a. auf den Bestseller-Listen der "New York Times", der "USA Today" und der "Sunday Times" stehen. Für "Des Todes liebste Beute" und "Todesbräute" gewann die Autorin den begehrten RITA-Award. Auch in Deutschland feiert sie seit Jahren grosse Erfolge. "Todesstoss" stand auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste. Wenn Karen Rose nicht gerade Thriller schreibt oder auf Weltreise ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Florida.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 704 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783426455166
Verlag Droemer Knaur Verlag
Originaltitel Death Is Not Enough
Dateigröße 1068 KB
Übersetzer Andrea Brandl
Verkaufsrang 101

Weitere Bände von Die Baltimore-Reihe

mehr
  • Band 1

    Todesherz Todesherz Karen Rose
    • Todesherz
    • von Karen Rose
    • (17)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 2

    Todeskleid Todeskleid Karen Rose
    • Todeskleid
    • von Karen Rose
    • (8)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 3

    Todeskind Todeskind Karen Rose
    • Todeskind
    • von Karen Rose
    • (9)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 4

    Todesschuss Todesschuss Karen Rose
    • Todesschuss
    • von Karen Rose
    • (13)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 5

    Todesfalle Todesfalle Karen Rose
    • Todesfalle
    • von Karen Rose
    • (30)
    • eBook
    • Fr. 16.00
  • Band 6

    Todesnächte Todesnächte Karen Rose
    • Todesnächte
    • von Karen Rose
    • (1)
    • eBook
    • Fr. 16.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Das kann sie besser ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Leutenbach am 10.10.2020

Dies ist nun die Geschichte von Gwyn und Thorne - und Überraschung - am Ende kriegen sie sich ... Leider muss ich aber sagen, dass die Bücher von Karen Rose meiner Meinung nach ziemlich an Qualität verlieren. Wie schön waren doch die ersten Bücher um Steven Thatcher, dann die Chicago-Serie, die Vartanians oder auch noch die erst... Dies ist nun die Geschichte von Gwyn und Thorne - und Überraschung - am Ende kriegen sie sich ... Leider muss ich aber sagen, dass die Bücher von Karen Rose meiner Meinung nach ziemlich an Qualität verlieren. Wie schön waren doch die ersten Bücher um Steven Thatcher, dann die Chicago-Serie, die Vartanians oder auch noch die ersten beiden Baltimore-Bücher. Inzwischen haben alle Hauptpersonen ein Riesentrauma oder sind trockene Alkoholiker, das halbe Police-Department ist korrupt (egal in welcher Stadt), aber alle tragen einen Haufen Waffen locker-flockig mit sich rum. Nicht zu vergessen, inzwischen sind alle irgendwie miteinander verheiratet, befreundet oder sonstwie verbunden ... Lieblingssätze: "es waren alles gute Menschen", "ihnen konnte er vertrauen", "er atmete tief ein". Ja, man muss die über 500 Seite irgendwie füllen, aber das konnte Karen Rose schon besser. Aus alter Verbundenheit vergebe ich aber zwei Sterne.

  • Artikelbild-0