Meine Filiale

Zeugin der Toten

Judith-Kepler-Roman 1 - Thriller

Judith-Kepler-Roman Band 1

Elisabeth Herrmann

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Zeugin der Toten

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 6.40

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Zeugin der Toten

    6 CD (2014)

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 15.90

    6 CD (2014)

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Judith Kepler ist ein Cleaner. Sie kommt, wenn die Spurensicherung geht. Sie macht aus Tatorten wieder bewohnbare Räume. Doch dann begegnet sie in der Wohnung einer grausam ermordeten Frau ihrer eigenen Kindheit. Es ist Judiths verschollene Heimakte. Als kleines Mädchen wurde Judith unter nie geklärten Umständen in ein DDR-Waisenhaus gebracht. Judith dunkelstes Geheimnis – in den Händen einer Fremden? Als Judith herausfindet, dass sie nicht nur die Akte mit der Toten verbindet, beginnt eine grausame Jagd auf sie. Denn sie stellt Fragen nach ihrer Vergangenheit, die ihr nur der Mörder beantworten kann. Und beide wissen: es gibt kein Vergessen ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 16.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-49073-8
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18.8/12.4/3.8 cm
Gewicht 410 g
Verkaufsrang 11862

Weitere Bände von Judith-Kepler-Roman

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
2
0
0

Beste Unterhaltung !
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 08.11.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe mit Nina Petris Stimme und der Erzählung über das Verhalten und Wendungen im Laufe der Geschichte des Romans eine Reise an der Seite der Protagonisten erlebt. Es war Klasse !

Die Spuren des Todes
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2020

Die Kriminalreihe um die Tatortreinigerin Judith Kepler bereitet mir großes Lesevergnügen. Wenn die Spusi fertig ist kommt die Cleanerin und beseitigt alle Überreste der Tat, damit zum Beispiel eine Wohnung wieder bewohnbar wird. In ihrem ersten Fall wird sie aufgrund eines Fundes am Tatort in ihre eigene Vergangenheit katapulti... Die Kriminalreihe um die Tatortreinigerin Judith Kepler bereitet mir großes Lesevergnügen. Wenn die Spusi fertig ist kommt die Cleanerin und beseitigt alle Überreste der Tat, damit zum Beispiel eine Wohnung wieder bewohnbar wird. In ihrem ersten Fall wird sie aufgrund eines Fundes am Tatort in ihre eigene Vergangenheit katapultiert. Klasse gemacht und sehr spannend. Auch der zweite Fall: " Stimme der Toten", verspricht ein fesselndes Leseerlebnis.

Judiths Vergangenheit!
von Petti am 22.01.2018
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Judith Keppler ist von Beruf Cleanerin. Es ist ihr Job, Wohnungen und Häuser zu reinigen in denen Menschen gestorben sind. So kommt sie auch in die Wohnung von Christina Borg, die ermordet wurde. Während ihrer Reinigungsarbeiten stößt sie unerwartet auf Unterlagen aus ihrer Vergangenheit, im Kinderheim und wird plötzlich von ver... Judith Keppler ist von Beruf Cleanerin. Es ist ihr Job, Wohnungen und Häuser zu reinigen in denen Menschen gestorben sind. So kommt sie auch in die Wohnung von Christina Borg, die ermordet wurde. Während ihrer Reinigungsarbeiten stößt sie unerwartet auf Unterlagen aus ihrer Vergangenheit, im Kinderheim und wird plötzlich von verschiedenen Leuten gejagt. Dieses Hörbuch wird von Nina Petri gelesen. Ich habe schon einige andere Hörbücher mit ihrer Stimme gehört, die mir gut gefielen, aber hier konnte sie mich leider nicht überzeugen. Ich hatte etwas Probleme in die Geschichte hineinzufinden. Erst Nach und nach wurde mir der Zusammenhang zwischen Judith und dem Mord an Christina Borg klar. Trotzdem konnte die Autorin die Spannung gut halten. Stück für Stück kam Judith ihrer Vergangenheit zwar näher und doch nicht wirklich ganz. Mir war die Geschichte zu politisch. Ich hatte eher eine Story erwartet, die sich direkt um den Mord handelt. Stattdessen geht es mehr um die Machenschaften des kalten Krieges, der DDR und der Stasi. Fazit: Wer gerne Krimis in diese Richtung mag, dem kann ich dieses Buch sehr empfehlen. Meine Erwartungen hat es leider nicht ganz erfüllt.


  • Artikelbild-0