Meine Filiale

Die Nanny

Roman

Gilly Macmillan

(43)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Die Nanny

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Sie ist die Tote im See. Sie ist die Frau an der Tür. Sie ist das Kindermädchen!

Die siebenjährige Jo wächst im Luxus auf, doch Wärme und Zuneigung erfährt sie nur von ihrer geliebten Nanny Hannah. Als die eines Nachts ohne jede Erklärung verschwindet, bricht für das Mädchen eine Welt zusammen. Dreissig Jahre später kehrt Jo nach England in das Anwesen ihrer Kindheit am See zurück. Die Beziehung zu ihrer Mutter ist noch immer geprägt von Vorwürfen und Ablehnung, und so ist Jo überglücklich, als eine ältere Dame auftaucht und sich als Hannah, Jos ehemalige Nanny, vorstellt. Doch Jos Mutter ist misstrauisch. Denn sie weiss – Hannah ist tot, seit der Nacht vor über dreissig Jahren. Wem soll Jo glauben? Ihrer Mutter oder der Frau, die damals das einzig Guten in ihrem Leben war? Und will Jo die Wahrheit überhaupt wissen? Denn die tut manchmal so weh, dass man lieber mit einer Lüge leben würde …

»Nervenaufreibende Plot-Twists und Einblicke in eine kaputte Mutter-Tochter-Beziehung […].«

Gilly Macmillan wuchs in Swindon, Wiltshire auf und lebte in ihrer Jugend einige Jahre im Norden Kaliforniens. Sie arbeitete beim Burlington Magazine, der Hayward Gallery und als Dozentin für Fotografie. Heute widmet sie sich ganz dem Schreiben. Gilly Macmillans Romane erfreuen sich besonders in Grossbritannien grosser Beliebtheit und sind allesamt Bestseller. Sie lebt mit ihrer Familie in Bristol, England.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 27.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0717-6
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 20.5/13.2/4 cm
Gewicht 506 g
Originaltitel The Nanny
Übersetzer Sabine Schilasky
Verkaufsrang 241

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
16
15
10
1
1

Die Nanny
von einer Kundin/einem Kunden aus Weißenthurm am 22.09.2020

...erinnert im Titel an einen Psycho-Thriller aus den 80ern und irgendwie wartet man auf diese Story. Das Buch ist gut geschrieben, manchmal etwas langatmig, aber durchweg wird eine gewisse Spannung gehalten. Ist man erst mal in den familiären Konflikten und den Geschichten rundum verankert, MUSS man einfach weiterlesen. Ein gut... ...erinnert im Titel an einen Psycho-Thriller aus den 80ern und irgendwie wartet man auf diese Story. Das Buch ist gut geschrieben, manchmal etwas langatmig, aber durchweg wird eine gewisse Spannung gehalten. Ist man erst mal in den familiären Konflikten und den Geschichten rundum verankert, MUSS man einfach weiterlesen. Ein guter & empfehlenswerter Krimi!

von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2020
Bewertet: anderes Format

Eher Drama als Thriller. Vollgepackt mit Intrigen und Lügen. Wer ist die mysteriöse Frau, die sich als damalige Nanny ausgibt und vor 30 Jahren spurlos verschwand?Ein Puzzleteil nach dem anderen wird aufgedeckt.Und langsam offenbart sich, was mich am Ende überrascht hat.Sehr gut!

von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2020
Bewertet: anderes Format

Eine Nanny, verschwindet plötzlich spurlos und lässt „ihre“ Familie verstört zurück. 30 Jahre später wird taucht eine Leiche auf und konfrontiert alle mit dunklen Geheinmissen, die längst vergessen sein sollten, erst recht als die Totgeglaubte Nanny wieder vor der Tür steht.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6