Meine Filiale

Mein Wunsch für dich

Roman - Für die große Liebe ist es nie zu spät!

Michelle Adams

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Mein Wunsch für dich

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Sie lieben sich seit einem halben Jahrhundert, doch das Leben hatte andere Pläne ...

Den ganzen Tag zusammen im Bett verbringen. Champagner zum Frühstück trinken. Gemeinsam eine Familie gründen. Jedes Jahr am 7. September liegt vor Elizabeths Tür ein blauer Krokus und eine Karte mit einem Wunsch. Ihre grosse Liebe Tom platziert sie dort – seit neunundvierzig Jahren. Es sind Wünsche, die sich die beiden nie erfüllen konnten, seit das Leben sie vor einem halben Jahrhundert auseinandergerissen hat. Doch sie haben nie aufgehört, sich zu lieben. Als Elizabeth ausgerechnet am fünfzigsten Jahrestag ihrer Liebe keine Blume und keinen Wunsch vorfindet, beschliesst sie, sich auf die Suche nach Tom zu begeben. Sie muss herausfinden, warum Tom vor fünfzig Jahren aus ihrem Leben verschwunden ist. Denn auch wenn ihr nicht mehr viel Zeit bliebt: Für die grosse Liebe ist es nie zu spät.

Michelle Adams wuchs in England auf und lebt mit ihrer Familie auf Zypern. Sie hat Medizin studiert und als Kardiologin gearbeitet, bis sie ihre Liebe zum Schreiben entdeckte. Heute verbringt sie den Grossteil ihres Tages mit der Arbeit an ihren Romanen, wenn sie nicht gerade für einen Marathon trainiert. Nach Ausflügen in die Science Fiction und die Psychologische Spannung hat Michelle Adams mit "Mein Wunsch für dich" das perfekte Genre für sich entdeckt: Grosse Liebesgeschichten, die zu Tränen rühren, das Herz wärmen und unseren Blick auf das Leben für immer verändern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42424-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.8/12.4/3.2 cm
Gewicht 332 g
Originaltitel Little Wishes
Übersetzer Ulrike Brauns
Verkaufsrang 20523

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Einfach wunderschön
von Jacky am 03.10.2020

Elisabeth bekommt jedes Jahr am selben Tag einen Krokus und einen Wunsch vor die Tür gelegt. Seit 49 Jahren macht ihr Tom einmal im Jahr dieses Geschenk. Er klingelt nicht oder klopft an. Er legt es ab und geht, wie vor 50 Jahren. Jede Karte die er beilegt erinnert an die große Liebe der Beiden die sie niemals haben durften. Do... Elisabeth bekommt jedes Jahr am selben Tag einen Krokus und einen Wunsch vor die Tür gelegt. Seit 49 Jahren macht ihr Tom einmal im Jahr dieses Geschenk. Er klingelt nicht oder klopft an. Er legt es ab und geht, wie vor 50 Jahren. Jede Karte die er beilegt erinnert an die große Liebe der Beiden die sie niemals haben durften. Doch am 50. Jahrestag kommt nichts. Elisabeth ist am Boden zerstört und aus Sorge um Tom reist sie Hals über Kopf nach London. Im Gepäck eine Adresse die über 30 Jahre alt ist und die Hoffnung nicht zu spät zu kommen. Eine so bewegende Geschichte über zwei Menschen die sich ihr Leben lang geliebt haben. Sie haben den Anfang ihrer Liebe fast noch als Kinder erlebt und nach 50 Jahren immernoch die selben Gefühle füreinander. Einerseits finde ich es so romantisch andererseits ist das Zeitfenster der beiden unglaublich groß was sie nicht zusammen verbracht haben. Als Leser trauere ich um diese Zeit die so sinnlos verschwendet erscheint. Die beiden allerdings sind so dankbar für die Zeit die sie hatten und versuchen gar nicht erst sich in Reue zu verlieren. In diesem Buch gibt es keinen riesen Spannungsbogen und trotzdem fiebert man so mit. Es ist eine Geschichte die einen umschwingt wie Nebel der einen einhüllt. Man fühlt sich gefangen und erlebt all die Wünsche der beiden, die sich über die Jahre angesammelt haben, mit ihnen zusammen. Automatisch sinniert man über sein eigenes Leben. Was sollte man unbedingt noch tun bevor es zu spät ist? Dieses Buch eröffnet einen ganz sanft die Möglichkeit über seine Zukunft und auch Vergangenheit nachzudenken. Über verpasste Möglichkeiten und darüber was man richtig oder falsch gemacht hat. Trotzdem schenkt es Hoffnung das es nie zu spät ist Fehler zu korrigieren und im hier und jetzt zu Leben. Ich habe schon länger kein Buch mehr gelesen was so viel tiefe hat und ich finde es einfach wunderschön.

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2020

Das Cover und der Klappentext hat mich gleich angesprochen und versprach eine berührende Liebesgeschichte zu werden. Der Roman ist in zwei Zeitebenen geschrieben. Der Leser reist immer wieder ins Jahr 1968 in das Fischerdorf Porthsennen mit Elizabeth und Tom. Der Schreibstil ist unheimlich fesselnd und emotional. Die Idee der Wü... Das Cover und der Klappentext hat mich gleich angesprochen und versprach eine berührende Liebesgeschichte zu werden. Der Roman ist in zwei Zeitebenen geschrieben. Der Leser reist immer wieder ins Jahr 1968 in das Fischerdorf Porthsennen mit Elizabeth und Tom. Der Schreibstil ist unheimlich fesselnd und emotional. Die Idee der Wünsche, die Tom seiner grossen Liebe Elizabeth über 49 Jahre immer am selben Tag vor die Türe legt, hat mich zu Tränen gerührt. Die Charaktere sind mir alle ans Herz gewachsen, die Gedanken und Gefühle konnte ich nachvollziehen und die Botschaft, dass es für die grosse Liebe nie zu spät ist, fand ich wunderschön. Es steckt so viel Weisheit und tiefe Gefühle in den Zeilen und ich rate, Taschentücher bereitzulegen. Fazit: 5/5 für diese wunderschönen Geschichte


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1