Meine Filiale

Blind

Kriminalroman

Milla Nova ermittelt Band 1

Christine Brand

(72)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint demnächst
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Blind

    Blanvalet

    Erscheint demnächst

    Fr. 15.90

    Blanvalet

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Blind

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung



»Eine genial spannende Idee meisterhaft umgesetzt. Krimikunst vom Feinsten!« Sebastian Fitzek


Nathaniel hört einen Schrei, dann bricht die Verbindung ab. Gerade noch telefonierte er mit einer Frau. Eine anonyme App verband die beiden, die Frau half Nathaniel dabei, das richtige Hemd zu wählen, denn Nathaniel ist blind. Doch der Schrei klang eindeutig. Was, wenn der Frau etwas angetan wurde? Er ist sich sicher: Es muss ein Verbrechen sein. Doch keiner glaubt ihm, es gibt keine Beweise, keine Spur. Gemeinsam mit einer Freundin, der Journalistin Milla, macht sich Nathaniel selbst auf die Suche nach der Wahrheit. Er ahnt nicht, dass er für die fremde Frau die einzige Chance sein könnte – oder ihr Untergang ...

Die Krimireihe um Milla Nova und Sandro Bandini bei Blanvalet:

1. Blind

2. Die Patientin

Christine Brand, geboren und aufgewachsen im Schweizer Emmental, arbeitete als Redakteurin bei der »Neuen Zürcher Zeitung«, als Reporterin beim Schweizer Fernsehen und als Gerichtsreporterin. Im Gerichtssaal und durch Recherchen und Reportagen über die Polizeiarbeit erhielt sie Einblick in die Welt der Justiz und der Kriminologie. Sie hat bereits Romane und Kurzgeschichten bei Schweizer Verlagen veröffentlicht. Nach »Blind«, ihrem ersten Roman bei Blanvalet, erschien »Die Patientin«, der zweite Fall für das Ermittlerduo Milla Nova und Sandro Bandini. Christine Brand lebt in Zürich, reist aber die meiste Zeit des Jahres um die Welt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 19.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0620-0
Verlag Blanvalet
Maße (L/B) 18.7/11.8 cm
Verkaufsrang 3921

Weitere Bände von Milla Nova ermittelt

mehr
  • Band 1

    Blind Blind Christine Brand
    • Blind
    • von Christine Brand
    • Buch
    • Fr. 15.90
  • Band 2

    Die Patientin Die Patientin Christine Brand
    • Die Patientin
    • von Christine Brand
    • (26)
    • Buch
    • Fr. 24.90

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Blinder unter Sehenden...

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

...das ist Nathaniel, der sich mit seiner Hündin seinen Alltag als Blinder meistert. Mit Hilfe einer App kann er sich auch Rat bei einer Community holen, wenn mal ein sehendes Augenpaar gebraucht wird, beispielsweise, als er zum Geburtstag eingeladen wird und nicht weiss, welches Hemd farblich passt. So landet er auch bei Carole. Doch plötzlich wird das Gespräch durch einen Schrei unterbrochen und Nathaniel ist sicher: Es ist ein Verbrechen passiert. Doch wie soll er sich nun verhalten? Immer wieder spannend, wenn ein Blinder in Ermittlungen vorkommen (z.B. bei der Zack-Herry-Reihe oder "Endgültig" von Andreas Pflüger). Und dieser Krimi spielt noch dazu in der Schweiz und hat ein gelungenes Flair. Allerdings ist er auch sehr durchschaubar und ein bisschen konstruiert, teilweise fand ich einige Passagen solala. Nichts desto trotz ein gelungenes Debüt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
49
19
3
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2020
Bewertet: anderes Format

Nathaniel ist blind und wird Ohrenzeuge eines Verbrechens, doch keiner glaubt ihm. Was kann er noch alles tun damit der Frau geholfen wird? Ein Buch das einen nicht mehr loslässt.

Toller Krimi, der erst noch in der Schweiz spielt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Maur am 03.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Krimi, der es mit den internationalen Büchern locker aufnimmt! Spannend bis zum Schluss mit unerwarteten Wendungen!

Glaubwürdigkeit eines blinden Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Horgen am 24.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein spannender Kriminalroman mit einigen Vorkommnissen, die miteinander verknüpft sind und nicht sofort erkennbar.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2