Meine Filiale

Gewaltfreie Kommunikation

Eine Sprache des Lebens (ungekürzte Lesung)

Marshall B. Rosenberg

(4)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 27.60

Accordion öffnen
  • Gewaltfreie Kommunikation

    Junfermann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.60

    Junfermann

eBook (PDF)

Fr. 27.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 36.90

Accordion öffnen
  • Gewaltfreie Kommunikation

    5 CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 36.90

    5 CD (2017)

Hörbuch-Download

Fr. 6.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Reihe Spirituelle Wege: Immer mehr Menschen suchen nach einer tieferen sinnvollen Ausrichtung für ihr Leben. Es wird achtsam, kommunikativ und emotional nach einer Lebensqualität gesucht, die inneres Wachstum ermöglicht. Mit dieser Hörbuchdownloadedition möchten wir Sie darin unterstützen. Ein wesentliches Auswahlkriterium für die Inhalte dieser Hörbuchedition ist ihre praktische Anwendbarkeit und die heilsame und inspirierende Wirkung im Alltag. Namhafte Autoren wie Abbé Pierre, Anselm Grün, Dr. Marshall B. Rosenberg, Kay Lindahl, Deepak Chopra und Khalil Gibran, sowie hervorragende Sprecher bilden die Basis dieses Programms. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Inspiration für einen glücklichen Alltag!Zum Inhalt: Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) hilft uns bei der Umgestaltung unseres sprachlichen Ausdrucks und unserer Art zuzuhören. Aus gewohnheitsmässigen, automatischen Reaktionen werden bewusste Antworten. In diesem Hörbuch lernen Sie, wie man Gedankenmuster auflöst, die zu Ärger, Depression und Gewalt führen; potentielle Konflikte in friedliche Gespräche umwandelt; offen seine Meinung sagt, ohne Abwehr oder Feindseligkeit zu erwecken; mehr Tiefe und Achtsamkeit in Beziehungen entwickelt, und über Empathie motiviert statt über Angst, Schuldgefühle oder Scham.

Ulrike Hübschmann ist eine vielbeschäftigte Fernseh- und Theaterschauspielerin. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme ist sie auch eine beliebte Hörbuchsprecherin. 2007 war sie für den Hörbuchpreis in der Kategorie "Beste Interpretation" nominiert.

Produktdetails

Verkaufsrang 63
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Markus Hoffmann, Joachim Schönfeld, Ulrike Hübschmann, Francois Smesny, Thomas Hollaender
Spieldauer 365 Minuten
Erscheinungsdatum 16.11.2007
Verlag SAGA Egmont
Format & Qualität MP3, 365 Minuten, 274.36 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Ingrid Holler
Sprache Deutsch
EAN 4064066299637

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Alltagspsychologisches Standardwerk
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Ratgeber ist voll mit wertvoller Theorie und Praxis für ein lebensbejahendes Miteinander. Durch Sprache kommunizieren wir hauptsächlich - es lohnt sich also bewusst damit umzugehen. Durch Urteilen oder Abwerten werden psychologische Prozesse in Gang gesetzt, die alles andere als fruchtbar sind. Lernen wir durch Beobachtu... Dieser Ratgeber ist voll mit wertvoller Theorie und Praxis für ein lebensbejahendes Miteinander. Durch Sprache kommunizieren wir hauptsächlich - es lohnt sich also bewusst damit umzugehen. Durch Urteilen oder Abwerten werden psychologische Prozesse in Gang gesetzt, die alles andere als fruchtbar sind. Lernen wir durch Beobachtung eigene Gefühle und Bedürfnisse, die sich oftmals hinter dem Beurteilen und Bewerten des Gegenübers verbergen, zu erkennen und durch Bitten sie zu befriedigen. Ein fundamentales Standardwerk, welches absolut hilft, sich weiter zu entwickeln.

Klassiker zur gewaltfreien Kommunikation
von einer Kundin/einem Kunden aus Widen am 31.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

dies Buch ist ein Muss und sehr guter Ratgeber, sehr praxisnah

Ein Buch, das jeder lesen und beherzigen sollte!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Was Marshall B. Rosenberg, der leider 2015 verstarb, in diesem Grundlagenwerk darlegt, ist seine selbst entwickelte Methode der "gewaltfreien Kommunikation" (GFK). Diese wird heute nicht nur weltweit von speziell ausgebildeten Trainern, sondern auch in psychiatrischen Kliniken angewandt und kommt überall dort zum Tragen, wo Mens... Was Marshall B. Rosenberg, der leider 2015 verstarb, in diesem Grundlagenwerk darlegt, ist seine selbst entwickelte Methode der "gewaltfreien Kommunikation" (GFK). Diese wird heute nicht nur weltweit von speziell ausgebildeten Trainern, sondern auch in psychiatrischen Kliniken angewandt und kommt überall dort zum Tragen, wo Menschen aufeinandertreffen. Dr. Rosenberg geht davon aus, dass alle Menschen grundsätzlich die gleichen Bedürfnisse haben, die sie ihr gesamtes Leben hindurch begleiten. Das soll nicht davon ablenken, dass die individuelle Intensität eine entscheidende Rolle spielt, wenn man das Verhalten anderer Menschen verstehen möchte, aber allein dadurch, dass wir grundlegend alle die gleichen Bedürfnisse haben, ist es mit Hilfe der gewaltfreien Kommunikation jedem Menschen möglich, einem anderen sein Mitgefühl auszudrücken. Dazu gibt der Autor in diesem Grundlagenwerk Einblick in eigene berufliche Erfahrungen, um den Erfolg seines Schritt für Schritt in leicht verständlicher Sprache dargestellten Modells zu beweisen. Zugegeben, manche Situationen klingen in der Schriftform ein wenig gestelzt, was sicherlich der teilweise nötigen Kürzung und nicht zuletzt auch der Rekapitulation aus eigenen Erinnerungen geschuldet ist, doch sie sind durchweg authentisch. Wer - wie ich noch vor der Lektüre - denkt "ich kommuniziere doch schon gewaltfrei", kann sich hier je nachdem durchaus eines Besseren belehren lassen. Mir persönlich war bis zu dieser Lektüre gar nicht bewusst, wie sehr wir in unserer Gesellschaft davon geleitet sind, in Kategorien von "Schuld" und "Unschuld", "richtig" oder "falsch" zu denken, und wie sehr man doch dazu neigt, sich selbst zu ermahnen, was man tun "sollte" und was nicht. Damit räumt Marshall B. Rosenberg ordentlich auf und gibt den geneigten Leserinnen und Lesern Hinweise an die Hand, die dabei helfen, den eigenen Alltag wesentlich stressfreier zu gestalten und auch seit langem vor sich hin schwelende Konflikte so zu lösen, dass man die Beziehungsqualität nachhaltig verbessert. Dazu gibt es bereits in dem Grundlagenwerk Übungen, in denen man das Verständnis des zuvor Gelesenen überprüfen kann und neue Denkimpulse bekommt.

  • Artikelbild-0
  • Gewaltfreie Kommunikation

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward