Meine Filiale

Mein Wunsch für dich

Roman

Michelle Adams

(1)
eBook
eBook
Fr. 6.40
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Mein Wunsch für dich

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 6.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie lieben sich seit einem halben Jahrhundert, doch das Leben hatte andere Pläne ...

Den ganzen Tag zusammen im Bett verbringen. Champagner zum Frühstück trinken. Gemeinsam eine Familie gründen. Jedes Jahr am 7. September liegt vor Elizabeths Tür ein blauer Krokus und eine Karte mit einem Wunsch. Ihre grosse Liebe Tom platziert sie dort - seit neunundvierzig Jahren. Es sind Wünsche, die sich die beiden nie erfüllen konnten, seit das Leben sie vor einem halben Jahrhundert auseinandergerissen hat. Doch sie haben nie aufgehört, sich zu lieben. Als Elizabeth ausgerechnet am fünfzigsten Jahrestag ihrer Liebe keine Blume und keinen Wunsch vorfindet, beschliesst sie, sich auf die Suche nach Tom zu begeben. Sie muss herausfinden, warum Tom vor fünfzig Jahren aus ihrem Leben verschwunden ist. Denn auch wenn ihr nicht mehr viel Zeit bliebt: Für die grosse Liebe ist es nie zu spät.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641264024
Verlag Random House ebook
Originaltitel Little Wishes
Dateigröße 1278 KB
Übersetzer Ulrike Brauns
Verkaufsrang 20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Cover und der Klappentext hat mich gleich angesprochen und versprach eine berührende Liebesgeschichte zu werden. Der Roman ist in zwei Zeitebenen geschrieben. Der Leser reist immer wieder ins Jahr 1968 in das Fischerdorf Porthsennen mit Elizabeth und Tom. Der Schreibstil ist unheimlich fesselnd und emotional. Die Idee der Wü... Das Cover und der Klappentext hat mich gleich angesprochen und versprach eine berührende Liebesgeschichte zu werden. Der Roman ist in zwei Zeitebenen geschrieben. Der Leser reist immer wieder ins Jahr 1968 in das Fischerdorf Porthsennen mit Elizabeth und Tom. Der Schreibstil ist unheimlich fesselnd und emotional. Die Idee der Wünsche, die Tom seiner grossen Liebe Elizabeth über 49 Jahre immer am selben Tag vor die Türe legt, hat mich zu Tränen gerührt. Die Charaktere sind mir alle ans Herz gewachsen, die Gedanken und Gefühle konnte ich nachvollziehen und die Botschaft, dass es für die grosse Liebe nie zu spät ist, fand ich wunderschön. Es steckt so viel Weisheit und tiefe Gefühle in den Zeilen und ich rate, Taschentücher bereitzulegen. Fazit: 5/5 für diese wunderschönen Geschichte


  • Artikelbild-0