Meine Filiale

Der Heimweg

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(51)
eBook
eBook
Fr. 16.00
Fr. 16.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 16.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer das Datum seines Todes kennt, hat mit dem Sterben schon begonnen - der neue Bestseller von Sebastian Fitzek!

Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleittelefon. Ein ehrenamtlicher Telefonservice für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher durch die Nacht nach Hause führt - oder im Notfall Hilfe ruft.
Noch nie gab es eine wirklich lebensgefährliche Situation. Bis heute, als Jules mit Klara spricht.
Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte: Klaras Todestag! Und dieser Tag bricht in nicht einmal zwei Stunden an ...

Geheimnisvoll, beklemmend, nervenaufreibend. Sebastian Fitzeks bislang unheimlichster Psychothriller.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783426439838
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 828 KB
Verkaufsrang 2

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Höllenritt!

Daniela Schwarz, Buchhandlung St. Gallen (Rösslitor)

Der “neue Fitzek” schickt den Leser auf einen alptraumhaften Heimweg. Wie schon gewohnt thematisiert der Autor auch in diesem Buch ein Alltagthema (diesmal Häusliche Gewalt) und treibt einen Beispielfall auf die höllische Spitze. Das Martyrium von Klara und die Anteilnahme von Jules gehen unter die Haut! Extrem spannend, beängstigend, schockierend und unerwartet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
33
11
3
2
2

Grausam und faszinierend zu gleich
von ivy.booksbaum am 30.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Jules sitzt am Begleittelefon und telefoniert mit Klara. Klara hat aber nicht vor einem Mann Angst, der auf ihrem Weg nach Hause hinter ihr her geht. Nein, ihre Angst ist viel gravierender. Sie weiß, dass in ein paar Stunden ihr Todestag sein wird. Ihr Mörder hat ihr diesen Tag selbst mitgeteilt. Jules versucht alles um Klara zu... Jules sitzt am Begleittelefon und telefoniert mit Klara. Klara hat aber nicht vor einem Mann Angst, der auf ihrem Weg nach Hause hinter ihr her geht. Nein, ihre Angst ist viel gravierender. Sie weiß, dass in ein paar Stunden ihr Todestag sein wird. Ihr Mörder hat ihr diesen Tag selbst mitgeteilt. Jules versucht alles um Klara zu helfen, doch dabei begibt er sich selbst in große Gefahr. Ich glaube fast jeder der Bücher liest und vor allem Thriller liebt hat schon mal ein Buch von Sebastian Fitzek gelesen, oder? Wenn nicht dann solltet ihr das auf jeden Fall nachholen. Vielleicht direkt mit diesem wunderbaren Buch hier, denn es hat es echt in sich. Der Schreibstil von dem Autor ist grandios, anders kann ich ihn einfach nicht beschreiben. Dieses Buch trieft vor Spannung und blankem Entsetzen, sodass ich es kaum aus den Händen legen konnte. Es hat mich in seinen Bann gezogen und ich hatte Angst alleine nachts auf Toilette zu gehen. :-D Es wird aus zwei Perspektiven geschrieben, sodass man sehr viele Informationen erhält und auch viele Gedanken und Emotionen, die alles noch mal ungemein interessanter machen. Es ist wieder mal grausam und faszinierend zu gleich, was sich der gute Herr Fitzek da ausgedacht hat. Es ist erstaunlich, dass er immer noch auf so glorreiche Ideen kommt. Ich habe schon ein paar Bücher von ihm gelesen und da kam es schonmal vor, dass ich erahnen konnte was passiert oder wie es vielleicht sogar aus geht. Aber bei diesem Buch habe ich so viel hin und her gerätselt und war einfach immer auf der komplett falschen Spur. :-D Ich hätte nie gedacht, dass das Buch so ausgeht wie es nun mal ausgeht und das macht das ganze einfach nochmal besser. Ihr seht ich fand dieses Buch so genial, faszinierend und grausam, dass ich es einfach nur empfehlen muss. Lest es und lasst euch genauso in den Bann ziehen wie ich.

Ein Buch das unter die Haut geht
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwarzenbruck am 30.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieser Psychothriller ist perfekt gelungen. Ich hab selten ein Buch gelesen das so packend und an die Nerven geht wie „Der Heimweg“ . Es fällt mir schwer mich vom lesen zu lösen und ich kann mich in die Charaktere super hineinversetzen. Die beschriebenen Szene wie Vergewaltigung und Selbstmord sind mir sehr an die Nieren gegang... Dieser Psychothriller ist perfekt gelungen. Ich hab selten ein Buch gelesen das so packend und an die Nerven geht wie „Der Heimweg“ . Es fällt mir schwer mich vom lesen zu lösen und ich kann mich in die Charaktere super hineinversetzen. Die beschriebenen Szene wie Vergewaltigung und Selbstmord sind mir sehr an die Nieren gegangen. Ich wünsch allen viel Spaß beim lesen und gute Nerven. Lieber Herr Fitzek, bitte machen Sie weiterhin so!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2020
Bewertet: anderes Format

Was, wenn nicht nur der Heimweg sondern auch das Zuhause seine Schrecken bereit hält? Gewalt gegen Frauen wird hier nicht klein geschrieben, so dass man oftmals sprachlos zurück bleibt. Wer es sich zutraut, darf aber umso mehr mitfiebern. Spannend bis zum Schluss!


  • Artikelbild-0