Todeswall

Ein Ostsee-Krimi

Emma Klar ermittelt Band 5

Katharina Peters

(18)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Todeswall

    Aufbau TB

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Mauer des Schweigens.

Der Tod einer jungen Frau, die angeblich von einem Balkon gestürzt ist, beunruhigt ganz Wismar und die private Ermittlerin Emma Klar. Vor vielen Jahren hat sie als Polizistin den Mord an deren Mutter nicht aufklären können. Hat Anna Bohn, die Tochter, mehr über das Schicksal ihrer Mutter herausgefunden und musste daher sterben? Auf Bitten der Polizei beginnt Emma zu recherchieren. Dabei stellt sie nicht nur fest, dass Annas Freund am Hafen Drogen verkauft, sondern dass ihr Vater kaum Trauer zeigt und sich mit seinen Kindern wie in einer Festung verschanzt.

Der neue Ostsee-Krimi der Autorin der Bestseller „Schiffsmord“ und „Todesstrand“

»Ein eingängiger Sprachstil, mehrere Fälle, die sich auf verschiedenen Ebenen vermengen, ein sich spannend entwickelnder Plot und eine überzeugenden Protagonistin.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 10.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3638-2
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 19/11.4/3 cm
Gewicht 279 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 39031

Weitere Bände von Emma Klar ermittelt

  • Todesstrand Todesstrand Katharina Peters Band 1

    Todesstrand

    von Katharina Peters

    Buch

    Fr. 14.90

    (28)

  • Todeshaff Todeshaff Katharina Peters Band 2

    Todeshaff

    von Katharina Peters

    Buch

    Fr. 14.90

    (7)

  • Todeswoge Todeswoge Katharina Peters Band 3

    Todeswoge

    von Katharina Peters

    Buch

    Fr. 14.90

    (5)

  • Todesklippe Todesklippe Katharina Peters Band 4

    Todesklippe

    von Katharina Peters

    Buch

    Fr. 15.90

    (2)

  • Todeswall Todeswall Katharina Peters Band 5

    Todeswall

    von Katharina Peters

    Buch

    Fr. 15.90

    (18)

  • Todeswelle Todeswelle Katharina Peters Band 6

    Todeswelle

    von Katharina Peters

    Buch

    Fr. 15.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
9
9
0
0
0

Spannender Fall
von leseratte1310 am 18.05.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine junge Frau hat sich vom Balkon gestürzt, zumindest sieht es auf den ersten Blick so aus, so dass die Polizei keine offiziellen Ermittlungen betreibt. Daher kommt Emma Klar ins Spiel, die als Privatermittlerin an keine Vorgaben gebunden ist. Vor einigen Jahren wurde die Mutter der 18-jährigen Anna Bohn ermordet. Der Fall wur... Eine junge Frau hat sich vom Balkon gestürzt, zumindest sieht es auf den ersten Blick so aus, so dass die Polizei keine offiziellen Ermittlungen betreibt. Daher kommt Emma Klar ins Spiel, die als Privatermittlerin an keine Vorgaben gebunden ist. Vor einigen Jahren wurde die Mutter der 18-jährigen Anna Bohn ermordet. Der Fall wurde bisher nicht aufgeklärt und Emma will nun beide Fälle lösen. Doch auf ihre Fragen bekommt sie kaum Antworten. Aber mit Unterstützung ihres Freundes Christoph und des Journalisten Jörg Padorn entdeckt sie entscheidende Hinweise. Obgleich ich schon einige Bücher von Katharina Peters gelesen habe, ist dies mein erstes Buch um die Privatermittlerin Emma Klar. Der Schreibstil von Katharina Peters gefällt mir gut und liest sich flüssig. Emma war früher einmal bei der Polizei bevor sie sich als Privatermittlerin selbstständig gemacht hat. Aber sie arbeitet immer mal wieder mit der Polizei zusammen. Dabei wird sie von ihrem Lebensgefährten Christoph unterstützt und auch Jörg Padorn ist hilfreich, denn er kennt sich bestens mit Recherchen aus. Der Freund der Toten ist kein unbeschriebenes Blatt und der Vater verhält sich seltsam und zeigt keine Trauer. Der Fall ist nicht einfach, aber vom Prolog an spannend. Es gibt eine Reihe von Wendungen und die Auflösung hatte ich so nicht erwartet. Dieser Ostsee-Krimi hat mir gut gefallen und macht Lust auf weitere Fälle.

Poena - Strafe
von wildberry am 29.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wow, ein total fesselnder Krimi der mir super gut gefallen hat. Bei diesem Band handelt es sich um den fünften Teil der Buchreihe Ein Ostsee-Krimi Emma Klar ermittelt. Die vorherige Bände kenne ich noch nicht, aber ich hatte absolut keine Schwierigkeiten in die Story rein zu kommen, da sie generell eh in sich abgeschlossen sin... Wow, ein total fesselnder Krimi der mir super gut gefallen hat. Bei diesem Band handelt es sich um den fünften Teil der Buchreihe Ein Ostsee-Krimi Emma Klar ermittelt. Die vorherige Bände kenne ich noch nicht, aber ich hatte absolut keine Schwierigkeiten in die Story rein zu kommen, da sie generell eh in sich abgeschlossen sind. Emma die früher Kommissarin war und nun als Privatermittlerin tätig ist, wird trotzdem von der Polizei öfters mal in knifflige Fälle hinzugezogen, so wie es jetzt auch der Fall ist. Unterstützung bekommt sie von Recherchemann Padorn der im IT Bereich sich super auskennt. Die 18 jährige Anna Bohn ist angeblich den Balkon runter gestürzt und wurde Tot aufgefunden. War es wirklich ein Unfall, so wie es anfangs scheint. Aber stellt sich auch die Frage was geschah wirklich vor 6 Jahren als Annas Mutter grausam ermordet wurde. Emma Klar macht es sich als Aufgabe diese Fälle gelöst zu bekommen. Bei Recherche in beiden Fällen aber auch noch anderen tauchen komischerweise wiederholt die gleichen Namen auf. Wer spielt hier perfide Spiele, wer ist der Puppenspieler und wer seine Marionetten. Um das rauszufinden müsst ihr den Krimi lesen. Ich kann euch sagen, er würde sehr raffiniert geschrieben. Der Prolog ist schon direkt mysteriös und man weiß nicht genau wie alles zusammen passt. Mega spannend, mit mehreren verschiedenen Wendungen mit den man am Anfang so nicht rechnet. Ein super durchdachter Krimi, der auf gar keinen Fall vorsehbar ist aber schlüssig endet. Für mich auf jeden Fall ein Lese Highlight und kann das Buch absolut weiterempfehlen.

Durchgängig spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.02.2021

Ein ganz verzwickerter Fall erwartet die Privatermittlerin Emma in diesem Buch. Beweise gibt es keine, und auch auskunftsfreudig ist niemand wirklich. Da muss Emma und vor allem ihr Kollege, ein wahrer Recherche-Spezialist, ganz tief graben. Mit jedem neuen Puzzle-Stück ergeben sich dann wieder neue Muster und neue Abzweigungen.... Ein ganz verzwickerter Fall erwartet die Privatermittlerin Emma in diesem Buch. Beweise gibt es keine, und auch auskunftsfreudig ist niemand wirklich. Da muss Emma und vor allem ihr Kollege, ein wahrer Recherche-Spezialist, ganz tief graben. Mit jedem neuen Puzzle-Stück ergeben sich dann wieder neue Muster und neue Abzweigungen. So wird am Ende ein recht verwobener Fall, der aber durchgehend spannend ist. Ein Detail vom Anfang hatte ich mittlerweile schon wieder ganz vergessen, was den Überraschungseffekt dann später deutlich erhöhte. Langweilig wurde es also nie. Über die Methoden von Emma Klar habe ich mich zwar manchmal gewundert, aber da hat sie ja selbst zugegeben, das so mancher Move nicht ganz clever war. Es macht sie ja auch menschlicher und authentischer. Auf jeden Fall beweist sie viel Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen bei ihren Ermittlungen, sonst ist man aber wahrscheinlich auch in diesem Job falsch. Nur den "Todeswall" aus dem Titel des Buches habe ich vergeblich gesucht. Mir ist schon klar, dass der Verlag die Titel ähnlich halten möchte, damit für den Leser sofort erkennbar ist dass es hier einen neuen Fall von Emma Klar gibt (zumal die Autorin ja auch an drei Krimireihen mit weiblichen Ermittlerinnen parallel schreibt und neue Teile herausbringt - da ist es umso wichtiger, das man einen Wiedererkennungseffekt hat). Aber wenn der Titel dann total willkürlich ist, wirkt es auch ein bisschen blöd.


  • Artikelbild-0