Meine Filiale

Professionsverständnisse in der Sozialen Arbeit

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 26.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Fachkräfte der Sozialen Arbeit werden aktuell mehr denn je zur Bewältigung gesellschaftlicher Problemlagen gesucht. Die Debatte zu Professionsverständnissen gestaltet sich währenddessen vielschichtig und selbstkritisch. Dies führt zu produktiven wie unproduktiven Verunsicherungen: Was macht Soziale Arbeit als Profession aus? Welche Themen müssen Akteur_innen in den Blick nehmen? Was ist demzufolge im Studium zu vermitteln?
Das Potenzial der Veröffentlichung liegt in der kreativen Zuwendung zum Gegenstand. Der Band präsentiert unterschiedliche und gemeinsame, den Diskurs belebende Verständnisse davon, was Soziale Arbeit im Kern ausmacht, was Ansprüche an die Soziale Arbeit als Profession sind und wie sie eingelöst werden können.

Bettina Völter, Prof. Dr. phil., Diplompolitikwissenschaftlerin, Soziologin, Systematische Therapeutin, Professorin für Theorie und Methoden der Sozialen Arbeit, von 2014 bis 2018 Prorektorin für Forschung und Kooperationen, seit 2018 Rektorin der Alice Salomon Hochschule Berlin. Forschungsschwerpunkte: Rekonstruktive Soziale Arbeit, Achtsamkeit in der Sozialen Arbeit..
Prof.Dr. Heinz Cornel ist Jurist, Diplompädagoge und Kriminologe und seit 1988 Professor für Jugendrecht, Strafrecht und Kriminologie an der Alice Salomon Hochschule, wo er zeitweise auch Prorektor war..
Silke Birgitta Gahleitner, Prof. Dr. phil. habil., Studium der Sozialen Arbeit, Promotion in Klinischer Psychologie, Habilitation in den Erziehungswissenschaften, langjährig als Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin tätig. Seit 2006 Professorin für Klinische Psychologie und Sozialarbeit im Arbeitsbereich Psychosoziale Diagnostik und Intervention an der Alice Salomon Hochschule in Berlin..
Stephan Voss ist Diplomsoziologe. Seit Anfang der 90er Jahre befasst er sich schwerpunktmässig mit Gewalt und Gewaltprävention – seit 2012 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Bettina Völter, Heinz Cornel, Silke Birgitta Gahleitner, Stephan Voss
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 24.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-6304-2
Verlag Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 23/15.1/1.4 cm
Gewicht 305 g
Abbildungen 2 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 1 Schwarz-Weiß- Tabellen
Verkaufsrang 79446

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0