Der Glücksverkäufer

Bilderbuch

Davide Calì

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Glück sei das Wichtigste überhaupt, heisst es. Doch wo findet man es? Im Konsum wohl kaum, darüber herrscht landläufig Konsens. Überhaupt: Man kann es weder verkaufen noch kaufen. Oder?
Verkäufer des Glücks ist Herr Taube, ein gut gelaunter Handelsreisender, der mit seinem knatternden Pickup-Truck seine Kunden besucht, die in reizenden Baumhäusern leben: Frau Wachtel, Frau Zaunkönig, Herr Star, Frau Rotkehlchen, Frau Wiedehopf,
Herr Fasan ... Fast alle wollen eine kleine oder grosse Dose Glück kaufen, manche für sich selbst, andere für die Enkel oder Gäste. Als Herrn Maus unverhofft ein solches Gefäss vor die Nase fällt, lehrt er uns, was Glück sein kann: Es ist immer das, was es für uns bedeutet. Jeder findet es auf seine Weise!
Die beiden Künstler Davide Calì und Marco Somà haben sich zum Glück wieder zusammengetan. Während Calì eine poetisch surreale Geschichte erzählt, unterstreicht Somà ihre Wirkung durch märchenhafte Zeichnungen in warmen Farbtönen und mit viel Liebe zum Detail.
Sie zeigen uns durch diese Geschichte, dass man wirkliches Glück nicht kaufen kann. Es ist in kleinen Dingen zu finden und in uns selbst. Es hängt davon ab, wie wir auf die Welt schauen.

Produktdetails

Verkaufsrang 2151
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung ab 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.12.2020
Verlag Carl Auer Kids
Seitenzahl 28
Maße (L/B/H) 29.7/21.2/1.2 cm
Gewicht 381 g
Auflage 2. Auflage
Reihe Carl-Auer Kids
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96843-014-0

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

wunderbar(e) Lehre/Leere :-) für Klein + Groß !
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2021

Dieses phantastisch illustrierte Bilderbuch aus der Carl-Auer-Kids-Reihe ist sicherlich eines der erfolgreichsten und das liegt nicht zuletzt an den phantastischen Illustrationen Marco Soma`s. Aber auch die Geschichte kann überzeugen und zu tollen Gesprächen von Groß+Klein führen: kann man Glück tatsächlich kaufen ? Herr Tau... Dieses phantastisch illustrierte Bilderbuch aus der Carl-Auer-Kids-Reihe ist sicherlich eines der erfolgreichsten und das liegt nicht zuletzt an den phantastischen Illustrationen Marco Soma`s. Aber auch die Geschichte kann überzeugen und zu tollen Gesprächen von Groß+Klein führen: kann man Glück tatsächlich kaufen ? Herr Taube ist der Glücksverkäufer und seine diversen Kunden in ihren besonderen Behausungen im großen Baum erwarten ihn bereits, jeder mit seinen ganz eigenen Vorstellungen, was er mit den gekauften Dosen Glück, seien sie winzig oder große Familienpackung, anfangen kann. Herr Taube bestückt sie alle: Frau Wachtel, Frau Zaunkönig, Frau Kohlmeise, Herrn Weidenlaubsänger, Herrn Star, der Künstler, der keines braucht,Herrn Wiedehopf, der aus Prinzip nicht kauft, dann aber im Internet ordert(!) und Frau Rotkehlchen, die eine klitzekleine Dose für die Enkelkinder kauft: (die Armen haben nämlich schon alles...). Als Herr Maus dann eine heruntergefallene Dose findet und sie Zuhause öffnet, staunen meine (kleinen) Zuhörer erst einmal, aber was Herr Maus daraus macht, finden sie super ! Mehr verrate ich nicht... Gönnen Sie sich diese besondere Geschichte mit ihren nostalgisch-verträumten Bildern - sie lohnt! P.S.Zusatzmaterial, falls gewünscht, gibt es für Eltern, Erzieher & Vorleser auf der Verlagsseite. :-)

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2020

Dieses Buch ist einfach wunderschön! Die wahre Bedeutung von Glück wird deutlich und dass, neben so schönen Zeichnung. Kurze Texte, die trotzdem ihre Bedeutung rüberbringen.

Eine Geschichte, die uns zeigt, dass man wirkliches Glück nicht kaufen kann
von LeosUniversum am 21.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Herr Taube ist Glücksverkäufer. Wenn er mit seinem Lieferwagen vorfährt, will jeder Waldbewohner eine Dose Glück kaufen. Doch als Herr Taube wieder wegfährt, verliert er eine Dose. Herr Maus findet diese und schaut rein – was könnte nur in dieser Dose sein? Meinung: Kann man Glück tatsächlich kaufen? Kann man Glück ... Inhalt: Herr Taube ist Glücksverkäufer. Wenn er mit seinem Lieferwagen vorfährt, will jeder Waldbewohner eine Dose Glück kaufen. Doch als Herr Taube wieder wegfährt, verliert er eine Dose. Herr Maus findet diese und schaut rein – was könnte nur in dieser Dose sein? Meinung: Kann man Glück tatsächlich kaufen? Kann man Glück anfassen oder gar in Dosen packen? Was ist denn überhaupt Glück? Glück ist wahrscheinlich für jeden einzelnen von uns etwas anderes. Die einen sind glücklich, wenn sie viel Geld besitzen, die anderen wenn sie geliebt werden und dann gibt es noch die, denen das Glück eigentlich egal ist, da man mit sich selbst und seinem Leben eigentlich ganz zufrieden ist. Selbst die kleinsten Leser werden ihre wahre Freude an diesem Buch haben. Die kurzen Texte lassen uns in Verbindung mit den detaillierten Illustrationen von Marco Somà über Themen wie Glück und das Leben nachdenken. Ein wunderschönes Buch, das unbedingt gemeinsam gelesen werden sollte. Fazit: "Der Glücksverkäufer" von Davide Calì ist eine Geschichte, die uns zeigt, dass man wirkliches Glück nicht kaufen kann. Dieses Buch eignet sich hervorragend, um mit Kindern im Alter zwischen 5 und 7 Jahren über Glück und Werte im Leben zu reden und über sich selbst nachzudenken. Von mir gibt es äußerst glückliche 5 von 5 Sternchen.


  • artikelbild-0