Aus schwarzem Wasser

Anne Freytag

(118)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Aus schwarzem Wasser

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Aus schwarzem Wasser

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 18.90

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Aus schwarzem Wasser

    2 MP3-CD (2020)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    2 MP3-CD (2020)

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Meer ist der Ursprung allen Lebens und verbirgt eine tödliche Bedrohung

Ohne zu bremsen, rast die Innenministerin Dr. Patricia Kohlbeck mit ihrem Dienstwagen in die Spree. Mit dabei: ihre Tochter Maja. "Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin", ist das Letzte, was sie zu ihrer Tochter sagt, bevor sie ertrinkt. Auch Maja stirbt - wacht jedoch wenige Stunden später unversehrt in einem Leichensack im Krankhaus wieder auf. Wie ist das möglich?
Während Maja versucht, Antworten zu finden, ereignet sich eine verheerende Naturkatastrophe nach der anderen. Und gegen ihren Willen gerät sie in einen Konflikt aus Lügen, Intrigen und Machtkämpfen, dessen Folgen fatale Ausmasse annehmen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783423437752
Verlag dtv
Dateigröße 4865 KB
Verkaufsrang 20248

Kundenbewertungen

Durchschnitt
118 Bewertungen
Übersicht
60
41
13
3
1

"Aus schwarzem Wasser" von Anne Freytag
von einer Kundin/einem Kunden am 11.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der letzte Satz von Dr. Patricia Kohlbeck zu ihrer Tochter Maja, bevor sie mit ihrem Wagen mit Vollgas in die Spree rast, lautet:"Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin." Maja muss mit ansehen, wie ihre Mutter neben ihr ertrinkt. Sie geht auf die Suche um Antworten ůber den Tod ihrer Mutter zu bekommen,dabei gerät... Der letzte Satz von Dr. Patricia Kohlbeck zu ihrer Tochter Maja, bevor sie mit ihrem Wagen mit Vollgas in die Spree rast, lautet:"Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin." Maja muss mit ansehen, wie ihre Mutter neben ihr ertrinkt. Sie geht auf die Suche um Antworten ůber den Tod ihrer Mutter zu bekommen,dabei gerät sie in Konflikte aus Lůgen, Macht und Intrigen. Was hat es mit den Marin's auf sich? Sind sie wirklich Menschen? Wie weit geht der Mensch um sein Ziel zu erreichen? Die Autorin, Anne Freytag hat das Talent, die Spannung bis zum Ende aufrecht zu erhalten. Absoluter Pagetuner bis zum Ende!

"Aus schwarzem Wasser" von Anne Freytag
von Silke Klecker-Westerholt aus Bremen am 11.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der letzte Satz von Dr. Patricia Kohlbeck zu ihrer Tochter Maja, bevor sie mit Vollgas in die Spree rast, lautet:"Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin." Maja muss mit ansehen, wie ihre Mutter ertrinkt. Sie geht auf die Suche um Antworten zu bekommen, dabei gerät sie in Konflikte aus Lůgen, Macht und Intrigen. D... Der letzte Satz von Dr. Patricia Kohlbeck zu ihrer Tochter Maja, bevor sie mit Vollgas in die Spree rast, lautet:"Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin." Maja muss mit ansehen, wie ihre Mutter ertrinkt. Sie geht auf die Suche um Antworten zu bekommen, dabei gerät sie in Konflikte aus Lůgen, Macht und Intrigen. Die Autorin Anne Freitag besitzt das Talent, die Spannung bis zum Ende aufrechtzuerhalten. Absoluter Pagetuner bis zum Ende!

Jahreshighlight
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe schon lange kein Buch mehr gelesen, das mich so gefesselt hat, wie "Aus schwarzem Wasser" von Anne Freytag. Ich habe das Buch in 2 Tagen verschlungen – obwohl ich einen stressigen Alltag habe. Zum ersten Mal war mein Handy, Social Media und Whatsapp völlig nebensächlich, ich wollte unbedingt wissen, was es mit Patricias... Ich habe schon lange kein Buch mehr gelesen, das mich so gefesselt hat, wie "Aus schwarzem Wasser" von Anne Freytag. Ich habe das Buch in 2 Tagen verschlungen – obwohl ich einen stressigen Alltag habe. Zum ersten Mal war mein Handy, Social Media und Whatsapp völlig nebensächlich, ich wollte unbedingt wissen, was es mit Patricias Forschung auf sich hat und wie Maja darin verwickelt ist. Dieses Buch ist mein erstes Jahreshighlight – und ich hätte nie gedacht, dass ich jemand bin, der solche hat. Dieses Buch ist kühn, brutal, ehrlich und enorm spannend.

  • Artikelbild-0