Meine Filiale

Hidden Worlds - Der Kompass im Nebel

Hidden Worlds Band 1

Mikkel Robrahn

(17)
eBook
eBook
Fr. 14.00
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein packendes Urban-Fantasy-Abenteuer über den Kampf zwischen der Inquisition und den letzten verbliebenen magischen Wesen in unserer Welt.

Der Kirche war es vor vielen Jahrhunderten gelungen, das Portal nach Avalon zu schliessen. Elfen, Zwerge und andere Wesen strandeten in unserer Welt. Elliot Craig, Anfang 20 und wohnhaft in Edinburgh, taucht in die Welt des Merlin-Centers ein, einem Kaufhaus für alles Phantastische. Als er auf Informationen über einen Kompass nach Avalon stösst, beschliesst er, das Geheimnis um die sagenumwobene Insel zu entschlüsseln ...

Mikkel Robrahn, geboren 1991 in Norddeutschland, ist Chief Operating Officer bei der PietSmiet UG & Co. KG. Die PietSmiet UG gehört zu den grössten YouTube-Gaming-Kanälen in Deutschland und erreicht jeden Tag Hunderttausende Menschen. Er ist der organisatorische Kopf hinter der kreativen Truppe und bekam von der Community schnell den Spitznamen „Mikkel machts", weil er Dinge zuverlässig anpackt und umsetzt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783733603748
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1211 KB
Verkaufsrang 1954

Buchhändler-Empfehlungen

Harry Potter kompakt, etwas moderner angehaucht und verstrickt in einen uralten Krieg gegen die Kirche. Es hat sehr viel Spass gemacht, die Welt des Merlin-Centers in den Highlands kennenzulernen und ein Teil dieses Abenteuers zu sein.

Nathalie H., Buchhandlung Pfäffikon

«Merlins Erben wollen passieren.» Und schon ist man mittendrin – in der Welt des Merlin-Center, einem Kaufhaus für alles Phantastische. Einer Welt voller Abenteuer, Zauberei, magischer Geschöpfe und Geschichten über das sagenumwobene Avalon. // Es war erfrischend, mal einen Fantasyroman zu lesen, der weniger als 400 Seiten hat. Hinzu kommt ein flüssiger, witziger Schreibstil, den ich sehr passend fand und der mir auch gut gefiel. Die Handlung an sich ist überraschend vielseitig, zudem spannend und unterhaltsam aufgebaut. Als wahrer Harry Potter Fan habe ich mich natürlich über jede Parallele, jedes noch so kleine Detail, welches ich wiederzuerkennen glaubte, gefreut. Zumindest meine ich, gewisse Ähnlichkeiten entdeckt zu haben. Aber das ist ja genau das besondere an Büchern – jeder liest eine Geschichte anders. // Ich dachte erst, dieser Band sei in sich abgeschlossen, beim Lesen der letzten Zeilen wurde dann aber klar, dass das Abenteuer noch nicht zu Ende sein kann. Am liebsten wüsste ich schon jetzt, wie die Reise nach Avalon weitergeht, aber da muss ich mich wohl noch ein wenig gedulden. // Ich habe «Hidden Worlds – Der Kompass im Nebel» als Hörbuch gehört und kann es jedem Urban-Fantasy-Liebhaber sehr empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
2
12
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2020
Bewertet: anderes Format

Der flüssige und angenehme Schreibstil ermöglichen ein schnelles Lesen und macht viel Freude. Ein unterhaltsame Buch für ein regnerisches Wochenende oder für alle, die als Kinder schon Fans der "Percy Jackson"-Reihe waren. Spannende Abenteuer erwarten einem im Merlin-Center.

Eine Welt voller Phantastischer Fabelwesen
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Elliot und die Phantastischen Fabelwesen ergänzen die ganze Geschichte perfekt. "Hidden Worlds" hat mir unheimlich gut gefallen und die ganze Phantastische Welt lässt mich hoffen, dass so eine Welt auch bei uns existiert. Ein tolles Buch, dass zeigt, auch wenn man aus verschiedenen Welten kommt, gibt es dennoch Wesen die keinen ... Elliot und die Phantastischen Fabelwesen ergänzen die ganze Geschichte perfekt. "Hidden Worlds" hat mir unheimlich gut gefallen und die ganze Phantastische Welt lässt mich hoffen, dass so eine Welt auch bei uns existiert. Ein tolles Buch, dass zeigt, auch wenn man aus verschiedenen Welten kommt, gibt es dennoch Wesen die keinen Unterschied daraus machen. Egal, ob man spitze Ohren hat oder kleiner als gewöhnlich ist. Das Ende verheißt einen zweiten Teil, auf den ich mich sehr freue, um die Geschichte rund um Elliot, seine Familie und Freunde weiter zuverfolgen.

Magische Welten!
von Books have a soul aus Kelheim am 07.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hidden Worlds hat mich sofort neugierig gemacht, “Kaufhaus für alles “Phantastische” war das Stichwort, dem ich nicht widerstehen konnte und auch das Cover hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Nach nur wenigen Seiten war ich von dem einnehmenden Schreibstil gefangen. Obwohl Elliot eigentlich so gar kein Protagonist ist, de... Hidden Worlds hat mich sofort neugierig gemacht, “Kaufhaus für alles “Phantastische” war das Stichwort, dem ich nicht widerstehen konnte und auch das Cover hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Nach nur wenigen Seiten war ich von dem einnehmenden Schreibstil gefangen. Obwohl Elliot eigentlich so gar kein Protagonist ist, dem ich verfallen würde, einfach vom Typ her, so war er mir aber unglaublich sympathisch und ich hatte absolutes Mitgefühl mit ihm. Er kümmert sich um seinen Vater, der für seinen Sohn so gar kein Interesse aufzubringen scheint. Um über die Runden zu kommen, arbeitet er in einem Burgerladen, doch das Geld reicht hinten und vorne nicht. Als er auch noch diesen Job verliert, scheint sein Leben erneut aus den Fugen zu geraten. Doch plötzlich schickt ihn sein Vater zu einem alten Bekannten und das Abenteuer beginnt. Es war alles absolut faszinierend, diese Welt zusammen mit Elliot kennenzulernen. Das Merlin-Center hat mich sofort begeistert und auch die ganzen Wesen fand ich einfach nur genial. Die Geschichte beschränkt sich dabei allerdings sehr auf eine bestimmte Abteilung, die auch wirklich umfangreich mit vielen tollen Lebewesen ist, aber ich hätte mir noch ein bisschen mehr vom Rest des Merlin-Centers gewünscht. Aber das ist eigentlich keine Kritik, denn auch so wurde ich wunderbar unterhalten. Was mir auch sehr gut gefallen hat, war die Tatsache, dass die Inquisition, die bald schon hinter Elliot her ist, einen Spion zu haben scheint und man wirklich nicht sicher sagen konnte, wer das wohl ist. Die Handlung war spannend und bildhaft gestaltet, sodass die Seiten einfach nur verflogen sind. Das große Finale ging mir allerdings viel zu schnell. Beim Lesen dachte ich schon, jetzt ist das Buch gleich zu Ende, das kann doch nicht alles sein. Doch es wurde leider insgesamt sehr schnell abgehandelt. Das hätte ich mir ausführlicher gewünscht, wobei ich wirklich sehr auf eine Fortsetzung hoffe, denn die Geschichte ist in meinen Augen ganz klar noch nicht fertig erzählt. Fazit Hidden Worlds kann mit einem absolut fantastischen Setting punkte. Beim Lesen habe ich wirklich jede Seite genossen und die bildhaften Beschreibungen regelrecht aufgesogen. Die ganzen tollen Wesen und Ideen, die hier eingebaut wurden haben mich tatsächlich richtiggehend verzaubert. Elliot mochte ich total, es war schön, an seiner Seite alles neu zu entdecken. Auch einige andere Figuren sind mir total ans Herz gewachsen. Es war spannend, vielseitig, das komplette Merlin-Center würde ich am liebsten selbst gerne mal besuchen, wobei ich davon gerne noch ein bisschen mehr kennengelernt hätte. Der Feind war klar, die Inquisition, doch immer wieder habe ich mich gefragt, ist das alles, steckt noch jemand mit ihnen unter einer Decke? Das war vom Autor sehr gut dargestellt und mit der Auflösung konnte er mich auch überraschen. Allerdings war das Ende viel zu schnell. Dem Buch hätten hier ein paar Seiten sehr gut getan, gleichzeitig verspricht der Schluss eine Fortsetzung und über diese würde ich mich riesig freuen. Von mir gibt es magische 4,5 Sterne, 5 auf den gängigen Portalen.

  • Artikelbild-0