Meine Filiale

Park Avenue Player

Vi Keeland, Penelope Ward

(55)
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Park Avenue Player

    LYX

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    LYX

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Park Avenue Player

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Er glaubt nicht mehr an die Liebe. Bis er sie trifft ...

Auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch passiert es: Elodie erwischt mit ihrem alten Jeep den glänzenden Mercedes eines reichen Schnösels. Es ist Abneigung auf den ersten Blick, als ihr der arrogante - wenn auch leider attraktive - Geschäftsmann die alleinige Schuld an dem Unfall gibt. Nach einem hitzigen Wortgefecht muss die temperamentvolle New Yorkerin sich sputen, um noch pünktlich zu ihrem Termin zu erscheinen - und staunt nicht schlecht, als sich ihr Unfallgegner als ihr zukünftiger Chef entpuppt ...

"Welch. Ein. Spass!!! Ich habe dieses Buch von Anfang bis Ende einfach nur geliebt!" Maryse's Book Blog

Der neue Bestseller des Erfolgsduos Vi Keeland und Penelope Ward

Vi Keeland ist eine Spiegel-Bestseller-Autorin. Als waschechte New Yorkerin lebt sie mit ihrer Familie noch immer dort und arbeitet als Anwältin. Weitere Informationen unter: vikeeland.com

Penelope Ward ist eine NEW-YORK-TIMES, USA-TODAY- und WALL-STREET-JOURNAL-Bestseller-Autorin. Sie ist in Boston aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Rhode Island. Weitere Informationen unter: penelopewardauthor.com

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 429 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.12.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783736314221
Verlag LYX
Dateigröße 1424 KB
Übersetzer Antje Görnig
Verkaufsrang 4

Buchhändler-Empfehlungen

Humorvoll, emotional und mit Tiefgang

S. Eisenring, Buchhandlung Winterthur

Es gibt Autoren und Autorinnen, bei denen ich eigentlich weiss was mich erwartet und doch erwischen sie mich jedes Mal kalt und ich hasse sie dafür und warte schon auf das nächste Buch. Genau so geht es mir mit diesen beiden. Jedes mal eine Achterbahn der Gefühle und dieses Mal sogar mal wieder mit mehr als einem Taschentuch. Ich freue mich schon auf die nächste Neuerscheinung der beiden im März Inhalt: Ein Auffahrunfall kann passieren. Aber was bildet sich dieser arrogante Schnösel eigentlich ein, ihr die Schuld zugeben. Elodie ist ausser sich, und da sie ihre Meinung selten nicht kundut, hält sie sich nicht zurück. Dumm nur, dass dieser arrogante Schnösel ihr neuer Chef ist, falls sie den Nannyjob überhaupt noch bekommt. Irgendwie gelingt es ihr, Hollis davon zu überzeugen, dass sie die richtige ist. Und damit beginnt die Geschichte erst so richtig.... Wie Wasser und Feuer könnte man die beiden Hauptcharakteren beschreiben. Aber das macht sie auch so liebenswert. Da ist die aufbrausende und zu ihrer Meinung stehenden Elodie, die mit ihrem losen Mundwerk Hollis öfter mal aus der Reserve lockt. Hollis, der eher distanziert und arrogant wirkt und dabei so viel mehr zu bieten hat. Die beiden sind authentisch und es macht einfach Spass ihre Kabbeleien aber auch die erotische Spannung und Wut und Verzweiflung auf jeder Seite mitzukriegen. Auch Hailey und ein gewisser gefiederte Freund sind mit so viel Leben gefüllt, dass man sie einfach nur lieben kann. Und wieder schaffen es die beiden Schreibenden einen Twist einzubauen, der alle bisherigen echt in den Schatten stellen. Fazit: Eine Geschichte mit sehr viel Tiefgang und Emotionen. Mit einer unvorhersehbaren Wendung, die mich eiskalt überrascht hat. Emotionen, die einem mittragen und umhauen. Ja ich sass wirklich mit dem Buch auf den Knien da und hab an einer Stelle einfach mal fünf Minuten geheult. Aber genau das macht das Buch aus. Für alle, die nicht nur eine kitschige Liebesgeschichte suchen, sondern die komplette Bandbreite der Gefühle. Nicht nur einfach eine Liebesgeschichte, sondern eine Geschichte mit sehr viel Tiefe, Humor und Gefühlen. Für mich eine absolute Leseempfehlung dieses Jahr. PS. Mein kleines Highlight ist ja wirklich der gefiederte Freund, der mir fast einen Sturz aus dem Bett vor Lachen bescherte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
45
10
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2021
Bewertet: anderes Format

Bei Park Avenue Player handelt es sich nicht um eine reine "heiße" Liebesgeschichte. Auch wenn die Anziehung der beiden Protagonisten förmlich spürbar ist, liefert dieses Buch doch eine tiefgründige, rührende Geschichte mit Wendungen, die ich so nicht erwartet hätte. Top!

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch liest sich sehr flüssig, ich habe es in nur ein paar Stunden durchgelesen. Das Buch nimmt eine überraschende Wendung mit der man nicht gerechnet hat. Der Klappentext ist sehr gut ausgewählt. Auch das Cover vom Buch passt perfekt zum Inhalt des Buches!

Anders als erwartet - aber sooo schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Marburg am 14.01.2021

Eigentlich dachte ich - das ist der nächste Roman zum Thema attraktiver aber gestörter Millionär und arme Studentin. Aber hier dreht sich die Handlung um zwei Protagonisten, die emotional und intellektuell auf einer Augenhöhe sind. Die Wortwechsel sind kurzweilig, die Handlung nimmt eine - für mich - überraschende Wendung. Ich h... Eigentlich dachte ich - das ist der nächste Roman zum Thema attraktiver aber gestörter Millionär und arme Studentin. Aber hier dreht sich die Handlung um zwei Protagonisten, die emotional und intellektuell auf einer Augenhöhe sind. Die Wortwechsel sind kurzweilig, die Handlung nimmt eine - für mich - überraschende Wendung. Ich habe das Buch an einem Tag verschlungen, es las sich flüssig, es wurden keine Klischees bedient (und wenn, dann nicht überstrapaziert). Schön auch, dass die Handlung im Vordergrund steht und nicht die Geschehnisse "zwischen den Laken" im Detail. Trotzdessen spürt man das Knistern und ich konnte mich gut in die Gefühle und Reaktionen der Hauptakteure reinversetzen. Ich freue mich auf weitere Geschichten der Autoren!


  • Artikelbild-0