Meine Filiale

Der Heimweg

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Sebastian Fitzek

(34)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 16.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer sein Todesdatum kennt, hat mit dem Sterben schon begonnen
Es ist Freitagnacht. Jules Tannberg sitzt am Heimwegtelefon. Ein ehrenamtlicher Telefonservice für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Rückweg durch die Nacht Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher nach Hause führt – oder im Notfall Hilfe ruft. Noch nie gab es einen wirklich kritischen Fall. Bis heute, als Jules mit Kara spricht. Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat. Und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte, um so den Tag ihres Todes anzukündigen. Dieser Tag bricht in wenigen Stunden an …

Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in 24 Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt in Berlin.

Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Matt Damon und Josh Hartnett. Mit seiner markanten, eindringlichen Stimme macht er alle Hörbücher zu einem atemlosen Genuss.

Produktdetails

Verkaufsrang 43
Medium MP3-CD
Sprecher Simon Jäger
Spieldauer 415 Minuten
Erscheinungsdatum 21.10.2020
Verlag Argon
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783839816387

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
23
7
2
1
1

Ein typischer Fitzek
von Bücherwelten am 28.10.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

Cover: 4/5 Schreibstil: 5/5 Handlung: 5/5 Charaktere: 4/5 Spannung: 4/6 Fesselnd: 5/6 Fazit "Der Heimweg" ist definitv wieder ein klassischer Fitzek, denn ich kenne kaum ein Buch von ihm, in dem nicht in irgendeiner Art eine psychiatrische Klinik oder irgendetwas in der Richtung vorkommt. Das ließ mich b... Cover: 4/5 Schreibstil: 5/5 Handlung: 5/5 Charaktere: 4/5 Spannung: 4/6 Fesselnd: 5/6 Fazit "Der Heimweg" ist definitv wieder ein klassischer Fitzek, denn ich kenne kaum ein Buch von ihm, in dem nicht in irgendeiner Art eine psychiatrische Klinik oder irgendetwas in der Richtung vorkommt. Das ließ mich beim Lesen dann auch mal kurz genervt tief Luft holen. Klar, es ist ein genialer Schachzug mindestens einen psyschich labilen Charakter in einem Buch unterzubringen, denn das sorgt immer wieder beim Leser für Verwirrung, denn wer psyschich krank ist, ist immer für eine Überraschung gut, aber es ist eben immer wieder dieselbe Schiene, auf der er fährt. Aber trotzdem, Fitzek hat es wieder geschafft einen fast genialen Psychothriller zu schreiben, dessen Auflösung sehr gut und absolut gelungen war. Klaras Schicksal fand ich aber doch etwas zu übertrieben, hier wäre meiner Meinung nach weniger mehr gewesen. Jules dagegen hat mir sehr gut gefallen. Aber die Geschichte war schnelllebig, vom Schreibsttil her perfekt und auch wieder sehr außergewöhnlich. Ein sehr gelungener Psychothriller, den ich gerne weiterempfehle.

von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2020
Bewertet: anderes Format

Mit diesem Buch hat es Fitzek geschafft, mich direkt wieder fesseln zu können. Das Buch ist sehr düster, brutal und grausam und mit vielen Gewaltdarstellungen. Es ist auf jeden Fall nichts für schwache Nerven, aber wieder absolut genial geschrieben!

Wow!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

Sehr sehr sehr gutes Buch. Unglaublich spannend und nervenaufreibend! Typisch Fitzek :) Konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es in 2 Tagen durchgelesen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Der Heimweg

    1. Der Heimweg