Meine Filiale

Barbarotti und der schwermütige Busfahrer

Roman

Gunnar Barbarotti Band 6

Hakan Nesser

(5)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • Barbarotti und der schwermütige Busfahrer

    btb

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    btb

eBook (ePUB)

Fr. 22.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Barbarotti und der schwermütige Busfahrer

    1 MP3-CD (2020)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    1 MP3-CD (2020)

Hörbuch-Download

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Dietmar Bär begibt sich mit Gunnar Barbarotti auf die Spur eines rätselhaften Todesfalls

Gegen Inspektor Barbarotti wird in Stockholm polizeilich ermittelt. Er und seine Kollegin Eva Backman gerieten in eine Situation, die für einen Jugendlichen tödlich endete. Um Abstand von den Ereignissen zu bekommen, beschliessen Barbarotti und Backman, sich in die herbstliche Abgeschiedenheit Gotlands zurückzuziehen. Doch auch dort findet Barbarotti nicht die ersehnte Ruhe, denn er glaubt in einem Fahrradfahrer jenen unglückseligen Busfahrer zu erkennen, der für den Tod einer Schulklasse verantwortlich war, und vor sechs Jahren spurlos von einer Fähre verschwand ...

Gekürzte Lesung mit Dietmar Bär

8h 31min

Produktdetails

Verkaufsrang 228
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Dietmar Bär
Spieldauer 511 Minuten
Erscheinungsdatum 28.09.2020
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 510 Minuten, 484.32 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Bonniers Förlag
Übersetzer Paul Berf
Sprache Deutsch
EAN 9783844539585

Weitere Bände von Gunnar Barbarotti

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Es muss nicht immer ein Psychothriller sein. Gotland ist auch gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwarzenbruck am 14.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit Barbarotti in den Lesetag zu starten war nicht schlecht. Generell ist zu sagen, dass sich der schwedische Krimi prima für regnerische Herbsttage eignet. Was mir gut gefallen hat waren die Sprünge zwischen heute und Vergangenheit. Dadurch kommt eine gewisse Abwechslung in den Roman. Leider komme ich mit Barbarottis Kollegen a... Mit Barbarotti in den Lesetag zu starten war nicht schlecht. Generell ist zu sagen, dass sich der schwedische Krimi prima für regnerische Herbsttage eignet. Was mir gut gefallen hat waren die Sprünge zwischen heute und Vergangenheit. Dadurch kommt eine gewisse Abwechslung in den Roman. Leider komme ich mit Barbarottis Kollegen als Ermittler besser klar, als mit ihm selbst. Doch das ist Geschmacksache.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2020
Bewertet: anderes Format

Endlich gibt es einen neuen Barbarotti! Ich habe mich sehr gefreut und wurde nicht enttäuscht. Barbarotti und seine Kollegin Eva Backman kommen durch Zufall und Umwege der Lösung eines alten Falles auf die Spur. Grandios und einmalig!

von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2020
Bewertet: anderes Format

Barbarotti ist zurück und auch wenn dieser Band leider weit entfernt ist von früheren Highlights der Reihe, so ist es doch ein Vergnügen, sich von Hakan Nesser an der Nase herumführen zu lassen. Wie immer tappt der Leser wieder in so manche Falle und wird vom Ende überrascht.


  • Artikelbild-0
  • Barbarotti und der schwermütige Busfahrer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward