Meine Filiale

INSEL

Thriller (gekürzte Lesung)

Die HULDA Trilogie Band 2

Ragnar Jónasson

(28)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Paperback

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • INSEL

    btb

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    btb

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Vier Freunde auf einer entlegenen Insel, aber nur drei kehren zurück - Teil 2 der spannenden Thriller-Trilogie um Kommissarin Hulda
Hulda Hermannsdóttir, Kommissarin bei der Polizei Reykjavík, ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere und wird zu einer abgelegenen Insel geschickt. Was ist dort in dem Haus geschehen, das von der Bevölkerung als das isolierteste Haus Islands bezeichnet wird? Huldas Ermittlungen kreuzen Vergangenheit und Gegenwart – und plötzlich ist sie einem Mörder auf der Spur, der möglicherweise nicht nur ein Leben auf dem Gewissen hat …
Gekürzte Lesung mit Katja Bürkle
6h 42min

Produktdetails

Verkaufsrang 350
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Katja Bürkle
Spieldauer 403 Minuten
Erscheinungsdatum 13.07.2020
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 402 Minuten, 274.9 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Kristian Lutze
Sprache Deutsch
EAN 9783844538397

Weitere Bände von Die HULDA Trilogie

mehr
  • Band 1

    Dunkel Dunkel Ragnar Jónasson
    • Dunkel
    • von Ragnar Jónasson
    • (200)
    • Hörbuch-Download
    • Fr. 12.90
  • Band 2

    INSEL INSEL Ragnar Jónasson
    • INSEL
    • von Ragnar Jónasson
    • Hörbuch-Download
    • Fr. 11.90
  • Band 3

    NEBEL NEBEL Ragnar Jónasson
    • NEBEL
    • von Ragnar Jónasson
    • Hörbuch-Download
    • Fr. 11.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
19
6
3
0
0

Ungewöhnliche Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden aus Goch am 05.08.2020
Bewertet: Paperback

Kriminalkommissarin Hulda Hermannsdóttir wird wieder einmal zu einem seltsamen Todesfall auf eine fast unbewohnte, abgelegene Insel gerufen. Ist es Selbstmord oder Mord? Vier Jugendfreunde verbringen nach zehn Jahren der Trennung ein Wiedersehenswochenende auf einer einsamen Insel. Die psychisch labile Klara stürzt während der... Kriminalkommissarin Hulda Hermannsdóttir wird wieder einmal zu einem seltsamen Todesfall auf eine fast unbewohnte, abgelegene Insel gerufen. Ist es Selbstmord oder Mord? Vier Jugendfreunde verbringen nach zehn Jahren der Trennung ein Wiedersehenswochenende auf einer einsamen Insel. Die psychisch labile Klara stürzt während der Nacht von einer gefährlichen Felsenkante. Zunächst geht Hulda von einem Unfall oder Selbstmord aus, bis bei der Obduktion eine andere Todesursache entdeckt wird und ein früheres Verbrechen ins Spiel kommt. Das ist schon eine ungewöhnliche Trilogie – vom Ende zum Anfang. Ich muss gestehen, dass ich nach dem 1. Teil den Eindruck hatte, alles Wissenswerte über Hulda zu wissen. Eigentlich erfahre ich in diesem Teil auch nicht mehr über Hulda. Der Fall und die Ermittlungen unterstreichen nur noch einmal, dass Hulda eine zähe und fähige Kriminalkommissarin ist. Als Frau ohne Seilschaften wird sie bei Beförderungen übergangen. Stattdessen werden Kollegen befördert, die entweder unfähig oder korrupt sind. Diese Kollegen verursachen mit ihrer Unfähigkeit Selbstmorde von Unschuldigen, belastende Traumata bei Kollegen, die sie unter Druck setzten oder auch einfach ungelöste Fälle. Das entspricht zwar leider auch der Realität, aber das zum Thema beider Teile dieser Trilogie zu machen, finde ich ermüdend und langweilig. Der Kriminalfall ist grausam. Oberflächliche Ermittlung gepaart mit Karriereschnellstart zerstören eine ganze Familie. Zwei, die die Katastrophe mitverursacht haben, veranstalten ein Treffen nach zehn Jahren. Mir ist allerdings nicht klar geworden, warum? Trotz weitreichender Spannung gestaltet sich der zweite Teil etwas zäh. Im Moment bin ich mir noch nicht sicher, ob ich den dritten Teil lesen möchte. Im Rahmen der Trilogie würde ich diesen Teil mit bewerten. Wenn ich diesen Thriller solo bewerten soll, ist er mir wert.

Zu brav
von einer Kundin/einem Kunden aus Gattikon am 04.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Beim Lesen ist kaum Spannung aufgekommen. Das Schicksal der Kommissarin ist zwar drastisch, aber nicht schlüssig gezeichnet.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2020
Bewertet: anderes Format

Der zweite Band der Hulda-Reihe....und ich bin begeistert. Diese geheimnisvolle Geschichte spielt einige Jahre vor dem ersten Band. Vier Freunde treffen sich auf einer Insel und nur drei überleben. Sprachlich gut, düster und rau ist dieser Island-Thriller. Absoluter Lesetipp!


  • Artikelbild-0
  • INSEL

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward