Meine Filiale

Engadiner Bescherung

Ein Mord für Massimo Capaul

Gian Maria Calonder

(2)
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Engadiner Bescherung

    Kampa Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    Kampa Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Eisblauer Himmel, schneeweisse Berghänge - perfekt für ein friedliches Weihnachtsfest. Doch dann kommt alles anders.

Dass sich hinter GIAN MARIA CALONDER der Erfolgs- autor Tim Krohn verbirgt, hat sich in der Schweiz nicht lange verheimlichen lassen. Seit 2014 lebt Krohn im 350-Seelen-Dorf Santa Maria in der Val Müstair, einem Nebental des Engadins, das er daher bestens kennt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783311701842
Verlag Kampa Verlag
Dateigröße 1112 KB
Verkaufsrang 15

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein Mord für Massimo Capaul
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Weihnachten in St.Moritz - das klingt nach Schnee, Erholung, Luxus und für Massimo - nach zwei Wochen "lockerer" Polizeiarbeit. Tja, man sollte sich wohl nie zu sicher sein. Gewohnt unkompliziert, aber überaus charmant (mit diesen schönen brauenen Augen), stolpert der "Ausleihpolizst" durch die Schickeria von St.Moritz - findet... Weihnachten in St.Moritz - das klingt nach Schnee, Erholung, Luxus und für Massimo - nach zwei Wochen "lockerer" Polizeiarbeit. Tja, man sollte sich wohl nie zu sicher sein. Gewohnt unkompliziert, aber überaus charmant (mit diesen schönen brauenen Augen), stolpert der "Ausleihpolizst" durch die Schickeria von St.Moritz - findet bei einem Friseurbesuch eine Leiche und auf der Polizeiwache wir das Christkind abgegeben ... Der Massimo erinnerte mich an den jungen Columbo - man muss ihn einfach ins Herz schlie0en. Und das wunderschöne Engadin, wird als zweiter "Protagonist" festlich in Szene gesetzt. Regionale Leseunterhaltung, für alle Liebhaber unblutiger Spannung, aber mit jeder Menge Menschlichkeit und regionalen Eigenarten.

herzerwärmend
von einer Kundin/einem Kunden aus Obfelden am 07.11.2020

ein hartnäckiger Polizist, der unverhofft zu einem kleinen, süssen "Fratz" kommt und mit ihr im Schlepptau die "überstöckelte" St. Moritzer "High Society" aufmischt.


  • Artikelbild-0