Warenkorb

Dialogue Earth

Nach der erfgolgreichen Teilnahme an Festivals gibt es "Dialogue Earth" jetzt auf DVD und auch Video on Demand/Kino on Demand. Auch auf der DVD ist der 78-minütige Film in sechs Sprachen, also in sechs untertitelten Versionen erhältlich, nämlich in Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Die gesprochenen Sprachen im Film sind Englisch und Deutsch. Die Untertitel können im Player hinzugeschaltet werden. Die DVD kommt mit 54 Minuten Bonus Material und einer Photo Gallery. Die Musik zu Dialogue Earth machte Volker Bertelmann a.k.a Hauschka mit dem Hank Levine zuvor u.a. für die "Exodus der weite Weg" ("Exodus where I come from is disappearing", 2016) Dokumentation zusammengearbeitet hatte. "Dialogue Earth", das eindrucksvolle Filmportrait über das Leben und Werk von Ulrike Arnold, führt den Zuschauer mit berauschend schönen Bildern in grandiose Landschaften auf verschiedenen Kontinenten, in denen die Künstlerin arbeitet. Der Film zeigt ihre Arbeitsweise mit Erden aus entlegenen Gebieten der ganzen Welt und Staub von Meteoriten zu malen. Ihre Begegnungen mit alten Freunden, der Abschied von Verstorbenen, sowie die Spiritualität in ihren Bildern führen uns dazu, über ihr Schaffen nachzudenken. Wir filmen mit Ulrike in Utah in der Vermilion Cliffs Wilderness an dem Tag an dem Trump seinen Erlass zur Demontage von Nationaldenkmälern ankündigt, und dadurch Orte wie White Pocket und andere für Ulrike besondere Landschaften durch Bergbau und Ölexploration gefährdet. Bei einer Begegnung an der US Grenze zu Mexiko mit ihrem Künstlerfreund Peter Young verrät sie ihre Pläne für ihre nächste Arbeit: Zum ersten Mal in einem Gemälde Erdfarben von allen Orten, die sie in den letzten 38 Jahren besucht hat, zu vereinen. Das Gemälde bildet ein gigantisches, frei hängendes Ausrufungszeichen und steht symbolhaft für die Erhaltung, den Schutz unseres Planeten und Ulrike’s Wunsch nach einer Welt in Einheit, Gleichheit, Frieden und Harmonie. Jeder Platz an der Erde hat seine Individualität und keiner kann es besser darstellen als Ulrike Arnold die als Überzeugungstäterin mehr als nur eine Umweltschützerin ist.
Portrait
Regisseur Hank Levine über Ulrike Arnold: "Kennengelernt habe ich Ulrike auf einem Flug nach Los Angeles. Das war in 1994, zu einer Zeit als Ulrike ihren Lebensmittelpunkt nach Flagstaff - Arizona erweitert hatte und dort von ihrem Hogan aus in die umgebenden, archaischen Landschaften eintaucht und Wochen später mit eindrucksvollen Kunstwerken zurückkehrt. Vom ersten Augenblick an war ich von ihr beeindruckt, ihrer Energie und Lebensfreude, ihrem Schaffen, und ihrer nicht zu unterschätzenden Fähigkeit, in den dann folgenden 25 Jahren mit mir Kontakt zu halten. Immer wieder erreichten mich ihre mit Erde bemalten Postkarten aus einem der fünf Kontinente den sie gerade bereiste. Ulrike ist eine wunderbar leidenschaftliche Person, mit „Ihrem Kopf in den Sternen und ihren Füssen auf dem Grund“. Unser Filmportrait über ihr Leben und Werk führt mit berauschend schönen Bildern, fernab von der Zivilisation, in grandiose Landschaften mit ihrer ausstrahlenden Energie, Orte an denen Ulrike arbeitet und einen Dialog mit der Natur erlebt, dessen Essenz sie auf die Leinwand überträgt. Capturing the Essence of Place ist dann auch ein Leitmotiv ihres Wirkens. Kommentare zum Film und Ulrike Arnold: "Ulrike reist um die Welt zu geheiligten Orten. Sie nimmt die Erde und stellt ihre eigene Farbe her. Das Bild ist eine Landschaft; die Leinwand ist fast eine Haut. Man kann sie berühren. Ich denke, Ulrike ist richtig gut. Sie ist wirklich aufregend. Dennis Hopper, Schauspieler und Kunstsammler „Ergreifend, tiefschürfend, unsagbar wundervoll, meteroitenstark“ Carl Friedrich Schroer, Kunstkritiker "Das eindrucksvolle Filmportrait von Hank Levine über das Leben und Werk von Ulrike Arnold führt den Zuschauer mit berauschend schönen Bildern in grandiose Landschaften auf verschiedenen Kontinenten, in denen die Künstlerin arbeitet. Es geht in dem Film nicht nur über eine Dokumentation ihres Schaffens, sondern getragen von der ausstrahlenden Energie der Orte kann der Zuschauer den Dialog der Künstlerin mit der Natur und den Versuch dessen Essenz auf die Leinwand zu bannen, nachvollziehen. Der Film ist eine Meditation über die Schönheit und Erhabenheit der Schöpfung. " Christine Galitzine, Drehbuchautorin “Ein bildstarker und erzählerisch dichter Film von Hank Levine, musikalisch bewegend begleitet von Hauschka“ Fritz Schaap, Journalist, Journalist, Der Spiegel „Ihre Werke sind wie die meisten kreativen Arbeiten der Musik oder Literatur ein Ventil der Einsamkeit, Schmerz, Leiden und Freude. Niemand, der Ulrike oder ihr Werk kennt, wird daran zweifeln dass die Freude die tonangebende Emotion ist.“ (L. Greer Price, Autor.) "A fascinating and thought-provoking insight into the life and work of a unique artist." Dr. Martin Blaney, Screen International "For we on speed in rush hour, take the next Exit-'Dialogue Earth'. An artopsy is in play 'from dust we came and to dust we shall return'— clear as mud, the extraordinary Terra Firma of Ulrike Arnold." Godfrey Reggio, director and producer of Koyaanisqatsi “(More than a documentary) Dialogue Earth is an intimate journey into Ulrike Arnold’s unique art. In today’s hyper-charged Societies, Ulrike safeguards our true self, one of humble and timeless unity with nature. Hank Levine’s prowess in storytelling and photography are exceptional.” Roberto Perez Rocha, founder and director of Films for Transparency
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 22.05.2020
Regisseur Hank Levine
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch
EAN 4270001163707
Studio Nova Md
Spieldauer 78 Minuten
Verkaufsrang 179
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint demnächst
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.