50 Gedichte des Sturm und Drang

Reclams Universal-Bibliothek

Reclams Universal-Bibliothek Band 19663

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 4.50
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 6.90

Accordion öffnen
  • 50 Gedichte des Sturm und Drang

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 6.90

    Reclam, Philipp

eBook (ePUB)

Fr. 4.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Literatur des Sturm und Drang im Jahrzehnt zwischen 1770 und 1780 ist der erste Versuch, die Aufklärung weiterzudenken: in der Entdeckung und literarischen Beschreibung des radikal Individuellen gegenüber gesellschaftlichen Zwängen.Diese repräsentative Auswahl von 50 Gedichten bietet einen guten Überblick über Autoren und poetische Themen dieser Periode, von Schubart und Bürger, Goethe, Schiller und Lenz bis hin zu Unbekannteren wie Stäudlin oder dem Maler und Schriftsteller Füssli.
Ein Kommentar sowie ein informatives Nachwort erschliessen die Texte.
E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 15.05.2020
Herausgeber Matthias Luserke-Jaqui
Verlag Reclam Verlag
Seitenzahl 141 (Printausgabe)
Dateigröße 714 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783159617121

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0