Verlobt Buch Drei

Penelope Sky

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.50
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung der hochgelobten Serie von Penelope Sky.

Ich habe das Einzige verloren, das mir wichtig war.

Meine Frau.

Und ich alleine trage die Schuld daran.

Ich werde mein Leben, meinen Stolz und alles andere für die Frau, die ich liebe, opfern.

Ob sie mich liebt oder nicht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 23.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9781393410287
Verlag Penelope Sky
Dateigröße 437 KB
Verkaufsrang 5814

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Spannend bis in die letzte Seite
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2020

Ich habe das Buch innerhalb paar Stunden am Stück durch gelesen. Die Entführung von Sofia ist hard, wird allerdings kaum beschrieben. Nach den ersten paar Seiten war man sofort wieder in der Geschichte. Man hat gehofft und dann stand er endlich da.. Ash. Die Familie hält zusammen. Nach dem die Familie wieder vereint ist, wir... Ich habe das Buch innerhalb paar Stunden am Stück durch gelesen. Die Entführung von Sofia ist hard, wird allerdings kaum beschrieben. Nach den ersten paar Seiten war man sofort wieder in der Geschichte. Man hat gehofft und dann stand er endlich da.. Ash. Die Familie hält zusammen. Nach dem die Familie wieder vereint ist, wird Damien von Hardes nicht mehr willkommen geheißen. Nur noch die Geschäfte doch Danien und Sofa haben trotzdem Kontakt und er steht ihr beim nächsten großen Problem zur Seite. Sofia ist überfällig, nur von wem. Die Rache gegen Maddox läuft nur nicht so geplant wie Hardes und Damien dachten.  Wann taucht Maddox auf, wie und was hat er vor. Wie die Geschäfte dann verlaufen ist für alle ein Schlag. Sofia muss an zwei denken und kann so nicht weiter leben und will Hades und das Hotel verlassen. Bis in die letzte Seite ist das Buch spannend geschrieben. Zu empfehlen!

Was für ein Teil
von Melanie Haslinger aus St.Michael i.Obersteiermark am 25.11.2020

Das Cover sieht wieder sehr edel und wunderschön aus und es passt zu den bisherigen Büchern optimal dazu. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr fließend und die Geschichte lässt sich super flüssig lesen. Sie wird wie immer aus der Sicht der Portas erzählt was ich persönlich sehr liebe, weil man sie viel besser verstehen und ke... Das Cover sieht wieder sehr edel und wunderschön aus und es passt zu den bisherigen Büchern optimal dazu. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr fließend und die Geschichte lässt sich super flüssig lesen. Sie wird wie immer aus der Sicht der Portas erzählt was ich persönlich sehr liebe, weil man sie viel besser verstehen und kennen lernt. Ihr müsst unbedingt die ersten beiden Bände gelesen haben, weil ihr sonst nicht mitkommen würdet. Und was soll ich sagen auch in diesem Band wurde an der Spannung und den vielen Emotionen nicht gespart. Ich kann es kaum erwarten zu lesen wie es weiter geht. Soviel zum Buch Sophie wurde ja im letzten Band von Maddox entführt und was er in diesem Band mit ihr anstellt ist echt der absolute Horror und dann stellt sich auch noch Hades ihm in den Weg um seine Sophie zu retten. Dabei wird er so brutal von Maddox zusammen geschlagen das sein Leben auf Messers Schneide stand. Doch das ist noch nicht alles - Sophie und Hades tun sich zunächst schwer sich anzunähern ..... tja und den Rest solltet ihr jetzt unbedingt selbst entdecken - es lohnt sich auf jeden Fall.

Wirkliche Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Grömitz am 25.11.2020

Penelope nimmt uns immer in eine Welt mit, die so spannungsgeladen und so unfassbar großartig ist und bei so vielen Emotionen weiß man nicht, was man fühlen soll. Dunkle Zeiten, Verwirrtheit, Vertrautheit, Reue, Oberflächlichkeit, Dinge verlieren, die mal wichtig waren, Enthusiasmus, Gefühle verbergen, Beschützer, bester Freun... Penelope nimmt uns immer in eine Welt mit, die so spannungsgeladen und so unfassbar großartig ist und bei so vielen Emotionen weiß man nicht, was man fühlen soll. Dunkle Zeiten, Verwirrtheit, Vertrautheit, Reue, Oberflächlichkeit, Dinge verlieren, die mal wichtig waren, Enthusiasmus, Gefühle verbergen, Beschützer, bester Freund, große Liebe, Leidenschaft und Erotik. Hades bietet an, für Sophia zu sterben. Sophia war bisher so blind und dumm, die große Liebe nicht zu erkennen, die Hades für sie empfindet. Wir durchlaufen eine Achterbahn der Gefühle und die tiefe Liebe von Hades für Sophia durchläuft die gesamte Story. Man muss diese Serie einfach lesen, besprechen kann man den Inhalt hier einfach nicht. „Die Vergangenheit lässt sich nicht ändern.“ „Die Vergangenheit nicht, aber die Zukunft schon.“ „Jedes Ende ist ein Neuanfang.“ Ich hoffe für die beiden auch. Der Schreibstil von Penelope ist kaum zu toppen. Ich kann nur empfehlen, diese Serie zu lesen. Fünf mehr kann ich nicht sagen. Schrecklicht ist nur: Man muss immer auf das nächste Buch der Serie warten aber dafür war die letzte Nacht sehr kurz.

  • Artikelbild-0