Den Tod vor Augen

Systematisch-theologische Blicke auf thanatologische Entwürfe

Marburger Theologische Studien (MThSt) Band 135

Dorothea Ugi

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Kind stirbt eines plötzlichen Todes. Was lässt sich den Eltern, den Angehörigen angesichts dieses schrecklichen Ereignisses Tröstendes sagen? Während die Vorstellung eines herrlichen Gottes, der alles gut ausführt, in der einen Situation Trost spenden kann, kann sie in einer anderen vor den Kopf stossen, verstören, empören. In der theologischen Lehre wird der Tod mitunter einseitig als abstrakt erscheinende Frage nach einem jenseitigen Schicksal behandelt. Dabei sind menschliche Lebensvollzüge geradezu konstituierend für die theologische Lehrbildung. Für den Tod beweisen das besonders die vielstimmigen Passionsgeschichten.
Dieses Buch zeigt auf, wie in der Gegenwart Lebensvollzüge, in denen der Tod vor Augen steht, theologisch wieder ernst genommen werden können.

[The Death in sight. Systematic theological views on thanatological concepts]
A child dies of a sudden death. Facing this horrible event, what comforting is there to say to the parents and relatives? While the idea of a glorious God can give comfort in one situation, it can upset, disturb, disgust in another. In theological doctrine, death is sometimes treated as an abstract question about a fate beyond. Yet events in life are constitutive for theological doctrine, as for death is proven especially in the diverse narrations of the Passion.
This book shows how events in life in the face of death need to be taken seriously in the present doctrinal discourses.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.02.2021
Verlag Evangelische Verlagsanstalt
Seitenzahl 330
Maße (L/B/H) 23.6/16.9/2.1 cm
Gewicht 570 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-374-06609-4

Weitere Bände von Marburger Theologische Studien (MThSt)

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0