Die Pest

rororo Taschenbücher Band 25307

Albert Camus

(33)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Die Pest

    1 CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    1 CD (2013)
  • Die Pest

    2 CD (2011)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    2 CD (2011)

Hörbuch-Download

ab Fr. 5.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Stadt Oran wird von rätselhaften Ereignissen heimgesucht. Die Ratten kommen aus den Kanälen und verenden auf den Strassen. Kurze Zeit später sterben die ersten Menschen an einem heimtückischen Fieber, und bald ist es nicht mehr zu leugnen: Die Pest wütet in der Stadt. Oran wird hermetisch abgeriegelt. Ein Entkommen ist nicht möglich.

«Sie gingen weiter ihren Geschäften nach, bereiteten Reisen vor, bildeten sich Meinungen. Wie hätten sie einen Gedanken an die Pest verschwenden sollen, die jede Zukunft unmöglich macht, Reisen storniert, den Austausch von Meinungen zum Schweigen bringt?»

Es sind Passagen wie diese, die Camus' Klassiker zu neuer Wucht verhelfen, die ihn auch für die heutige Zeit unverzichtbar machen.

Camus irrt sich nicht in seinem Roman. Das Drama sind nicht die, die durch die Hintertür zum Friedhof entwischten – und für die die Angst vor der Pest endlich vorbei war –, sondern die Lebenden, die in ihren stickigen Schlafzimmern Blut schwitzten, ohne der belagerten Stadt entfliehen zu können.

Produktdetails

Verkaufsrang 6643
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.05.2021
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 368
Maße (L/B/H) 19/11.2/2.9 cm
Gewicht 287 g
Auflage 1. Auflage, Neuausgabe
Originaltitel La Peste
Übersetzer Uli Aumüller
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-00616-6

Weitere Bände von rororo Taschenbücher

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
25
6
1
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2021
Bewertet: anderes Format

Grossartiger Klassiker. Lohnt sich immer (wieder) zu lesen. Gerade zu erschreckend, wie aktuell er ist.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In der algerischen Stadt Oran wütet die Pest. Zuerst sind es nur einige tote Ratten, dann aber sterben die ersten Menschen an dieser schrecklichen Krankheit. Langsam nimmt die Bevölkerung den Kampf gegen die Seuche auf. Die Pest ist ein großartiges Plädoyer für die Solidarität der Menschen im Kampf gegen Krankheit und Tod. Für m... In der algerischen Stadt Oran wütet die Pest. Zuerst sind es nur einige tote Ratten, dann aber sterben die ersten Menschen an dieser schrecklichen Krankheit. Langsam nimmt die Bevölkerung den Kampf gegen die Seuche auf. Die Pest ist ein großartiges Plädoyer für die Solidarität der Menschen im Kampf gegen Krankheit und Tod. Für mich ist Die Pest eines der eindrücklichsten Werke der Weltliteratur. Zum Wiederlesen und Neuentdecken!

Die Pest, ein Buch zum Nachdenken
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Camus erzählt hier, von den Abgründen der Menschen einer ganzen Stadt. Das Verhalten der Gesellschaft in ihrer düstersten Zeit. Spannend, philosophisch, mit wundervollen Charakteren und einer bedeutenden Botschaft. Dieses Buch muss man gelesen haben!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1