Venedig sehen und morden - Thriller-Paket mit 7 Venedig-Krimis

Meinhard-Wilhelm Schulz

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab Fr. 8.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Venedig sehen und morden - Thriller-Paket mit 7 Venedig-Krimis von Meinhard-Wilhelm Schulz Über diesen Band: Dieser Band enthält folgende Krimis: Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und der Frauenmörer von Venedig Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und der mörderische Monsignore Paulus Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und der Strandmörder am Lido Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und der mörderische Fall Kain und Abel Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und die Blüten des Todes Meinhard-Wilhelm Schulz: Privatdetektiv Volpe - Die Jagd nach Amanda Meinhard-Wilhelm Schulz: Detektiv Volpe und das grausige Kästchen Volpe und Petrescu sitzen draussen im Café. Sergiu liest dem Freund die skurrile Geschichte des Vampirs von Venedig vor, dem Volpe das Handwerk legte. Da stürmt eine grossgewachsene Frau auf den Platz und bleibt stehen. Volpe und Petrescu beäugen sie neugierig. Während sich der Doktor in die luftig Gekleidete verliebt, stellt Volpe ganz nüchtern fest, dass sie schon über Vierzig und panikartig auf der Flucht ist. Volpe wäre nicht Volpe, wenn er der Verängstigten nicht helfen wollte. Ab sofort beginnt ein dramatischer Wettlauf mit dem Tod, denn ein hochintelligenter Profikiller ist auf die Dame angesetzt und zeigt dem Meisterdetektiv immer wieder seine Grenzen auf. Es kommt nach dem gewaltsamen Tod zweiter Zeugen zu einem schaurigen Showdown ...

Meinhard-Wilhelm Schulz ist ein Krimi-Autor und Venedig-Spezialist.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 900 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783739498751
Verlag Bekker
Dateigröße 1280 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0