Meine Filiale

Der Verehrer

Charlotte Link

(15)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Der Verehrer

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Nicht nur, dass Leona Dorn, eine erfolgreiche Lektorin in einem Frankfurter Verlagshaus, Zeugin eines Selbstmords wird, am selben Tag offenbart ihr Mann Wolfgang ihr, dass er eine Geliebte hat und sie verlassen wird – Leona bricht zusammen. Erst als der sympathische Robert Jablonski in ihr Leben tritt, fängt sich Leona langsam wieder. Robert, der Übersetzer ist und in Ascona lebt, scheint ihr das zu geben, was sie seit ihrer Trennung von Wolfgang so schmerzlich vermisst hat: Geborgenheit und Trost. Nach und nach zeigt der Verehrer jedoch seine finsteren Seiten und die Liebesgeschichte, die so romantisch begann, entpuppt sich für Leona als Alptraum…

leicht gekürzte Lesung mit Tessa Mittelstaedt

13h 18min

Produktdetails

Verkaufsrang 160
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Tessa Mittelstaedt
Spieldauer 800 Minuten
Erscheinungsdatum 15.02.2021
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 800 Minuten, 586.48 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837152487

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
6
3
3
2
1

Charlotte Link
von einer Kundin/einem Kunden aus Offenbach am 10.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Erwerber ist unklompliziert, ebenso das Herunterladen auf einen PC. Auch das Speichern in der Cloud ist unkompliziert und ermöglichst das Lesen über das Mobiltelefon.

Nicht schlecht
von Rebecca K aus Hamburg am 16.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist nicht schlecht, aber Charlotte Link kann durchaus packendere Romane schreiben, die spannender sind. Das Ende war doch nicht so spannend, wie von ihren anderen Büchern gewohnt.

Hat mich nicht fesseln können
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 06.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Leona und Wolfgang sind seit Ewigkeiten glücklich verheiratet. Zumindest dachte erstere das, doch als sie erfährt, dass er seit einem halben Jahr eine Affäre hat, bricht ihre Welt zusammen. Sie versucht, sich wieder in den Griff zu bekommen und neue Bekanntschaften zu machen, doch noch ahnt sie nicht, in welche Gefahr sie sich d... Leona und Wolfgang sind seit Ewigkeiten glücklich verheiratet. Zumindest dachte erstere das, doch als sie erfährt, dass er seit einem halben Jahr eine Affäre hat, bricht ihre Welt zusammen. Sie versucht, sich wieder in den Griff zu bekommen und neue Bekanntschaften zu machen, doch noch ahnt sie nicht, in welche Gefahr sie sich damit begibt. Spannend war das Buch nicht. Ich habs zwar in einem Rutsch durchgelesen, aber das lag mehr an dem Schreibstil allgemein als an der Handlung. Es wurde sich ordentlich an Klischees bedient, die meisten Geschehnisse und auch das Ende waren ziemlich vorhersehbar (so richtig überrascht hat mich der Abschluss nicht) und mit den Charakteren konnte ich mich auhc nicht so recht anfreunden. Leona hat zwar was von der tragischen Frau, deren Leben über den Kopf geworfen wird, aber die zickige und ungestüme Art, mir der sie darauf reagiert, macht es auch nicht unbedingt leicht, Mitgefühl mit ihr zu haben. Wolfgang war auch ein Fall für sich. Unbedingt darauf versessen, dass er alles besser weiß und hat bei jedem ein komisches Gefühl. Robert war sowieso der große, böse Wolf, was von Anfang an klar war. Und so kann es endlos weitergehen. Ich wurde einfach nicht überrascht oder gefesselt. Mich hat das Buch nicht überzeugen können.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Der Verehrer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward