MacTavish & Scott - Der verschwundene Gärtner

Die Lady Detectives von Edinburgh

Gitta Edelmann

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.90
bisher Fr. 4.90
Sie sparen : 61  %
Fr. 1.90
bisher Fr. 4.90

Sie sparen:  61 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Cosy-Crime mit echt schottischem Flair und geballter Frauenpower: Die neue Serie für Fans gemütlicher Krimis!

Über die Serie: Die junge Schottin Finola MacTavish zieht von der malerischen Isle of Skye nach Edinburgh, um dort in der Kanzlei von Anne Scott als Detektivin zu arbeiten. Gemeinsam mit dem Computergenie Lachie lösen die beiden Lady Detectives die verblüffendsten Fälle. Finola merkt dabei schnell, dass sie ein Händchen fürs Ermitteln und Beschatten hat - am liebsten in Verkleidung. Noch dazu hat sie immer die Kräutermedizin ihrer Granny zur Hand, die nicht nur bei Kopfschmerzen hilft ...

Folge 1: Die frisch nach Edinburgh gezogene Finola ist aufgeregt: Sie hat ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt, ist nun Detektivin - und ihr erster Fall lässt nicht lange auf sich warten. Zunächst soll sie nur herausfinden, ob Amanda, eine Freundin ihrer Chefin Anne, von ihrem Mann betrogen wird. Doch als Amandas Onkel unerwartet verschwindet, reist Finola kurzerhand bis an die Westküste Schottlands, um einem Hinweis nachzugehen. Und bei der zunächst harmlosen Suche nach dem verschwundenen Gärtner geht es plötzlich um Leben und Tod für Finola!

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783732591336
Verlag Lübbe
Dateigröße 5286 KB
Verkaufsrang 25030

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
2
5
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2021
Bewertet: anderes Format

Auftakt zu einer unterhaltsamen Cosy-Crime-Reihe ohne Ecken und Kanten. Zugegeben, es gibt stärkere Titel, dennoch: Die Story macht Spaß und besticht vor allem durch die charmanten Figuren und die sonnige Atmosphäre.

Eine neue gemütliche Krimireihe
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 24.01.2021

Eine neue gemütliche Krimireihe. Das Detektivbüro von Anne Scott befindet sich in Edinburgh. Ihre neue Mitarbeiterin Finola hat die Isle of Skye verlassen, um bei Anne in der Stadt zu arbeiten. Ihr Talent: Sie verkleidet sich gern und gut und hat ausserdem die Kräuter ihre Grandma dabei, die in allen Lebenslagen helfen können. ... Eine neue gemütliche Krimireihe. Das Detektivbüro von Anne Scott befindet sich in Edinburgh. Ihre neue Mitarbeiterin Finola hat die Isle of Skye verlassen, um bei Anne in der Stadt zu arbeiten. Ihr Talent: Sie verkleidet sich gern und gut und hat ausserdem die Kräuter ihre Grandma dabei, die in allen Lebenslagen helfen können. In ihrem ersten Fall geht es eigentlich um einen vermeintlich untreuen Ehemann. Doch dann verschwindet auch noch der Onkel und schon befinden sich die Detektive in einem Fall, der hochbrisant und gefährlich ist. Netter Cosy Crime!

eine neue Serie
von wiechmann8052 aus Belm am 29.11.2020

Der Anfang liest sich wie eine Arbeitsanleitung für Privatdetektive. Bis ins kleinste Detail wird beschrieben wie man sich verkleidet, wie man die Umgebung des zu Beobachtenden infiltriert. Das Ganze wird sehr freundlich erzählt, Die Detektivinnen sind sehr sympathisch man möchte gern mit ihnen befreundet sein. Es ist ein unbl... Der Anfang liest sich wie eine Arbeitsanleitung für Privatdetektive. Bis ins kleinste Detail wird beschrieben wie man sich verkleidet, wie man die Umgebung des zu Beobachtenden infiltriert. Das Ganze wird sehr freundlich erzählt, Die Detektivinnen sind sehr sympathisch man möchte gern mit ihnen befreundet sein. Es ist ein unblutiger Krimi, der trotzdem spannend ist. Nach einigen Längen macht das Lesen Spaß. Es wird Fortsetzungen geben. Eine erfreuliche Nachricht.


  • Artikelbild-0