Meine Filiale

Die Hornisse

Thriller

Tom Babylon Band 3

Marc Raabe

(78)
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Die Hornisse (Tom Babylon-Serie 3)

    2 MP3-CD (2020)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    2 MP3-CD (2020)

Hörbuch-Download

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer ist die Hornisse?
"I love you all", ruft der gefeierte Rockstar Brad Galloway seinen 22.000 Fans in der Berliner Waldbühne zu. Plötzlich tritt eine unbekannte Frau ins Scheinwerferlicht und überreicht ihm einen mysteriösen Umschlag. Am nächsten Abend wird Galloways ausgeblutete Leiche ans Bett gefesselt im Gästehaus der Polizei gefunden.
LKA-Ermittler Tom Babylon wird vom Babyschwimmen zum Tatort gerufen. Gemeinsam mit der Psychologin Sita Johanns fahndet er nach der unbekannten Frau. Die Spur führt dreissig Jahre zurück - zu einer heimtückischen Kindesentführung mit dem Decknamen "Hornisse" - und zu einer Frau, die zwischen zwei Männern stand. Beide waren bereit zu töten. Einer sinnt noch heute auf Rache.
Und das kann Tom Babylon alles kosten, was er liebt.
Der neue Thriller von Bestsellerautor Marc Raabe! 

Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer TV- und Medienproduktion. Seine Thriller Schlüssel 17 und Zimmer 19, Auftakt der Serie mit Kommissar Tom Babylon, waren monatelang auf der LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestsellerliste. Raabes Romane sind in über zehn Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783843724463
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 3501 KB
Verkaufsrang 11

Weitere Bände von Tom Babylon

mehr
  • Schlüssel 17 Schlüssel 17 Marc Raabe Band 1
    • Schlüssel 17
    • von Marc Raabe
    • (127)
    • Buch
    • Fr. 12.90
  • Zimmer 19 Zimmer 19 Marc Raabe Band 2
    • Zimmer 19
    • von Marc Raabe
    • (160)
    • eBook
    • Fr. 10.00
  • Die Hornisse Die Hornisse Marc Raabe Band 3
    • Die Hornisse
    • von Marc Raabe
    • (78)
    • eBook
    • Fr. 13.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
Übersicht
61
14
3
0
0

Spannender dritter Teil
von einer Kundin/einem Kunden aus Leutersdorf am 27.11.2020
Bewertet: Taschenbuch

Im dritten Teil ist Tom Babylon auf seine Freunde und seine Kollegin angewiesen. Aber wir erfahren auch viel aus seiner Kindheit und über seine Eltern. Zuerst wird der Rockstar Brad Galloway ermordet. Zuvor hat eine unbekannte Frau ihm auf der Bühne einen Umschlag überreicht. Die Verstrickungen will ich hier in dieser Rezess... Im dritten Teil ist Tom Babylon auf seine Freunde und seine Kollegin angewiesen. Aber wir erfahren auch viel aus seiner Kindheit und über seine Eltern. Zuerst wird der Rockstar Brad Galloway ermordet. Zuvor hat eine unbekannte Frau ihm auf der Bühne einen Umschlag überreicht. Die Verstrickungen will ich hier in dieser Rezession nicht verraten. Ich kann nur soviel sagen - es wird sehr spannend. Von Tom wird alles abverlangt und er muss sich blind auf seine Freunde Bene und Sita verlassen. Alles hängt miteinander zusammen - Gegenwart und Vergangenheit. Ich freue ich schon auf Teil 4 und wie es weiter geht. Keine Sorge, die Bücher sind in sich abgeschlossen. Dennoch kann es nicht schaden, die vorherigen Teile zu kennen. Denn nur so kann man den langsamen Enthüllungen der Vergangenheit wirklich folgen. Eine gute Investition ins Lesevergnügen.

spannend, aber auch mit kleinen Längen
von vronika22 aus Worms am 26.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

>In der Serie um den Ermittler Tom Babylon ist dies bereits der dritte Band. Auch wenn die Bände in sich abgeschlossen sind, so empfehle ich, zum besseren Verständnis der Hintergründe, die Bände in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Dies ist sicher von Vorteil. Diesmal geht es um einen gefeierten Rockstar, der ans Bett gefesse... >In der Serie um den Ermittler Tom Babylon ist dies bereits der dritte Band. Auch wenn die Bände in sich abgeschlossen sind, so empfehle ich, zum besseren Verständnis der Hintergründe, die Bände in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Dies ist sicher von Vorteil. Diesmal geht es um einen gefeierten Rockstar, der ans Bett gefesselt und total ausgeblutet, im Gästehaus der Polizei aufgefunden wird. Nach längeren und schwierigen Ermittlungen und einem weiteren Mordanschlag, gerät Tom selbst unter Verdacht. Eine Spur führt dann aber auch weit zurück in die Vergangenheit zurzeit als Deutschland noch geteilt war. Man bekommt auch einen kleinen Einblick zum damaligen Leben in der DDR. Auch diesmal hat das Buch wieder sehr spannend begonnen und mich gleich gefesselt. Aber in der zweiten Hälfte der 544 Seiten haben sich für mich doch einige Längen eingeschlichen und der Spannungsbogen war etwas abgeflacht. Hier ist manchmal doch weniger mehr und man hätte einige Seiten einsparen können und die Handlung und Ermittlungen etwas straffen können. Es geht in weitern Teilen wieder um Tom Babylon selbst, und auch um sein Privatleben, so wie man das aus Zimmer 19 und Schlüssel 17 kennt. Insgesamt kam mir auch vom Plot manches (ich möchte jetzt aber nicht spoilern) doch etwas zu konstruiert vor. Obwohl mir der Thriller wieder gut gefallen hat, so haben mich die Vorgänger doch noch etwas mehr gefesselt und begeistert. Am Ende gibt es dann noch einen kleinen Cliffhanger, der einen Folgeband erwarten lässt und auch schon neugierig darauf macht. Alles in allem ein solider und komplexer Thriller, der für mich nicht so überragend wie die Vorgängerbände ist, aber natürlich trotzdem sicher lesenswert und spannend ist, wenn man vor einem sehr dicken Thriller nicht zurückschreckt.

Wer ist Hornisse?
von biggtat am 26.11.2020

Und was hat der gefeierte Rockstar Brad Galloway mit dem ganzen zu tun? Dieser Frage geht Marc Raabe im dritten Teil der Tom Babylon Reihe nach. Und das im gleichen spannenden und fesselnden Schreibstil wie bei den ersten beiden Teilen. „I love you all“, ruft der gefeierte Rockstar Brad Galloway seinen 22.000 Fans in der B... Und was hat der gefeierte Rockstar Brad Galloway mit dem ganzen zu tun? Dieser Frage geht Marc Raabe im dritten Teil der Tom Babylon Reihe nach. Und das im gleichen spannenden und fesselnden Schreibstil wie bei den ersten beiden Teilen. „I love you all“, ruft der gefeierte Rockstar Brad Galloway seinen 22.000 Fans in der Berliner Waldbühne zu. Plötzlich tritt eine unbekannte Frau ins Scheinwerferlicht und überreicht ihm einen mysteriösen Umschlag. Am nächsten Abend wird Galloways ausgeblutete Leiche ans Bett gefesselt im Gästehaus der Polizei gefunden. LKA Ermittler Tom Babylon wird zum Tatort gerufen und ermittelt wieder gemeinsam mit der Psychologin Sita Johanns. Bald wird Tom selber Teil der Ermittlung. Die Spur führt dreißig Jahre zurück zu seinen Eltern, und dann wieder ins heute. Abwechselnd wird die Geschichte aus der Sicht von Ingrid, Toms Mutter im Jahr 1989 und aus heutiger Sicht erzählt. Immer wenn es spannend wird in einem Kapitel fängt das nächste an. Fragen über Fragen tauchen auf, die es zu klären gilt. Viel möchte ich von der Handlung nicht verraten, nur dass die Ereignisse sich bald überschlagen und man nicht mehr aufhören kann zu lesen. Das Ende lässt auf eine Fortsetzung dieser tollen Reihe hoffen. Auf die freue ich mich schon sehr, denn es war wieder ein spannendes Leseerlebnis.


  • Artikelbild-0