Einführung in das Völkerrecht

Andreas R. Ziegler

eBook
eBook
Fr. 113.00
Fr. 113.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 125.00

Accordion öffnen
  • Einführung in das Völkerrecht

    Stämpfli Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 125.00

    Stämpfli Verlag

eBook (PDF)

Fr. 113.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Werk gibt einen Überblick über die Quellen und Akteure des aktuellen Völkerrechts unter besonderer Berücksichtigung der Praxis der schweizerischen Gerichte und Behörden. Dabei werden sowohl die klassischen Bereiche der zwischenstaatlichen Beziehungen als auch die wichtigsten Gebiete internationaler Kooperation (internationaler Menschenrechtsschutz, humanitäres Völkerrecht, internationales Umwelt-recht und internationale Wirtschaftsbeziehungen) und der Tätigkeit internationaler Organisationen behandelt. In einzigartiger Weise wird dabei systematisch auf die schweizerische Praxis unter rechtsvergleichender Berücksichtigung wichtiger internationaler und ausländischer Entscheide verwiesen. Aktuelle Entwicklungen zum Rang des Völkerrechts ("Selbstbestimmungsinitiative"), zum Klimaschutz, aber auch zu Konzepten wie "Targeted Killings", "R2P" oder "Soft Law" werden kurz aber klar erklärt.

Das Buch eignet sich für das Selbststudium und die Examensvorbereitung von Studenten. Aber auch Praktiker können sich einen raschen Überblick über die Grundkonzepte des internationalen Rechts verschaffen.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 394 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783727226168
Verlag Stämpfli Verlag
Dateigröße 6162 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0