Philosophische Erotapokriseis und theologische Kapitel

Quaestiones gentilium ad Christianos. Quaestiones contra gentiles de relatis. Capita contra theopaschitas

Die griechischen christlichen Schriftsteller der ersten Jahrhunderte Band 29

Ps-Justinus Martyr

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 107.00
Fr. 107.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 107.00

Accordion öffnen
  • Philosophische Erotapokriseis und theologische Kapitel

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 107.00

    De Gruyter

eBook (PDF)

Fr. 84.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Innerhalb der fälschlicherweise Justin dem Märtyrer zugeschriebenen Texte finden sich sechs Traktate stark philosophischen Inhalts, über deren Autorschaft und Kontext bisher nur Vermutungen existierten.Das vorliegende Werk macht zwei dieser Texte erstmals in (kritischer) Edition zugänglich und schafft somit erst die Grundlage, deren Autor näher zu konturieren und historisch einzuordnen: Es handelt sich um einen Nestorianer, der um die Wende vom fünften zum sechsten Jahrhundert nicht nur zu den theologischen Fragen der Zeit Stellung nimmt, sondern auch den Wandel des philosophischen Diskurses dokumentiert, den dieser in besagter Epoche durchläuft. Ähnlich wie die Autoren der Schule von Gaza oder Johannes Philoponus versucht er, die philosophischen Angriffe auf das Christentum - offensichtlich korrespondiert er mit paganen Intellektuellen und zitiert ein unbekanntes Stück aus Julian Apostata - mit deren eigenen Waffen zurückzuschlagen, besonders dem methodischen Rückgriff auf die aristotelische Logik. Darüber hinaus revidieren die neu erschlossenen Texte das bisherige Bild der konfessionellen Landschaft der Epoche, insofern sie die Existenz einer nestorianischen Minderheit auf Reichsboden erstmals eindeutig beweisen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Benjamin Gleede
Seitenzahl 47
Erscheinungsdatum 07.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-071593-4
Verlag De Gruyter
Maße (L/B/H) 24.5/17.8/1.2 cm
Gewicht 320 g
Auflage 1

Weitere Bände von Die griechischen christlichen Schriftsteller der ersten Jahrhunderte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0