Das Tango-Verwirrspiel

Krimi Band 3

Herwig Riepl

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 3.95
Fr. 3.95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Das Tango-Verwirrspiel

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 19.90

    Tredition

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Das Tango-Verwirrspiel

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 31.90

    Tredition

eBook (ePUB)

Fr. 3.95

Accordion öffnen

Beschreibung

Der 3. Fall der Hauptkommissarin Andrea Steiner ist so verwirrend, dass sie nahe daran ist verzweifelt aufzugeben.
Die Eigentümerin einer argentinischen Tango-Schule, ein altkatholisches Nonnenkloster und die Besitzerin eines Kosmetik-Ladens bringen sie völlig aus der Fassung.
Der singende und kochende, dänische Kollege Erik Ingvardsen sieht natürlich die Situation wesentlich entspannter. Trotzdem ist auch er diesmal bis zum Schluss recht ahnungslos. Dafür versteht er es die Staatsanwältin und seine Kolleginnen mit interessanten Reiseberichten zu faszinieren und sorgt nebenbei auch für ihren ausgeglichenen Hormonhaushalt.

Herwig Riepl wurde 1964 in Villach, Österreich geboren und absolvierte erfolgreich die Höhere Technische Lehranstalt - Abteilung Fachschule für Tischlerei und Raumgestaltung. Nach dem Abschluss der Ausbildung begann er mit seinen ersten grossen Reisen und hat in dieser Zeit in einer Papierfabrik und als Discjockey gearbeitet.
Mit 23 Jahren ist er nach Dänemark ausgewandert und hat dort 10 Jahre gelebt. Dort hat er für die Internationale Press Distribution Kopenhagen gearbeitet, war Besitzer eines Süssigkeiten-Geschäftes, Staplerfahrer in einer Fabrik und hat mehrere Jahre als Kinderpädagogen-Mitarbeiter in einem Schüler Freizeitheim gearbeitet.
Als dänischer Staatsbürger ist er anschliessend für 10 Jahre nach Deutschland gezogen, wo er hauptsächlich als Tischler gearbeitet hat.
Seit 2009 lebt er mit seiner deutschen Frau in Uruguay. 79 Länder hat er weltweit, teils recht intensiv bereist und dadurch viel gesehen. Durch seinem abwechslungsreichen Lebensstil, hat er es bevorzugt, kinderlos zu bleiben. Jetzt lebt er auf seiner kleinen Farm zwischen tausenden Blumen und hunderten Obstbäumen, eher zurückgezogen und geniesst es, seinem Hobby, Insekten und Vögel zu fotografieren, nachzukommen.
Herwig Anton Ingvardsen Riepl, wie er mit vollem Namen heisst, nennt sich durch seine vielen Reisen der einfachheit halber immer nur Erik und ist für viele Personen, nur unter diesem Namen bekannt. Er hat noch nie ein Mobil-Telefon besessen und hat keine Ahnung, wie man eine SMS schreibt. Trotzdem zählt er sich zu den 10 glücklichsten Menschen der Erde und geniesst jede Minute seines Lebens. Er ist Realist und war noch nie ein Träumer, darum würde er jede Entscheidung seines Lebens wieder so treffen. Da er sehr viel Zeit hat und Stress ein Fremdwort für ihn ist, hat er sich entschlossen, jetzt auch ein Buch zu schreiben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 360 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783347039230
Verlag Tredition
Dateigröße 1542 KB

Weitere Bände von Krimi

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0