Meine Filiale

Aussätzig

Moritz Hirche

(5)
eBook
eBook
Fr. 5.40
Fr. 5.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Es gibt keine Spuren, keine Todesursache und keinen Täter. Nur ein schreckliches Detail verbindet die Toten: Ihr Gesicht... Provinz Nordland, Norwegen: Ein mysteriöser Leichenfund auf einem abgelegenen Anwesen. Die Gesichter der vier Opfer sind zu unmenschlichen, wahnsinnigen Grimassen verzerrt. Der einzige Anhaltspunkt führt nach Berlin. Robert Hartmann, der beste Zielfahnder des BKA, soll die rätselhaften Verbrechen untersuchen. Er ahnt nicht, welcher Höllentrip ihm bevorsteht... Nach dem ebook-Bestseller "Wolfssünde" jetzt der lang erwartete neue Thriller von Moritz Hirche

Moritz Hirche, geboren 1980, veröffentlicht mit "Aussätzig" den dritten Thriller um den BKA-Zielfahnder Robert Hartmann. Die Bücher des Autors belegen vielfach vorderste Plätze in den ebook-Charts. Der History-Thriller "Die Physikerin" sowie der zuletzt erschienene Roman "Wolfssünde - Hartmanns 2. Fall" wurden als ebook-Bestseller ausgezeichnet und fanden auch in weiteren europäischen Ländern Beachtung. Der Autor lebt wieder in seiner Geburtsstadt Berlin und schreibt an seinem nächsten Roman.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752108675
Verlag Via tolino media
Dateigröße 3883 KB
Verkaufsrang 1735

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Absolut genial
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2020

Für mich ist es das erste Buch von Moritz Hirche gewesen, aber ganz sicher nicht das letzte. Der Ermittler Robert Hartmann hat mich ausgezeichnet gefallen. Die verschneite norwegische Landschaft wird treffend beschrieben, man hat alles bildlich vor Augen. Von Anfang an ist die Geschichte spannend und bleibt so, bis zum Schlu... Für mich ist es das erste Buch von Moritz Hirche gewesen, aber ganz sicher nicht das letzte. Der Ermittler Robert Hartmann hat mich ausgezeichnet gefallen. Die verschneite norwegische Landschaft wird treffend beschrieben, man hat alles bildlich vor Augen. Von Anfang an ist die Geschichte spannend und bleibt so, bis zum Schluss. Der Schreibstil ist flüssig und läßt sich sehr gut lesen. Das Cover ist der absolute Hingucker, in der Buchhandlung hätte ich dieses Buch sofort in die Hand genommen. Dieses sehr gut recherchierte und fesselnde Buch bekommt von mir 5 Sterne und eine ganz klare Kauf-und Leseempfehlung.

Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Neckarsulm am 20.09.2020

Es gibt keine Spuren, keine Todesursache und keinen Täter. Nur ein schreckliches Detail verbindet die Toten: Ihr Gesicht... Provinz Nordland, Norwegen: Ein mysteriöser Leichenfund auf einem abgelegenen Anwesen. Die Gesichter der vier Opfer sind zu unmenschlichen, wahnsinnigen Grimassen verzerrt. Der einzige Anhaltspunkt führt n... Es gibt keine Spuren, keine Todesursache und keinen Täter. Nur ein schreckliches Detail verbindet die Toten: Ihr Gesicht... Provinz Nordland, Norwegen: Ein mysteriöser Leichenfund auf einem abgelegenen Anwesen. Die Gesichter der vier Opfer sind zu unmenschlichen, wahnsinnigen Grimassen verzerrt. Der einzige Anhaltspunkt führt nach Berlin. Robert Hartmann, der beste Zielfahnder des BKA, soll die rätselhaften Verbrechen untersuchen. Er ahnt nicht, welcher Höllentrip ihm bevorsteht... Für mich war es das Erste Buch von Moritz Hirche, doch ganz bestimmt nicht das letzte. Der Schreibstil ist genial. Gut gefallen hat mir auch die Länge der Kapitel. Den Charakter von Robert Hartmann fand ich von Anfang an super. Ein cooler Typ, der sein Ding durchzieht, mit Ecken und Kanten. Die Story ist von Anfang an fesselnd und spannend und ebbt auch nicht ab. Ein geniales Buch, das Lust auf mehr von Autor Moritz Hirche macht!

Überzeugender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Groningen am 09.09.2020

Die Geschichte ist spannend und, wie gewohnt von dem Autor, gut recherchiert. Die Charaktere werden glaubwürdig und authentisch beschrieben. Wer die anderen Bücher mit Detektiv Hartmann gelesen hat, weiß, dass man hier nichts falsch machen kann.


  • Artikelbild-0