Meine Filiale

Ramen am Rhein

Gay Romance Kurzgeschichte

Regina Mars

(2)
eBook
eBook
Fr. 0.00
Fr. 0.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Ich hätte die Wahrheit sagen sollen. Wirklich. Nur, weil ich einen Kerl beeindrucken wollte, bin ich jetzt auf dem Weg ins exotische und fremde Düsseldorf, im Gepäck ein Koffer voll Selbstzweifel und auf dem Fahrersitz mein bester Freund Kyo. Kyo, der immer wieder behauptet, dass er mich ins Bett kriegen will. Aber das meint er nicht ernst, oder? Das kann er gar nicht ernst meinen ..."Ramen am Rhein" ist eine kleine, feine Kurzgeschichte von 10.000 Wörtern. Sie erschien ursprünglich in der Anthologie "Sommernachtsflüstern".

In einer magischen Vollmondnacht paarten sich ein Einhorn und ein Regenbogen und zeugten Regina Mars. Geboren, um Kaffee zu trinken, lebt sie im Süden Deutschlands und erfreut die Welt mit ihren poetischen Romanen, in denen die Liebe stets gewinnt und Witze so dumm, albern und fragwürdig sein dürfen, wie sie wollen.Ihre Website, auf der sie täglich über ihr erbärmliches Schreibtempo jammert, äh, "ein Schreibtagebuch führt": reginamars.de

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 45 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783969692158
Verlag Regina Mars
Dateigröße 332 KB
Verkaufsrang 52224

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 02.01.2021

Ich liebe Regina Mars! Ihren Schreibstil, sowie all ihre Charaktere! Ich habe angefangen Ramen am Rhein zu lesen und zack war ich dann auch schon durch. Fesselnde Kurzgeschichte, die trotz der Kürze ein wunderbaren Einblick in die beiden Hauptcharaktere und deren Geschichte gibt! Wer ein Japan(isch)-Fan ist, sollte dies lesen ... Ich liebe Regina Mars! Ihren Schreibstil, sowie all ihre Charaktere! Ich habe angefangen Ramen am Rhein zu lesen und zack war ich dann auch schon durch. Fesselnde Kurzgeschichte, die trotz der Kürze ein wunderbaren Einblick in die beiden Hauptcharaktere und deren Geschichte gibt! Wer ein Japan(isch)-Fan ist, sollte dies lesen und alle Fans von Gay Romance.

sehr einnehmende und gefühlvolle Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Sheffield am 07.12.2020

Diese kleine, romantische Geschichte habe ich in einem Rutsch weggeschmökert. Man kann sich herrlich mit den beiden Protagonisten identifizieren und verfolgt ganz gespannt wie es sich mit ihnen entwickelt. Beide Geschichten sind interessant formuliert und ihre Gedankengänge sind nachvollziehbar, machen die Sache aber auch spanne... Diese kleine, romantische Geschichte habe ich in einem Rutsch weggeschmökert. Man kann sich herrlich mit den beiden Protagonisten identifizieren und verfolgt ganz gespannt wie es sich mit ihnen entwickelt. Beide Geschichten sind interessant formuliert und ihre Gedankengänge sind nachvollziehbar, machen die Sache aber auch spannend. Dazu kommt ein sehr gelungener Wort-Humor, der die Geschichte wunderbar auflockert. Hach, einfach was zum fallenlassen und eintauchen.

  • Artikelbild-0