Meine Filiale

Die Spaltung Amerikas

Überlegungen zu einer multikulturellen Gesellschaft

Impulse. Debatten zu Politik, Gesellschaft, Kultur Band 2

Arthur M. Schlesinger

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 34.90

Accordion öffnen
  • Die Spaltung Amerikas

    Ibidem

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 34.90

    Ibidem

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen
  • Die Spaltung Amerikas

    ePUB (Ibidem)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 11.00

    ePUB (Ibidem)

Beschreibung

Die Vereinigten Staaten von Amerika erscheinen gespaltener denn je – die Verwerfungslinien ziehen sich quer durch die Gesellschaft. Sind die USA, die mit dem Wahlspruch gegründet wurden, Aus Vielen Eines (E pluribus unum) zu erschaffen, am Ende?

Das hergebrachte Selbstbild der USA als grosser Schmelztiegel, in dem äusserliche Unterschiede irrelevant sind und in einer freiheitlichen Demokratie zu einer neuen, amerikanischen Identität verschmolzen werden, wird zunehmend ersetzt durch identitätspolitische Agenden, welche die Unterschiede in den Vordergrund rücken – mit Leitmerkmalen wie Ethnizität, Herkunft, Hautfarbe, Religion. Droht den USA ein Schicksal, das wir anhand der Vorgänge in Jugoslawien, Nigeria, dem Libanon vorausahnen können?

Gruppenzugehörigkeiten kommt eine eminente Rolle zu, um Diskriminierung und Rassismus entgegentreten zu können; zugleich laufen die USA jedoch Gefahr, entlang von Kollektividentitäten aufgerieben zu werden und ihren inneren Zusammenhalt zu verlieren. Die extreme politische Spaltung des Landes zeugt deutlicher denn je davon.

Mit seinem Bestseller Die Spaltung Amerikas (The Disuniting of America) legt Arthur M. Schlesinger Jr. (1917–2007), Historiker, zweifacher Pulitzer-Preisträger, Sonderberater von John F. Kennedy und Kennedy-Biograph, 1998 eine geradezu prophetische Langfrist-Diagnose vor, die angesichts der gegenwärtigen Ereignisse in den USA beklemmend aktuell ist.

Mit der vorliegenden Ausgabe ist Schlesingers wohl meistdiskutiertes Werk erstmals in deutscher Übersetzung verfügbar.

"[…] All das schildert Schlesinger kenntnisreich und komprimiert. Auch ohne grosse Vorkenntnisse der US-amerikanischen Geschichte kann man dem gut folgen. Der Historiker versteht es meisterhaft, komplizierte Zusammenhänge komprimiert und gut nachvollziehbar darzustellen."—Deutschlandfunk, 18.01.2021, https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2021/01/18/arthur_schlesinger_die_spaltung_amerikas_dlf_20210118_1925_7a73c317.mp3

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Stefan Luft, Elham Manea, Sandra Kostner
Seitenzahl 172
Erscheinungsdatum 02.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8382-1434-4
Verlag Ibidem
Maße (L/B/H) 21.1/14.9/2 cm
Gewicht 248 g
Übersetzer Paul Nellen

Weitere Bände von Impulse. Debatten zu Politik, Gesellschaft, Kultur

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0