Meine Filiale

Das Lola-Prinzip

Eine Abhandlung über die Nullzeit

Françoise Egli, René Egli

(9)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 36.90
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 36.90

Accordion öffnen
  • Das Lola-Prinzip

    Editions d'Olt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 36.90

    Editions d'Olt

gebundene Ausgabe

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • Das LOLA-Prinzip

    Editions d'Olt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 39.90

    Editions d'Olt

Hörbuch (CD)

Fr. 88.00

Accordion öffnen
  • Das LOLA-Prinzip

    5 CD (2002)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 88.00

    5 CD (2002)

Beschreibung

Der Zentral- und Angelpunkt aller Ueberlegungen in diesem Buch ist die Erkenntnis, dass es in Wirklichkeit keine Zeit gibt. Die daraus ableitbaren Konsequenzen sind geradezu dramatisch.
Was ist die Illusion, was die Realität?
Die Zeit: Eine Illusion?
Der freie Wille: Eine Illusion?
Ursache-Wirkung: Eine Illusion?
Das selbständige Denken: Eine Illusion?

Weshalb ist ein Mensch erfolglos und ein anderer erfolgreich?
Weshalb ist ein Mensch glücklich und ein anderer unglücklich?
Wie trifft man die richtigen Entscheidungen?

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 20 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-905586-14-5
Reihe Das Lola-Prinzip
Verlag Editions d'Olt
Maße (L/B/H) 22.2/15.4/2.4 cm
Gewicht 420 g
Abbildungen 13, mit 13 Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Illustrator Françoise Egli

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
1
1

dury
von einer Kundin/einem Kunden aus St-George am 21.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der messianische Ton bestimmter Passagen und die Einbeziehung der Reinkarnation in die Demonstration können stören. Wenn man Eglis Botschaften an seine eigenen Bedürfnisse anpasst, kann man jedoch sicher davon profitieren.

Interressante Theorie...
von einer Kundin/einem Kunden aus Guntershausen b. Aadorf am 18.02.2020

...die zu funktionieren scheint. Doch ist es heute noch zu früh, um wirklich eine verlässliche Bewertung zu geben. Ist ja kein Krimi oder Abenteuerroman.

Der Stil
von einer Kundin/einem Kunden aus Ebmatingen am 01.03.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Im Buch gibt es ein Paar gute Gedanken, jedoch ist der Stil des Autors sehr herablassend und anmässig. Der Autor warnt die Leser von Ausüben der Kritik, aber er selbst kritisiert sehr häufig in diesem Buch. Das ist sehr widersprüchlich! Die "weise ", fettgedruckte Sprüche stimmen auch nicht immer, wie zB. "Wer sucht, findet nich... Im Buch gibt es ein Paar gute Gedanken, jedoch ist der Stil des Autors sehr herablassend und anmässig. Der Autor warnt die Leser von Ausüben der Kritik, aber er selbst kritisiert sehr häufig in diesem Buch. Das ist sehr widersprüchlich! Die "weise ", fettgedruckte Sprüche stimmen auch nicht immer, wie zB. "Wer sucht, findet nicht". Ich würde es eher so formulieren: Wer nicht sucht, findet bestimmt nichts! Das Treffen mit seinem zukünftigen Ehefrau durch das Loslassen war ein Zufall, bzw. nicht deshalb, weil er den Wunsch, jemanden zu finden, losgelassen hat. Na ja, das Buch ist nicht schlecht, nur der Stil ist sehr belehrend was ich sehr störend empfunden habe.

  • Artikelbild-0
  • Erster Teil: Weshalb dieses Buch?
    Das LOLA-Prinzip, Teil 1
    Worum geht es?
    Wie erlangt man Erkenntnisse?
    Illusion oder Realität?
    Zweiter Teil: Die drei Denkmodelle
    1. Das Puppen-Modell: Das Kleine und das Grosse Ich
    2. Das Wolkenkratzer-Modell
    3. Das Kugel-Modell (Die kleine Kugel in der grossen Kugel)
    Dritter Teil: Der goldige Passagier
    Eine Grundsatzfrage: Fahrer oder Passagier?