Meine Filiale

Letter To You

Bruce Springsteen

(1)
Musik (CD)
Musik (CD)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

CD

Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • Letter To You

    1 CD

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 22.90

    1 CD

Vinyl

Fr. 45.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Juni 2019 beendete Bruce Springsteen mit dem Nr. 1 Album „Western Stars“ eine längere Veröffentlichungspause, nun legt er mit „Letter To You“ ein neues Rock-Album vor, das er zusammen mit der E Street Band einspielte. Der zwölf Songs umfassende Longplayer ist das 20. Studioalbum seiner Karriere. „Ich liebe die Emotionalität von ‚Letter To You‘“, sagt Springsteen. „Und ich liebe den Sound der E Street Band, die komplett live im Studio spielt, so wie wir es noch nie zuvor gemacht haben, ganz ohne Overdubs. Wir haben das Album in nur fünf Tagen gemacht und es stellte sich als eines der größten Aufnahmeerlebnisse heraus, die ich je hatte.“„Letter To You” enthält neun neue Springsteen-Songs, dazu Neu-Aufnahmen von drei legendären, jedoch zuvor unveröffentlichten Kompositionen aus den Siebzigerjahren: „Janey Needs A Shooter”, „If I Was The Priest” und „Song For Orphans“.

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 23.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 0194398115825
Hersteller Sony Music Entertainment Germany
Verkaufsrang 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

"Rock of ages lift me somehow - I`m the last man standing now..."
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2020
Bewertet: Medium: Vinyl

"The last man standing"? Ja, Bruce Springsteen ist das letzte noch lebende Mitglied seiner ersten Band, "The Castiles", der Song ist Erinnerung und Abschied gleichzeitig. Und nur einer von vielen Momenten auf "Letter to you", bei dem man als Hörer doch ein ein wenig schlucken muss... Nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wiede... "The last man standing"? Ja, Bruce Springsteen ist das letzte noch lebende Mitglied seiner ersten Band, "The Castiles", der Song ist Erinnerung und Abschied gleichzeitig. Und nur einer von vielen Momenten auf "Letter to you", bei dem man als Hörer doch ein ein wenig schlucken muss... Nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder ein neues Album zusammen mit der E-Street Band, "High Hopes" war zwar gut, aber prall gefüllt mit Sachen, die noch in der Schublade warteten, vieles war bekannt, z.B.von Konzerten. Der Rezensent war also mehr als gespannt, die Appetithäppchen, die vorab im Umlauf waren, hörten sich gut an, aber reicht es für ein komplettes Album? Aber so was von! Springsteen und seine Band sind einfach eine Einheit, die Musiker verstehen sich blind, Aufnahmezeit waren ganze 5 Tage im eigenen Tonstudio, "live", also alle zusammen, eingespielt. Man merkt es jedem Lied an, nix zusammen gebastelt, nix dutzendfach über einander gelegt, statt dessen einfach "handgemachte" Musik :-) Und was für Musik: kein einziger auch nur etwas schwächerer Track, der spezielle Sound der Band ist ab dem zweiten Stück voll da, das erste Stück, "One minute you`re home", ist das vielleicht schönste Liebeslied das Bruce Springsteen je veröffentlicht hat, das "stemmt" er (fast) allein, dann geht die Post ab: "Burnin` train" treibt den Puls großartig an, "The power of prayer" glänzt endlich wieder mit feinstem Saxophon, sämtliche schnelleren Songs sind Rock n Roll pur, im wahrsten Sinn des Namens, es rockt es rollt, es swingt, dieser Band zuzuhören ist einfach ein Genuss! Und leise, so wie das Album begann, hört es auch auf," I`ll see you in my dreams" ist die Auseinandersetzung mit Alter und Tod, nachdenklich, wunderbar, lyrisch! "House of a thousand Guitars" ist eine Hymne, bei der man sich jetzt schon auf´s nächste Stadion-Konzert der Band freuen darf - das Ding wird ein epischer Kracher, Gelegenheit für Little Steven und Nils Lofgren zu zeigen, was sie drauf haben... Und auch wenn das Album nicht hochpolitisch geworden ist, so ganz kann sich der Boss nicht verkneifen zu sagen, wo er steht: "The criminal Clown has stolen the throne, he steals what he can never own. May the truth ring out from every small-town bar, and we`ll light up the house of a thousand guitars...." Ich kann nur dringend empfehlen: Kaufen Sie das Album, es hat all das, was Springsteen & die E-Street Band so groß gemacht hat, auf der ewigen Bestenliste des Fans steht es ganz oben, irgendwo zwischen "Darkness on the edge of town" und "The River"... Die Pressung der Vinyl-Ausgabe ist fehlerfrei, sauber, die Platten sind immerhin 140 Gramm schwer, keinerlei Störungen, dafür ein Klang, der exorbitant gut ist!

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Letter To You

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward