Zwei Fälle für Bruder Cadfael

Die Entführung der Heiligen & Der unbekannte Tote

Ellis Peters

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die ersten zwei Fälle für den scharfsinnigen Mönch in einem Band!

Mittelalterliche Mordfälle liefern den perfekten Hintergrund für die spannenden Abenteuer des Bruders Cadfael, eines ehemaligen Kreuzritters, der sich als Mönch in die Abtei St. Peter & Paul nahe Shrewsbury zurückgezogen hat. Doch ein ruhiges Leben als Kräutergärtner und Heilkundiger ist ihm nicht vergönnt: Immer wieder muss er seine detektivischen Fähigkeiten einsetzen, um Verbrechen in der Gemeinde aufzuklären:

Die Abtei von Shrewsbury braucht eine Reliquie. Deshalb leitet Abt Robert höchstpersönlich eine Mönchsdelegation in ein walisisches Dorf, um die Gebeine einer wundertätigen Heiligen sicher in seine Abtei zu geleiten. Doch schon bald ist Bruder Cadfaels ungewöhnlicher Scharfsinnigkeit gefragt, als im Namen ebenjener Heiligen ein Mord verübt wird!

In England herrscht Bürgerkrieg - und in Shrewsbury enden viele gefangene Soldaten am Galgen. Bruder Cadfael wird aufgetragen, die Leichen zu bestatten. Doch dann stellt der Mönch fest, dass einer der Toten nicht erhängt, sondern erdrosselt wurde ... Doch wer ist dieser Tote? Und wer hat die Kriegswirren benutzt, um einen Mord zu begehen?

Die Krimis sind in früheren Auflagen bereits unter den Titeln "Im Namen des Heiligen" und "Bruder Cadfael und ein Leichnam zuviel" erschienen.

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 420 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.12.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783751701822
Verlag Lübbe
Dateigröße 9537 KB
Übersetzer Eva Malsch, Dirk van Gunsteren

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0