Meine Filiale

Gespenster

Roman

Dolly Alderton

(45)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Gespenster

    Atlantik Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Atlantik Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 22.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • Gespenster

    2 MP3-CD (2021)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    2 MP3-CD (2021)

Hörbuch-Download

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die erfolgreiche Food-Autorin Nina George Dean trägt ihren zweiten Vornamen, weil ein Hit von Wham! an ihrem Geburtstag vor zweiunddreissig Jahren auf Platz eins der Charts stand. Das beeindruckt Max, den sie von einer Dating-App kennt. Doch genauso schnell, wie er Nina das ewige Glück versprochen hat, verschwindet er plötzlich wieder aus ihrem Leben – ohne eine Spur zu hinterlassen. Gleichzeitig plant Ninas Exfreund seine Hochzeit, und ihre beste Freundin erwartet ihr zweites Baby. Und dann erkrankt ihr geliebter Vater an Demenz. Als Nina alles zu entgleiten droht, wünscht sie sich nur noch sehnlichst in ihre Jugendtage zurück – bis sie erkennt, dass das Leben immer in dem Moment zwischen Vergangenheit und Zukunft spielt.

»Dolly Alderton beschreibt bittere Wahrheiten aus dem Dating-Haifischbecken dieser Tage, mit denen sich viele Frauen identifizieren werden.«

Dolly Alderton ist eine preisgekrönte Bestsellerautorin, Journalistin und Podcasterin. The High Low hatte Millionen HörerInnen und stand regelmässig auf Platz 1 der Charts. Dolly Alderton ist Starkolumnistin der Sunday Times und tritt als Jurorin und Speakerin zu Themen aus Popkultur, Literatur, Film und Musik auf. Sie ist, kurz gesagt, die Stimme ihrer Generation.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 02.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-01109-8
Verlag Atlantik Verlag
Maße (L/B/H) 20.8/12.8/3.8 cm
Gewicht 514 g
Auflage 1
Übersetzer Eva Bonne
Verkaufsrang 1685

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
27
17
1
0
0

Eine leichte und angenehme Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hirschaid am 24.02.2021

Klappentext An diesem Augustabend, während der ersten Stunden meines dreiunddreißigsten Lebensjahrs, fühlte es sich an, als wären alle willkürlichen Komponenten meiner Existenz vor langer Zeit entworfen worden, um sich just in diesem Moment zusammenzufügen. Unspektakulärer hätte ich meinen Geburtstag nicht feiern können. Es w... Klappentext An diesem Augustabend, während der ersten Stunden meines dreiunddreißigsten Lebensjahrs, fühlte es sich an, als wären alle willkürlichen Komponenten meiner Existenz vor langer Zeit entworfen worden, um sich just in diesem Moment zusammenzufügen. Unspektakulärer hätte ich meinen Geburtstag nicht feiern können. Es war die perfekte Art, das seltsamste Jahr meines Lebens einzuläuten. Cover Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es ist sehr schlicht und die Farbkombination gefällt mir sehr. Schreibstil Der Schreibstil ist angenehm leicht, dadurch findet man leicht in die Geschichte hinein und wird ganz sanft davon mitgezogen. Inhalt/Rezension Nina ist 32 Jahre alt und viele ihrer Freunde denken ans heiraten und Kinder kriegen. Sie ist aber immernoch auf der Such nach Mr. Right. Auf einer Dating App lernt sie Max kennen und sie beginnen eine Beziehung miteinander. Alles hört sich ganz toll an und als Leser denkt man sofort, das ist ja zu gut um wahr zu sein. Doch nach kurzer Zeit, ist er plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Ich fand es eine ganz entspannte Geschichte, jedoch konnte sie mich nicht wirklich mitreisen. Nina wirkt für mich, im Umgang mit ihren verheirateten Freunden, sehr kritisch und kann manche Sachen gar nicht nachvollziehen. Möchte sich aber genau so ein Leben aufbauen. Die Geschichte mit Max fand ich zwar sehr unschön für sie, aber wirklich berührt hat es mich nicht. Auch ihre Familiengeschichte, die wirklich traurig und schwer ist, konnte mich nicht tiefer treffen. Das Buch ist trotzdem ganz einfach und entspannt zu lesen, wer auf der Suche nach so etwas ist, ist hier genau richtig. Fazit Ein Roman der oberflächlich, angenehm und leicht ist,aber für tiefere Gefühle hat es bei mir beim Lesen leider nicht gereicht. Ich danke mainwunder und dem Atlantikverlag für die Bereitstellung des Leseexemplares, dies beeinflusst meine Meinung nicht. Zum Buch Verlag: Atlantik Autorin: Dolly Alderton Buchlänge 382 Seiten

von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2021
Bewertet: anderes Format

Köstlich! Mit großem Vergnügen folgte ich Nina ein Jahr lang auf ihrem Weg durch London als erfolgreiche Autorin, beste Freundin, besorgte Tochter und Immer-wieder-Single. Klasse, die Mischung aus Humor und Tiefgang!

Der alltägliche Wahnsinn
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2021

Nina hat ein schönes Leben: sie wird von ihren Freunden geliebt, sie hat sich kürzlich eine eigene Wohnung gekauft und verdient ihr Geld, mit der schönsten Sache, die sie sich vorstellen kann: sie schreibt und bloggt über Essen. Doch etwas entscheidendes fehlt in ihrem Leben. Und dabei soll ihr eine App helfen. Nina macht sich a... Nina hat ein schönes Leben: sie wird von ihren Freunden geliebt, sie hat sich kürzlich eine eigene Wohnung gekauft und verdient ihr Geld, mit der schönsten Sache, die sie sich vorstellen kann: sie schreibt und bloggt über Essen. Doch etwas entscheidendes fehlt in ihrem Leben. Und dabei soll ihr eine App helfen. Nina macht sich auf die Suche nach einem Partner und beschreibt humorvoll den Datingwahnsinn. Trotz der vielen Kapitel, die mich zum Schmunzeln gebracht haben, schlägt dieser Roman auch leise und ernste Töne an. Genau diese Mischung macht dieses Buch aus. Ein schöner und kurzweiliger Roman.

  • Artikelbild-0