Die guten Frauen von Christianssund

Sommerdahls erster Fall

Dan Sommerdahl Band 1

Anna Grue

(30)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Die guten Frauen von Christianssund

    Atrium Verlag AG

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Atrium Verlag AG

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

In der beschaulichen Kleinstadt Christianssund, malerisch an einem Fjord gelegen, gibt es einen kleinen Hafen, ein schickes Villenviertel, eine hässliche Fussgängerzone – und seit Neuestem eine Leiche. In einer Werbeagentur ist die Putzfrau ermordet worden. Bei den Ermittlungen stösst Kommissar Flemming Torp sofort auf Schwierigkeiten: Keiner kennt den Nachnamen der Frau, die seit Jahren ebenso effektiv wie unbemerkt hinter den Werbern aufgeräumt hat. Torp zieht widerwillig seinen Jugendfreund, den Werbefachmann Dan Sommerdahl, hinzu, der Torp vor Jahren die Freundin ausgespannt und sie geheiratet hat. Nach einem Burn-out wollte Sommerdahl seiner Branche eigentlich den Rücken kehren; nun steckt er plötzlich wieder mittendrin. Und während er gemeinsam mit Torp den Mörder jagt, muss Sommerdahl feststellen, dass seine Frau und der Kommissar sich noch immer viel zu erzählen haben …

»Dan Sommerdahl, genialer, ausgebrannter Werbetexter, macht sich auf Mörderjagd. Und womit? Mit Erfolg!«
Die Welt

Anna Grue ist eine der erfolgreichsten Krimiautorinnen Dänemarks. Die in viele Sprachen übersetzten Bände ihrer Krimiserie um den Ermittler Dan Sommerdahl sind allesamt Bestseller, die von Publikum und Presse gleichermassen für ihre Raffinesse wie für ihre menschliche Wärme gefeiert werden. Anna Grue hat drei Kinder und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Kopenhagen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 426
Erscheinungsdatum 19.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03882-121-2
Verlag Atrium Verlag AG
Maße (L/B/H) 18.6/12.5/3.2 cm
Gewicht 402 g
Originaltitel Dybt at falde
Übersetzer Ulrich Sonnenberg

Weitere Bände von Dan Sommerdahl

Buchhändler-Empfehlungen

privater Schnüffler ermittelt eher zufällig...

Bianca Schiller, Buchhandlung

...denn Dan Sommerdahl wird eigentlich als Zeuge zu dem Mord an der Putzfrau seines Bürokomplexes befragt. Doch eher zufällig erfährt er weitere wichtige Informationen, die ihn anspornen, sich in den Fall seines Freundes, Kommissar Flemming, einzumischen - mit Erfolg :) Ein richtig toller Krimi - unbedingt Lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
19
11
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.03.2021
Bewertet: anderes Format

Ich habe die Krimis um Dan Sommerdahl für mich entdeckt. Die Hauptfiguren überzeugen und sind stark, trotz ihrer Schwächen. Der erste Mordfall erzeugt eine Kettenreaktion an Ereignissen, die diesen Krimi äußerst lesenswert und Lust auf die weiteren Teile machen.

Dänischer Krimi.
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Folgen Sie Anna Grue ins beschauliche Christianssund nach Dänemark. Hier findet Dan Sommerdahl eine ermodete Reinigungskraft in seiner Werbeagentur. Zusammen mit seinem besten Freund, Kommissar Flemming Torp, versucht er die Hintergünde aufzudecken. Nicht ganz einfach. Anna Grue gelingt es hervorragend ein gesellschaftlich akt... Folgen Sie Anna Grue ins beschauliche Christianssund nach Dänemark. Hier findet Dan Sommerdahl eine ermodete Reinigungskraft in seiner Werbeagentur. Zusammen mit seinem besten Freund, Kommissar Flemming Torp, versucht er die Hintergünde aufzudecken. Nicht ganz einfach. Anna Grue gelingt es hervorragend ein gesellschaftlich aktuelles Thema in einen spannenden Krimi zu packen. Gut und Böse sind hier teilweise nicht eindeutig zu trennen. Ich freu mich schon auf den nächsten Fall! Die aktuelle Verfilmung im ZDF dieser Geschichte wird dem Buch leider nicht gerecht.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2020
Bewertet: anderes Format

Der Kommissar und sein Freund ermitteln. Solider Auftakt zu einer kurzweiligen Reihe.


  • Artikelbild-0