Meine Filiale

Ruby Fairygale. Das Geheimnis der Tierwandler

[3]

Ruby Fairygale Band 3

Kira Gembri

(2)
Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)
Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Ruby Fairygale - Das Geheimnis der Tierwandler

    Loewe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Loewe

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen
  • Ruby Fairygale - Das Geheimnis der Tierwandler

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 14.00

    ePUB (Loewe )

Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Fabelwesen rufen erneut! Seit die 13-jährige Ruby herausgefunden hat, dass sie ein Pooka ist, ist auf Patch Island nichts mehr wie es einmal war. Rubys faszinierende Gabe, sich in ein Tier zu verwandeln und mit ihnen sprechen zu können, sorgt für Unruhe unter den Fabelwesen: Einer Pooka kann man nicht trauen! Deswegen steht auch ihre Praxis leer – und das, obwohl eine mysteriöse Krankheit die Fabelwesen befällt. Mit ihrem Freund Noah an der Seite begibt sich Ruby auf die Suche nach ihren Eltern, um mehr über ihre Gabe zu erfahren und das Vertrauen der Fabelwesen zurückzugewinnen – schliesslich hängt das Schicksal der magischen Welt davon ab ...

Kira Gembri wurde 1990 als zweitältestes von fünf Kindern in Wien geboren. Dieser schönen Stadt blieb sie auch nach ihrem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft treu. Ihre Liebe zu Büchern teilt sie mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter, die ganz fest an Märchen glaubt. Fabelwesen hausen übrigens keine bei ihr - aber ein Kater, der in seinem früheren Leben definitiv ein Kobold war.

Julia Nachtmann wurde 1981 in Stuttgart geboren. Schon während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg war sie mehrfach am Thalia Theater zu sehen. Von 2005 bis 2013 erfolgte ein Engagement am Schauspielhaus Hamburg, wo sie 2006 mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet wurde. Derzeit ist sie am Deutschen Theater in Berlin zu sehen. Sie wirkt ausserdem in diversen Fernsehproduktionen, wie dem »Tatort«, und in der schwäbischen Kinokomödie »Die Kirche bleibt im Dorf« mit. Neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit ist Julia Nachtmann auch Sprecherin zahlreicher Hörbücher und beim Rundfunk tätig.

Produktdetails

Verkaufsrang 298
Medium Set mit diversen Artikeln
Sprecher Julia Nachtmann
Spieldauer 240 Minuten
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.02.2021
Verlag Jumbo
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783833742583

Weitere Bände von Ruby Fairygale

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2021
Bewertet: anderes Format

Ein tolles neues Abenteuer, der Hauch erster LIebe & ein lang gehütetes Familiengeheimnis bringen Ruby in arge Bedrängnis. Doch gewohnt tapfer stellt sie sich allen Widrigkeiten und wächst über sich hinaus. Die Bewohner der Insel wachsen mir immer mehr ans Herz - kauzig & cool.

Eine weiterer zauberhafter Folgeband voller Spannung, Witz und Magie!
von CorniHolmes am 13.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Obwohl es bei mir nun schon wieder über ein halbes Jahr her ist, dass ich den zweiten Band gelesen habe und der dritte Teil direkt an den Vorgänger anknüpft, habe ich völlig mühelos in die Welt von Ruby Fairygale zurückgefunden. An alle Neueinsteiger: Bei der Ruby Fairygale-Serie sollte man die chronologische Reihenfolge der... Obwohl es bei mir nun schon wieder über ein halbes Jahr her ist, dass ich den zweiten Band gelesen habe und der dritte Teil direkt an den Vorgänger anknüpft, habe ich völlig mühelos in die Welt von Ruby Fairygale zurückgefunden. An alle Neueinsteiger: Bei der Ruby Fairygale-Serie sollte man die chronologische Reihenfolge der Bände unbedingt einhalten, da sie sehr aufeinander aufbauen! Ich kann mir nicht vorstellen, dass man dem Geschehen in den Fortsetzungen ohne Vorkenntnisse problemlos folgen kann. Zudem würde man sich auch ziemlich spoilern und somit die Lesefreude nehmen, wenn man mit Band 3 in die Serie einsteigt. Mein Lesevergnügen war jedenfalls absolut perfekt. Kira Gembri ist auch mit „Das Geheimnis der Tierwandler“ ein weiterer rundum gelungener Folgeband geglückt, mit dem sie mich genauso mitreißen, entzücken und begeistern konnte wie mit den beiden vorherigen Bänden. Auch mit Rubys drittem Abenteuer beschert uns die österreichische Autorin eine ungeheuer fesselnde und unterhaltsame Fantasygeschichte voller Geheimnisse, Magie und Überraschungen, bei der man gar nicht anders kann als sie zu verschlingen. Ich persönlich habe diesen Band als den bisher spannendsten Teil dieser Reihe empfunden und habe ihn so richtig weggesuchtet. Es passiert einfach so enorm viel in diesem Band und mit vielen Antworten und Wendungen habe ich überhaupt gar nicht gerechnet. Ich saß beim Lesen öfters ziemlich baff da und konnte so manche Dinge, die Ruby im Verlauf des Buches herausfindet, zunächst gar nicht glauben. Da ich natürlich nicht zu viel verraten möchte, werde ich bezüglich der Enthüllungen nun mal nicht näher ins Detail gehen. Nur so viel noch: Wir erfahren endlich mehr über Rubys Vergangenheit und ihre Familiengeschichte. Neben der hohen Spannung kommt auch der Humor nicht zu kurz. Die Bewohner von Patch Island sind mal wieder ganz in ihrem Element und zaubern uns Leser*innen mit ihren einmaligen und teils herrlich schrulligen Eigenarten immerzu ein breites Schmunzeln auf die Lippen. Vor allem über Fergus habe ich mich erneut prächtig amüsiert. Ich liebe diesen kauzigen Miesepeter einfach. All die weiteren Bewohner von Rubys Heimatinsel - egal ob Mensch oder Fabelwesen - haben sich aber auch schon längst ganz fest in mein Herz geschlichen. Wir haben das große Vergnügen auf lauter liebgewonnene Figuren zu treffen, was mich unbändig gefreut hat. Neben altbekannten Gesichtern werden aber auch einige neue Charaktere eingeführt. Der Junge Flynn beispielsweise, den Ruby und Noah auf dem Festland kennenlernen werden und der zunächst einen äußerst mysteriösen Eindruck macht. Ich mochte ihn auf Anhieb – im Gegensatz zu Noah, der Flynn ein längere Zeit überhaupt nicht riechen kann. Ihm passt es gar nicht, dass sich Ruby so gut mit Flynn versteht und reagiert ziemlich eifersüchtig, wenn er sie zusammen sieht. Dass dieses Mal eine leichte Romanze mit ins Spiel kommt, hat mir persönlich sehr gut gefallen. Noah und Ruby empfinden beide mehr als nur Freundschaft füreinander, das wird mehr als deutlich. Wie Kira Gembri die Gefühle der beiden beschreibt, ist einfach nur großartig. Ganz zart und einfühlsam und stets völlig authentisch. Eben genau so, wie es in dem Alter der beiden sein sollte. Auch mit der lebensnahen Darstellung unserer Hauptprotagonistin konnte mich die Autorin wieder auf ganzer Linie überzeugen. Wir erfahren erneut alles aus der Sicht von Ruby in der Ich-Perspektive und mir ist es erneut spielend leicht gelungen, mich in sie hineinzuversetzen. Mit Ruby hat Kira Gembri eine tolle Buchheldin erschaffen. Ruby ist mutig, stark, pfiffig und sympathisch. Man muss dieses bezaubernde Mädchen mit der feuerroten Lockenmähne einfach lieben. Wovon ich euch ebenfalls nur was vorschwärmen kann, ist das Setting. Patch Island wird mal wieder magisch schön und sehr stimmungsvoll beschrieben, sodass man beim Lesen lauter wunderbare Bilder im Kopf hat und am liebsten sofort die Koffer packen und an diesen traumhaften Sehnsuchtsort nahe der Westküste Irlands reisen möchte. Ich habe mich sofort wieder pudelwohl und richtig heimisch auf dieser kleinen irischen Insel gefühlt und wollte sie am liebsten gar nicht mehr verlassen. Die kleinen schwarz-weiß Illustrationen von der Verena Körting schaffen ebenfalls wieder eine tolle Atmosphäre. Mir haben ihre kleinen Bildchen in den Kapiteln und ihre Vignetten an den Kapitelanfängen wieder unheimlich gut gefallen. Ich mag den Zeichenstil von der Verena Körting total gerne. Enden tut das Buch recht abgeschlossen, sodass es durchaus sein kann, dass es sich bei „Das Geheimnis der Tierwandler“ um den Abschlussband handelt. Ich hoffe aber sehr, dass dem nicht so ist! Ich fände es super schade, wenn die Reihe nun vorbei ist. Na, lassen wir uns überraschen. Potenzial für weitere Bände ist zweifellos vorhanden. Also ich würde mich riesig darüber freuen, wenn wir noch viele weitere Abenteuer mit Ruby, Noah und Co. erleben dürften. :) Fazit: Kira Gembri hat mich auch mit „Das Geheimnis der Tierwandler“ einen wunderschönen Fantasyroman ab 10 Jahren aufs Papier gebracht, mit welchem sie mich vollkommen verzaubern konnte. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, war beim Lesen durchweg am Mitfiebern und wurde von so manchen überraschenden Wendungen ziemlich vom Hocker gehauen. Auch die Schmunzelmomente und herzerwärmenden Augenblicke kamen für mich nicht zu kurz und hinsichtlich des herrlichen Charmes der Inselbewohner und der zauberhaften Atmosphäre von Patch Island bin ich ebenfalls wieder ganz auf meine Kosten gekommen. Ich bin hellauf begeistert vom dritten Ruby-Fairygale-Band und vergebe sehr gerne 5 von 5 Sternen!


  • Artikelbild-0
  • Ruby Fairygale. Das Geheimnis der Tierwandler

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward