Die Ernährungs-Docs - Mein Ernährungstagebuch

Anne Fleck, Jörn Klasen, Matthias Riedl, Silja Schäfer

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein kleiner Snack ist schnell verdrückt. Hier ein halbes Marmeladenbrötchen, da eine Banane und dazwischen gerne mal ein Stückchen Schokolade. Das fällt doch kaum auf, denken wir und wundern uns, woher die überschüssigen Pfunde kommen. Schliesslich essen wir doch „immer nur ganz wenig“. Das kann täuschen, denn in der Summe kommen oft beachtliche Mengen zusammen. Wer seinen Ernährungsfehlern auf die Spur kommen will, sollte ein Ernährungstagebuch führen, wie es die NDR-Ernährungs-Docs ihren Patienten empfehlen. Ob es ums Abnehmen, Unverträglichkeiten oder einfach um einen gesünderen Lebensstil geht: Aufschreiben ist der erste Schritt, um persönliche Schwächen aufzudecken und einen eigenen Aktionsplan zu entwickeln. Das Ernährungstagebuch der renommierten TV-Ärzte bietet neben Protokollvorlagen auch zahlreiche Tipps und Anleitungen, mit denen eine individuelle Ernährungsumstellung leichter gelingt: von Infos über gesunde Fette und gute Kohlenhydrate bis hin zu cleveren Strategien gegen Heisshungerattacken.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96584-106-2
Verlag ZS Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21.6/15.2/1.7 cm
Gewicht 356 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 3192

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr hilfreich zur Ernährungsumstellung
von denise am 15.04.2021

Das Arbeitsbuch „Die Ernährungs-Docs - Mein Ernährungstagebuch“ ist im ZS Verlag erschienen. Die vier Ernährungs-Docs sind Dr. med. Anne Fleck (Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Expertise auf dem Gebiet der Naturheilkunde und alternativen Heilverfahren), Dr. med. Jörn Klasen (Facharzt für Innere Medizin und Arz... Das Arbeitsbuch „Die Ernährungs-Docs - Mein Ernährungstagebuch“ ist im ZS Verlag erschienen. Die vier Ernährungs-Docs sind Dr. med. Anne Fleck (Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Expertise auf dem Gebiet der Naturheilkunde und alternativen Heilverfahren), Dr. med. Jörn Klasen (Facharzt für Innere Medizin und Arzt für Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren), Dr. med. Matthias Riedl (Internist, Diabetologe und Ernährungsmediziner) und Dr. med. Silja Schäfer (Ärztin für Allgemein- und Ernährungsmedizin). Am Anfang des Ernährungstagebuchs befinden sich sowohl eine Anleitung zum Ausfüllen der Tagebuchseiten als auch Informationen und Tipps rund um das Thema gesunde Ernährung. Es werden zum Beispiel Ernährungsfehler benannt und gute Ballaststofflieferanten und Nährstoffe, die das Immunsystem stärken, aufgeführt. Daran schließen sich die Tagebuchseiten zum Eintragen für insgesamt 14 Wochen an. Für jeden Tag ist eine eigene Seite, auf der beispielsweise die Mahlzeiten einschließlich Uhrzeit, die Getränkemenge sowie der Grund für das Snacken eingetragen werden sollen, vorgesehen. Jede Woche soll eine Wochenaufgabe erfüllt werden, die selbst gewählt werden kann. Vorschläge für die Wochenaufgabe sind im Informationsteil enthalten. Am Ende des Buchs befinden sich noch 15 Rezepte. Das Tagebuch ist schön aufbereitet und durch die Mischung aus verständlichen Informationen, hilfreichen Tipps und Seiten zum Eintragen des Essverhaltens eine gute Unterstützung für die Ernährungsumstellung. Sehr gut finde ich, dass immer ein Thema pro Woche fokussiert werden soll und dadurch eine Überforderung bei der Ernährungsumstellung vermieden wird. Wichtig ist natürlich beim Ausfüllen, dass die Eintragungen der Realität entsprechen. Auch ist eine gewisse Disziplin erforderlich, da das Tagebuch nur sinnvoll ist, wenn es wirklich täglich genutzt wird. Am einfachsten ist es, wenn gleich nach jedem Essen/Getränk dieses notiert wird. Mir gefallen die Inhalte des Buchs sehr gut und ich finde es zur Verbesserung der eigenen Ernährung sehr hilfreich und empfehle es daher gerne weiter.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6