Meine Filiale

Notizen an Tobias

Gedanken eines Vaters zum Suizid seines Sohnes

Golli Marboe

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Es klingelt an der Tür der Familie Marboe im 4. Stock. „Da ist was mit Tobias!“ „Ja, er ist nebenan. Wir richten gerade das Gästezimmer für ihn her.“ „Nein, es ist was mit ihm unten auf der Strasse!“ Seit diesem Nachmittag des 26. 12. 2018 ist das Leben der Familie Marboe nicht mehr, wie es war.
Golli Marboe ist das Schlimmste passiert, was einem Vater passieren kann. Das eigene Kind hat sich das Leben genommen – ein Tabuthema für die Öffentlichkeit. In „Notizen an Tobias“ schreibt Marboe über das erste Jahr der Trauer und den Versuch, das Unfassbare zu begreifen. Es ist ein sehr offenes und berührendes Buch.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7017-3514-3
Verlag Residenz
Maße (L/B/H) 2.1/15.9/22.7 cm
Gewicht 430 g
Verkaufsrang 64192

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2021
Bewertet: anderes Format

Golli Marboe ist das schlimmste passiert, was einem Vater nur passieren kann. Das eigene Kind hat sich das Leben genommen. Ein absolutes Tabuthema. Eines der emotionalsten Bücher, die ich jemals lesen durfte. Tief berührend und wunderschön.


  • Artikelbild-0