Meine Filiale

Nur mal schnell das Lama klauen

Nur mal schnell Band 3

Knut Krüger

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Nur mal schnell das Lama klauen

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 8.90

Accordion öffnen
  • Nur mal schnell das Lama klauen

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 8.90

    Fr. 13.90

    ePUB (dtv)

Hörbuch-Download

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Drama mit dem Lama

Wie aufregend: Zoe und ihre beiden besten Kumpel Finn und Henry dürfen bei einem Kinofilm mitwirken – zusammen mit Norbert, dem Mammut, und Fred, dem Faultier. Als sie mitten in den Dreharbeiten sind, taucht plötzlich ein kleines Lama auf. Zoe ist entzückt, doch das Filmteam ist wenig begeistert. Das Lamababy sieht zwar unglaublich niedlich aus, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Die Lösung: Das Tier soll in den Zoo. Damit kann und will sich Zoe nicht abfinden. Kurzerhand türmt sie mit dem kleinen Lama nach Italien …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 8 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71887-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 18.9/13.1/1.5 cm
Gewicht 162 g
Abbildungen mit Illustrationen von Verena Körting
Illustrator Verena Körting
Verkaufsrang 48314

Weitere Bände von Nur mal schnell

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Lustiges Abenteuer mit einem Lamababy, tolles Kinderbuch
von Tanja W. am 14.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Klappentext: Lamababy im Gepäck Wie aufregend: Zoe und ihre beiden besten Kumpel Finn und Henry dürfen bei einem Kinofilm mitwirken - zusammen mit Norbert, dem Mammut, und Fred, dem Faultier. Als sie mitten in den Dreharbeiten sind, taucht plötzlich ein kleines Lama auf. Das sieht zwar unglaublich niedlich aus, hat es aber fau... Klappentext: Lamababy im Gepäck Wie aufregend: Zoe und ihre beiden besten Kumpel Finn und Henry dürfen bei einem Kinofilm mitwirken - zusammen mit Norbert, dem Mammut, und Fred, dem Faultier. Als sie mitten in den Dreharbeiten sind, taucht plötzlich ein kleines Lama auf. Das sieht zwar unglaublich niedlich aus, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Darum will das Filmteam es so schnell wie möglich wieder loswerden. Das Lamababy muss gerettet werden, beschließt Zoe. Ganz allein türmen die beiden nach Italien. Schnell ist klar: Das wird ein riesengroßes Abenteuer... Der große Lesespaß für die ganze Familie Meine Meinung: Dies ist das 3. Buch dieser Reihe. Meine Kinder und ich haben die ersten beiden Bücher noch nicht gelesen, da es aber im ersten Kapitel eine kurze Zusammenfassung gab, sind wir schnell in der Geschichte gewesen. Es wird aus Sicht der 12jährigen Zoe geschrieben. Sie ist traurig, dass sie kein eigenes Haustier hat. Bei ihrem Freund Henry hat das kleine Mammut Norbert seinen Platz gefunden und das Faultier Fred wohnt bei Finn. Zoe darf leider kein eigenes Haustier haben, weil ihre Mutter und sie nur eine ganz kleine Wohnung haben. Der Vater liebt mit neuer Frau in Italien. Über die 3 Freunde mit den beiden außergewöhnlichen Haustieren soll jetzt ein Film gedreht werden. Mitten in den Dreh platzt das süße Lamababy. Zoe sieht ihre Chance auf ein eigenes Haustier. Aber ihre Mutter ist nicht begeistert, also begibt sich Zoe mit Emilia, dem Lamababy, auf eine absolut spannende und aufregende Reise nach Italien. Wir haben mit den beiden gelacht, aber auch gezittert. Der Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen. Absolute Leseempfehlung für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren.

Lustig und doch spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte von Knut Krüger aus dem dtv Verlag ist eine super tolle, lustige aber auch spannende Geschichte über Zoe und ihr Lama. Der Schreibstil ist altersgerecht und man findet sehr schnell in die Geschichte rein. Auch die zwei Vorgänger Bücher muss man nicht unbedingt gelesen haben, bevor man das hier liest. Tolles Buch!!


  • Artikelbild-0