Mr. Ceo

Roman

Vi Keeland

(27)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Mr. Ceo

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ireland St. James hat es endlich als TV-Reporterin geschafft und moderiert die begehrten Morgennachrichten. Bis ihr schmieriger Boss ein privates Urlaubsvideo als Vorwand nutzt, sie wegen ungebührlichen Verhaltens zu feuern. Zusammen mit einer Flasche Rotwein schreibt Ireland sich ihre ganze Wut von der Seele und schickt die undiplomatische E-Mail kurzerhand an den Boss ihres Bosses ihres Bosses: Grant Lexington - CEO des milliardenschweren Unternehmens Lexington Industries. Lange hat es niemand mehr gewagt, ihm so unverblümt die Meinung zu sagen. Und lange hat ihn eine Frau nicht mehr so fasziniert ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.06.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783641278144
Verlag Random House ebook
Originaltitel Inappropriate
Dateigröße 2068 KB
Übersetzer Babette Schröder
Verkaufsrang 45

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
21
4
2
0
0

Mit viel Humor und Charme mitten ins Herz
von Chantals.Bookparadise am 05.08.2021
Bewertet: Taschenbuch

"Ich weiß nicht. Vielleicht traue ich mir in deiner Gegenwart selbst nicht. Du machst mich... nervös. Nicht auf schlechte Art, wenn das irgndeinen Sinn ergibt." (S.174) • Ireland ist aufgebracht. Nachdem sie nichts unrechtes getan hat, wird sie gefeuert. Dies setzt sie so in Aufruhr, dass sie sich wehrt und eine Email an den B... "Ich weiß nicht. Vielleicht traue ich mir in deiner Gegenwart selbst nicht. Du machst mich... nervös. Nicht auf schlechte Art, wenn das irgndeinen Sinn ergibt." (S.174) • Ireland ist aufgebracht. Nachdem sie nichts unrechtes getan hat, wird sie gefeuert. Dies setzt sie so in Aufruhr, dass sie sich wehrt und eine Email an den Boss des Unternehmens schreibt. Mit den Folgen und was eine einzige Email auslösen kann, hat Ireland niemals gerechnet. Denn Grant weiß was er tut und wie er bekommt was er möchte. Doch was passiert wenn die Beiden sich näher kommen? • Vi Keeland schafft es immer wieder mich mit ihren Protagonisten zu überraschen. Man muss sie einfach ins Herz schließen. Diese Vielseitigkeit und auf Tiefgründigkeit überrascht mich immer wieder. Man ist von Anfang an dabei und fühlt mit, leidet mit und lacht natürlich mit. Gerade weil auch der Spannungsbogen vorhanden ist. • "Mr. Ceo" ist viel mehr als eine Dirty Office Romance. Es ist eine Geschichte die zum nachdenken anregt, die mich abholen konnte und überzeugt hat. Nicht nur weil ich ab den ersten Seiten lachen musste, sondern weil ich mit Ireland und Grant geliebt habe. • Es ist einfach schön zu lesen, wenn ein Mensch in das Leben eines anderen Tritt und wie dieser die Welt aus den Angeln heben kann. Wie schön es ist wenn man genauso sein darf und mit all seinen Ecken und Kanten anerkannt wird. • Ireland ist eine taffe junge Frau. Sie lässt sich nichts gefallen und vertritt ihren Standpunkt. Sie setzt sich für ihr Geschlecht ein und schreit Frauenpower. Sie weiß genau was sie will und wie sie es bekommt. Dabei ist sie witzig, aufgeschlossen und hat das Herz am rechten Fleck. • Grant sprüht nur so vor Sexappeal. Er ist ein Geschäftsmann der sich für seine Mitarbeiter einsetzt und bereit für Veränderung ist. Doch wie sieht es privat aus? Er hat Ballast zu tragen der ihm mehr zu schaffen macht als er zugibt. Doch blickt man hinter die Fassade, steckt dahinter ein herzensguter Mann, eine schillernde Perle und jemand der von ganzem Herzen liebt. • Vi Keeland hat mich mit ihrem Schreibstil wieder begeistern können. Mr. Ceo ist aus Sicht von Ireland und Grant geschrieben und das passt auch wunderbar. So versteht man die Gefühle der Beiden perfekt. Es war witzig, spannend, herzerwärmend, hat mich zu Tränen gerührt und sich in mein Herz geschlichen. • Das Cover sagen nicht so viel über den Inhalt aus. Doch hinter der Hülle verbirgt sich eine Geschichte, die sich lohnt zu lesen • Ich gebe 5 von 5

sehr tolle Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Nessetal am 04.08.2021
Bewertet: Taschenbuch

Nachdem ich dieses Buch überall auf Bookstagram gesehen habe, musste ich es natürlich auch lesen und es hat mich nicht enttäuscht. Anfangs denkt man, es ist eine schöne Geschichte für zwischendurch, aber es steckt viel mehr dahinter, als man anfangs glaubt. Es wird aus den Sichtweisen von Ireland und Grant geschrieben und zwisch... Nachdem ich dieses Buch überall auf Bookstagram gesehen habe, musste ich es natürlich auch lesen und es hat mich nicht enttäuscht. Anfangs denkt man, es ist eine schöne Geschichte für zwischendurch, aber es steckt viel mehr dahinter, als man anfangs glaubt. Es wird aus den Sichtweisen von Ireland und Grant geschrieben und zwischendurch gibt es kurze Kapitel über Grants Vergangenheit. Die Schreibweise ist so toll, humorvoll mit ein wenig spice und man verliert sich einfach in den Seiten dieses Buches. Ich werde auf jeden Fall mehr von der Autorin lesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2021
Bewertet: anderes Format

Sehr humorvoll und trotzdem tiefgründig erzählt Keeland die Geschichte von Ireland und ihrem Chef Grant. Eine tolle Geschichte, die mich überrascht hat. Meiner Meinung nach einer der besten Bände der Dirty-Office-Reihe!

  • Artikelbild-0