Die Tote im Kaffeehaus

Ein Wien-Krimi - Die Sarah-Pauli-Reihe 11

Die Sarah-Pauli-Reihe Band 11

Beate Maxian

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 10.32
bisher Fr. 12.90
Sie sparen : 20  %
Fr. 10.32
bisher Fr. 12.90

Sie sparen:  20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Die Tote im Kaffeehaus

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 10.32

Accordion öffnen

Beschreibung

Mord an der Grande Dame einer Wiener Kaffeehausdynastie - ein Fall für die Journalistin Sarah Pauli.

Wien, wenige Tage vor dem berühmten Kaffeesiederball in der Hofburg: Für ihre erste grosse Ausgabe als neue Chefredakteurin des Wiener Boten trifft Sarah Pauli Marianne Böhm, Grande Dame der Kaffeehausdynastie Böhm, zu einem exklusiven Interview. Dann der Schock: Mitten im Gespräch sackt die alte Dame leblos in sich zusammen. Ist die Frau bloss an Altersschwäche gestorben? Sarah ist argwöhnisch, denn kurz vor ihrem Tod vertraute Böhm ihr eine rätselhafte Botschaft an. Die Journalistin beginnt zu recherchieren und stösst in der feinen Wiener Kaffeehausgesellschaft schon bald auf Geheimnisse, für die jemand über Leichen geht ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.04.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783641249168
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2031 KB
Verkaufsrang 30

Weitere Bände von Die Sarah-Pauli-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiener Neustadt am 12.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch diesen Teil mochte ich sehr gerne, es ist ein gemütlicher Wohlfühlkrimi. Andere Fälle waren vielleicht etwas spanndender und komplexer aber ich hatte trotzdem schöne Lesestunden. Bin gespannt auf Teil 12!

Wiener Kaffeehauskultur für Zuhause
von Tamara von full-bookshelves aus Wien am 02.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meinung: Gespannt habe ich den elften Teil der Reihe erwartet. Ich habe bisher die ersten vier und den zehnten Teil gelesen. Aber irgendwie konnte mich der elfte nicht so ganz überzeugen. Erst mal die Handlung. Was ich an den Sarah Pauli Büchern mag, ist, dass es nicht nur Wien Krimis sind, sondern auch immer ein bisschen Aberg... Meinung: Gespannt habe ich den elften Teil der Reihe erwartet. Ich habe bisher die ersten vier und den zehnten Teil gelesen. Aber irgendwie konnte mich der elfte nicht so ganz überzeugen. Erst mal die Handlung. Was ich an den Sarah Pauli Büchern mag, ist, dass es nicht nur Wien Krimis sind, sondern auch immer ein bisschen Aberglaube mit den Fällen zu tun hat. Das macht die Reihe schon recht besonders. In diesem Band kam mir das Thema aber gewaltig zu kurz. Ansonsten plätschert die Handlung so vor sich hin, ich fand es leider nur selten wirklich spannend aber auch nie langweilig. Es war für mich ein gemütlicher Krimi. Die Charaktere fand ich recht gut ausgearbeitet, die Familie Böhm hat charakterlich ganz verschiedene Mitglieder. Es war interessant zu lesen, wie sie sich entwickeln. Die Leute aus Sarahs Umfeld kamen mir etwas zu wenig vor, außerdem fand ich Sarahs Verhalten oft eher eigenartig und unlogisch, was ich so von ihr gar nicht gewohnt bin. Was aber ganz toll beschrieben wurde, war die Atmosphäre in den Wiener Kaffeehäusern. Da vermisse ich das gemütliche Ambiente und den guten Kaffee gleich noch mehr als sowieso schon. Fazit: Ich habe das Buch gerne gelesen und konnte damit zumindest gedanklich wieder mal in die Wiener Kaffeehauskultur abtauchen. Die Spannung und der Aberglaube kamen mir aber leider zu kurz. Trotzdem bin ich schon jetzt gespannt, was sich Beate Maxian für den zwölften Teil einfallen lassen wird.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2021
Bewertet: anderes Format

Fesselnd geschriebene, empfehlenswerte Krimi-Kost aus Österreich! Auch mit dem elften Fall für Sarah Pauli habe ich mich wieder wunderbar unterhalten gefühlt. Mittlerweile eine meiner Lieblingsreihen geworden - jedes Buch befeuert die Vorfreude auf den nächsten Wien-Besuch. :-)


  • Artikelbild-0