Jimmys Bastarde

Krass Geheim-Edition

Jimmys Bastarde Band 1

Russ Braun, Garth Ennis

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 51.90
Fr. 51.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 26.90

Accordion öffnen
  • Jimmys Bastarde

    Panini

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 26.90

    Panini

gebundene Ausgabe

Fr. 51.90

Accordion öffnen
  • Jimmys Bastarde

    Panini

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 51.90

    Panini

eBook

ab Fr. 14.00

Accordion öffnen
  • Jimmys Bastarde, Band 2 -Wie war das?!

    PDF (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 14.00

    PDF (Panini)
  • Jimmys Bastarde, Band 2 -Wie war das?!

    ePUB (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 14.00

    ePUB (Panini)
  • Jimmys Bastarde, Band 1 - Getriggert

    PDF (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 15.00

    PDF (Panini)
  • Jimmys Bastarde, Band 1 - Getriggert

    ePUB (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 15.00

    ePUB (Panini)

Beschreibung

Die komplette, völlig abgefahrene Agenten-Story als prächtige Hardcover-Ausgabe!
Jimmy Regent ist Grossbritanniens Superspion Nummer 1. Er hat alles, was ein Superspion eben so braucht, um ein echter Superspion zu sein: Teuflische Gegner, gefährliche Abenteuer, eine Lizenz zum Töten (und zwar jeden, den er erschiessen möchte) und schöne Frauen, die ihm zu Füssen liegen ... oder fallen.

Allerdings hat der erfolgsverwöhnte Agent gerade einen ganz miesen Lauf: Seine neue Partnerin ist bei Weitem nicht so sehr von Jimmy beeindruckt, wie er sich das wünscht, aber vor allem stellt sich heraus, dass seine mannigfachen „amourösen Eroberungen“ über die Jahre nicht ohne Folgen geblieben sind ... dramatische, um nicht zu sagen tödliche Folgen!

Eine grandiose Agenten-Persiflage auf das gesamte Genre von James Bond bis Jack Reacher, aus der Feder von Meisterautor Garth Ennis, dem Schöpfer und Autor der Comic-Meilensteine Preacher und The Boys.

Genial übersetzt von Comedian Hennes Bender!

Russ zeichnet seit über 25 Jahren Comics, allerdings mit einer siebenjährigen Pause, in der er für Walt Disney als Animationskünstler arbeitete. Die Leser lieben ihn für die Ausdrucksstärke seiner Charaktere und sein Storytelling. Russ arbeitet an zahlreichen Titeln, darunter Batman, Animal Man und Swamp Thing für DC, Fables, Fairest und Jack of Fables für Vertigo und weitere Titel für Marvel. Am bekanntesten ist Russ jedoch für seine häufige Zusammenarbeit mit Garth Ennis - zum Beispiel bei The Boy, Battlefields und zuletzt Sixpack & Dogwelder..
Garth Ennis schreibt seit 1989 Comics. Zu seinen Top-Schöpfungen gehören Preacher, The Boys und Crossed. Ausserdem hat er für Marvel einige der besten Storys für The Punisher und Fury geschrieben. Er stammt ursprünglich aus Belfast, Nordirland, und lebt heute mit einer Frau Ruth in New York City..
Bekannt ist Hennes Bender dem deutschen Publikum bislang vor allem als Comedian, Autor und nerdiger Podcaster, der über Comics und Filme referiert. Als Kenner der Mundart hat er einige Asterix-Bände ins Ruhrdeutsche transferiert. Jimmys Bastarde ist seine erste Arbeit für Panini und er trifft den schrägen Humor von Garth Ennis perfekt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.06.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7416-2293-9
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 28.1/18.9/2.1 cm
Gewicht 1071 g
Originaltitel Jimmys Bastarde The Complete Collection
Auflage 1
Übersetzer Hennes Bender

Weitere Bände von Jimmys Bastarde

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Es eskaliert vollends.
von einer Kundin/einem Kunden aus Herborn am 17.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wo der erste Band noch eine deutliche Persiflage auf James Bond war eskaliert es jetzt vollends. Der Geschlechtsstaft bedroht nicht nur das Königreich sondern die ganze Welt und Jimmy Regent ist nur noch ein in sich zusammen gekugelter Ball in einem Irrenhaus. Es werden einige Fragen beantwortet die eigentlich offensichtlich ... Wo der erste Band noch eine deutliche Persiflage auf James Bond war eskaliert es jetzt vollends. Der Geschlechtsstaft bedroht nicht nur das Königreich sondern die ganze Welt und Jimmy Regent ist nur noch ein in sich zusammen gekugelter Ball in einem Irrenhaus. Es werden einige Fragen beantwortet die eigentlich offensichtlich sind (Warum z.B. seine Kollegin Nancy vom Geschlechtssaft nicht betroffen ist) und ansonsten gibt es total überzogene Action, Schurken die vor nichts, aber auch NICHTS zurück schrecken und immer noch kleine Seitenhiebe z.B. auf Sean Connery. Es ist ein typisches Ennis Comic das besonders zum Ende auch mit spritzenden Gedärmen nicht spart. Dementsprechend sind auch die Zeichnungen, die sexuellen Anspielungen sind eher abschreckend und dann gibt es halt noch das wirklich eklige Zeug. Dafür stimmen aber auch die Anspielungen auf James Bond oder auch aktuelle Medien und Angewohnheiten. Nicht für jeden Geschmack geeignet weil es doch extrem abgedreht ist und mit abstoßenden dingen nicht geizt.


  • Artikelbild-0