Meine Filiale

Die Mitternachtsbibliothek

Matt Haig

(223)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 19.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können. Hier findet sich Nora Seed wieder, nachdem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu nehmen. An diesem Ort, an dem die Uhrzeiger immer auf Mitternacht stehen, eröffnet sich für Nora plötzlich die Möglichkeit herauszufinden, was passiert wäre, wenn sie sich anders entschieden hätte. Jedes Buch in der Mitternachtsbibliothek bringt sie in ein anderes Leben, in eine andere Welt, in der sie sich zurechtfinden muss. Aber kann man in einem anderen Leben glücklich werden, wenn man weiss, dass es nicht das eigene ist?

Matt Haig wurde 1975 in Sheffield geboren. Für seine Romane und Kinderbücher wurde er bereits mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet und in über 30 Sprachen übersetzt. In Deutschland wurde er mit den Bestsellern "Ich und die Menschen" und "Ziemlich gute Gründe am Leben zu bleiben" bekannt ..
Annette Frier brilliert auf der Bühne, im Film und in so verschiedenen TV-Formaten wie "Merz gegen Merz" und "Ella Schön". Für ihr schauspielerisches Schaffen wurde sie u.a. mit dem Bayerischen Fernsehpreis und mehrmals mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Spätestens seit ihren Kult-Lesungen mit Jan Weiler ist sie auch eine äusserst gefragte Hörbuchinterpretin, die sich mit viel Humor und Fingerspitzengefühl ihren Texten nähert.

Produktdetails

Verkaufsrang 1136
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Annette Frier
Spieldauer 406 Minuten
Erscheinungsdatum 01.02.2021
Verlag Argon Digital
Format & Qualität MP3, 403 Minuten, 325.84 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel The Midnight Library
Übersetzer Sabine Hübner
Sprache Deutsch
EAN 9783732418527

Kundenbewertungen

Durchschnitt
223 Bewertungen
Übersicht
158
49
15
1
0

Was wäre, wenn…?
von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ja, was wäre, wenn man sein Leben noch einmal zurückdrehen könnte und an manchen Abzweigungen anders abbiegen würde? Das erfährt Nora Seed, die sich nach unzähligen Fehlschlägen und Katastrophen das Leben nimmt, dann aber in einem Zwischenreich, in der Mitternachtsbibliothek landet, dort auf die ihr aus Jugendtagen bekannte Bibl... Ja, was wäre, wenn man sein Leben noch einmal zurückdrehen könnte und an manchen Abzweigungen anders abbiegen würde? Das erfährt Nora Seed, die sich nach unzähligen Fehlschlägen und Katastrophen das Leben nimmt, dann aber in einem Zwischenreich, in der Mitternachtsbibliothek landet, dort auf die ihr aus Jugendtagen bekannte Bibliothekarin Mrs. Elm trifft. Die erklärt ihr, wie es geht: in all den Bücherregalen stehen Bücher mit den Leben, für die Nora sich hätte entscheiden können. Und sie hat jetzt die Möglichkeit, all diese Leben zu leben und zu entdecken, welches Leben, welcher Weg der für sie richtige gewesen wäre. Aber ist es wirklich so? Oder ist das kleine eigene Leben vielleicht am Ende doch die bessere Wahl? Das alles erzählt Matt Haig so hinreißend und mitreißend, so munter und lebendig, als wäre man selbst mit Nora unterwegs gewesen auf der Suche nach dem eigenen Leben. Ein toller, spannender und großartiger Schmöker über eine geheimnisvolle Welt zwischen Raum und Zeit.

Wie sähe Euer Leben aus, wenn ihr nur eine Entscheidung anders getroffen hättet?
von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Matt Haig verknüpft ein interessantes Gedankenexperiment in dieser wunderbar zu lesenden Geschichte mit einer positiven Botschaft: Es geht nicht um Erfolg, es geht nicht darum, die Erwartungen anderer zu erfüllen - es geht darum, geliebt und gebraucht zu werden - und zu lieben. "Du musst das Leben nicht begreifen. Du musst es ... Matt Haig verknüpft ein interessantes Gedankenexperiment in dieser wunderbar zu lesenden Geschichte mit einer positiven Botschaft: Es geht nicht um Erfolg, es geht nicht darum, die Erwartungen anderer zu erfüllen - es geht darum, geliebt und gebraucht zu werden - und zu lieben. "Du musst das Leben nicht begreifen. Du musst es nur leben." Absolute Lesempfehlung!

Was wäre wenn?
von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2021

Wir begleiten in diesem Buch die Protagonistin Nora Seed, die nach ihrem Suizidversuch in der Mitternachtsbibliothek erwacht. In dieser Bibliothek erhält sie die Chance alle ihre möglichen Leben zu durchleben und das für sie perfekte Leben zu finden. Das stellt sich jedoch als gar nicht so einfach heraus... Matt Haig spielt hier... Wir begleiten in diesem Buch die Protagonistin Nora Seed, die nach ihrem Suizidversuch in der Mitternachtsbibliothek erwacht. In dieser Bibliothek erhält sie die Chance alle ihre möglichen Leben zu durchleben und das für sie perfekte Leben zu finden. Das stellt sich jedoch als gar nicht so einfach heraus... Matt Haig spielt hier auf wunderbare Weise mit dem Gedanken, dass eine Entscheidung unseres Lebens, dieses nicht nur verändert sondern in ein vollkommen anderes Leben verwandelt. Die Prämisse, das Beste aus dem zu machen, was für einen aktuell bestimmt ist und immer an sein Potential zu glauben kommt in dieser Geschichte mit aller Deutlichkeit zum Ausdruck. Ein sehr philosophisches, tiefgründiges und Mut machendes Werk, welches zum Nachdenken anregt und den Leser mit einem guten Gefühl aus der Geschichte entlässt. Ein absolutes Highlight!


  • Artikelbild-0
  • Die Mitternachtsbibliothek

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward