Meine Filiale

Psychoonkologie in der palliativen Versorgung

Ein Praxishandbuch

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 88.90
Fr. 88.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst Versandkostenfrei
Erscheint demnächst
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Mit zunehmenden Fortschritten in der Medizin, insbesondere Onkologie, und der steigenden Häufigkeit nicht kurativ behandelbarer Erkrankungen werden palliative Versorgungsangebote in der Gesundheitsversorgung immer wichtiger. In allen palliativen Behandlungskonzepten, die heute zum Standard jeder medizinischen Versorgung gehören, ist die Psychoonkologie von zentraler Bedeutung. Die Psychoonkologie ist ein international etabliertes Fachgebiet innerhalb der Medizin und steht für einen integrativen und patientenorientierten Behandlungsansatz, der die Lebensqualität sowie die psychosozialen Bedürfnisse der Patienten und ihrer Familien in den Mittelpunkt rückt. Das Buch stellt erstmals als klinisches Standardwerk die aktuellen Erkenntnisse der Psychoonkologie in der Versorgung von Patienten in palliativen Behandlungssituationen für den deutschsprachigen Raum dar. Das praxisbezogene Werk geht auf spezifische Krankheitssituationen ein und gibt allgemeine Hinweise zur Zusammenarbeit des multiprofessionellen Teams in der palliativen Versorgung.

Prof. Dr. phil. Anja Mehnert-Theuerkauf leitet als Lehrstuhlinhaberin die Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie am Universitätsklinikum Leipzig.
Dr. rer. med. Antje Lehmann-Laue ist Leitende Psychologin der Psychoonkologischen Ambulanz, des medizinpsychologischen Konsiliar- und Liaisondienstes sowie der Psychosozialen Beratungsstelle für Tumorpatienten und Angehörige am Universitätsklinikum Leipzig.
Dr. phil. Annina Seiler arbeitet als Klinische Psychologin an der Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik und als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Palliative Care an der Klinik für Radio-Onkologie am UniversitätsSpital Zürich.
Prof. Dr. med. Josef Jenewein ist Chefarzt der Klinik Zugersee, Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie, Triaplus AG und Titularprofessor für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Zürich. Ab Frühjahr 2021 ist er als Ordinarius an und als Vorstand der Klink für Medizinische Psychologie, Psychosomatik und Psychotherapie an der Medizinischen Universität Graz tätig.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Anja Mehnert-Theuerkauf, Antje Lehmann-Laue, Annina Seiler, Josef Jenewein
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 30.06.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-038724-9
Verlag Kohlhammer
Abbildungen ca. 20 Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0