Helden unter uns

Elisa Schwarz

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.90
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

"Dummkopf", hallte in ihm nach - aus einer längst vergangenen Zeit - und von gestern. Und vorgestern ebenfalls. Wenn Max eines nicht ist, dann ist es das: dumm! Jojo hat sich ungeachtet des Defizits, das Max seit Geburt begleitet, unsterblich in den liebenswerten Mann verliebt. Auch wenn das für beide bedeutet, dass ihr gemeinsames Leben gewisse Hürden zu nehmen hat. Doch Jojo ist egal, was Max tatsächlich zu leisten vermag. Allein dessen Güte, sein grosses Herz und seine Fähigkeit, Mensch wie Tier für sich einzunehmen, machen Max für ihn vollkommen. Diese queere Kurzgeschichte enthält angedeutete homoerotische Szenen. Die Kurzgeschichte war Teil der Anthologie Geiler Keiler, die nicht mehr im Handel erhältlich ist. Die meisten meiner Kurzgeschichten haben ernste und/ oder gesellschaftskritische/-relevante, sowie tabuisierende Themen als Hintergrund. Folgende Themen wurden in Helden unter uns aufgegriffen: Intoleranz, Lernstörung

Seit ihrer Geburt 1979 ist das wundervolle Rhein-Main-Gebiet, neben der Funktion als pulsierende Metropolregion und mit seinen malerischen Weinbergen, Flusslandschaften und ruhigeren Kurorten, auch Heimat für die Autorin Elisa Schwarz. In ihren Büchern finden sich grosse Gefühle, viel Tiefgang und kantige Charaktere wieder, sowie ein Schreibstil, der den Figuren angepasst ist und durchaus aneckend und provokant daher kommen kann.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 30 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.12.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752124606
Verlag Via tolino media
Dateigröße 32 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0