Beton und Bytes

Wie Bauen das Fundament für unsere Zukunft schafft

Gerhard Waldherr

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • Beton und Bytes

    Redline

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 39.90

    Redline

eBook

ab Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Beton und Bytes

    ePUB (Redline)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 25.90

    ePUB (Redline)
  • Beton und Bytes

    PDF (Redline)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 25.90

    PDF (Redline)

Beschreibung

Kräne für die Zukunft
Es begleitet uns in allen Lebenslagen, vom ersten bis zum letzten Moment unseres Daseins: Bauen bestimmt unsere Lebensqualität, Wirtschaftsleistung und Zukunftsfähigkeit. Wohnen, Mobilität, Energiewende, Klimaschutz, Bildung, Wissenschaft, Freizeit, Entertainment – alle relevanten Themen dieser Zeit sind damit verbunden. Dennoch löst Bauen oft Kritik und Widerstand aus. Das Image der Branche ist ambivalent.
Warum der Bau und sein Beitrag zu unserer Zukunft mehr Begeisterung verdient hat, erzählt dieses Buch. Es enthält Geschichten über grosse Projekte, spannende Innovationen und die Menschen dahinter. Und einen Exkurs über den Werkstoff des Jahrhunderts, ohne den nichts möglich wäre: Beton.

Ich freue mich immer über Kräne und Baustellen, denn wo Kräne und Baustellen sind, entsteht Zukunft.“
JOSEF GEIGER, Bauunternehmer

„Am Ende hilft nur bauen, bauen, bauen.“
KERSTIN SCHREYER, Ministerin für Wohnen, Bau und Verkehr in Bayern

„Warum sehen wir Bauen nicht als das, was es in Wahrheit ist: ein Abenteuer? Ich sehe jeden Auftrag auch als Reise.“
SEBASTIAN ROST, Stuckateur-Meister

„Wir brauchen Ingenieure statt Influencer.“
PETER HÜBNER, Vorstand STRABAG

„In Beton steckt Kraft, Lässigkeit, Groove, Eleganz, Intelligenz, er ist der perfekte Mittler zwischen Tradition und Moderne.“
PETER HAIMERL, Architekt

„Bauen ist verbunden mit den grossen Themen unserer Gesellschaft: Verkehrswende, Klimaschutz, aber auch dem Bedürfnis nach einer neuen Mobilität, der Verknüpfung von Schiene und individueller Bewegung. Das ist toll.“
JENS BERGMANN, Vorstand Infrastrukturplanung und –objekte, DB Netz AG

Gerhard Waldherr ist Buchautor, Reporter und Publizist. Er war Sportredakteur bei der Süddeutschen Zeitung, Reporter beim Stern und als freier US-Korrespondent unter anderem für Die Zeit, den Spiegel und Geo tätig. Bis 2015 war er Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins brand eins.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 20.04.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86881-825-3
Verlag Redline
Maße (L/B/H) 21.6/15.8/2.7 cm
Gewicht 538 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0