In den Fesseln der Vergangenheit

Katie & Jayden

Danger meets Love Band 1

Sara-Maria Lukas

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 8.00
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 8.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Jaydens Familie wurde von der Mafia ermordet. Deshalb kämpft er - nicht immer mit legalen Mitteln - gegen das organisierte Verbrechen. Seit Jahren jagt er den Mörder seiner Familie, jetzt bringt er dessen Ehefrau in seine Gewalt, um ihn aus seinem Versteck zu locken.

Als junges Mädchen fällt Katie auf den Charme und die Lügen eines Mafioso herein. Der Ausstieg gelingt ihr, indem sie einen Handel mit der Familie ihres Mannes eingeht. Doch ihre neu gewonnene Freiheit endet abrupt, als sie von einem Mann entführt wird, der offensichtlich nicht weiss, dass sie nicht mehr zur Mafia gehört, und Informationen aus ihr herauspressen will, die sie nicht hat.

Sind Jayden und Katie mutig genug, den Hass zu überwinden und sich die Anziehungskraft einzugestehen, die trotz allem zwischen ihnen wächst?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.01.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783864954900
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 1014 KB
Verkaufsrang 13183

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
4
1
0
0

Spannender Roman im Mafia-Milieu
von booklover2011 am 30.03.2021

Triggerwarnung: Entführung, Gewalt, (sexuelle) Erniedrigung Inhalt (dem Klappentext entnommen): Jaydens Familie wurde von der Mafia ermordet. Deshalb kämpft er - nicht immer mit legalen Mitteln - gegen das organisierte Verbrechen. Seit Jahren jagt er den Mörder seiner Familie, jetzt bringt er dessen Ehefrau in seine Gewalt... Triggerwarnung: Entführung, Gewalt, (sexuelle) Erniedrigung Inhalt (dem Klappentext entnommen): Jaydens Familie wurde von der Mafia ermordet. Deshalb kämpft er - nicht immer mit legalen Mitteln - gegen das organisierte Verbrechen. Seit Jahren jagt er den Mörder seiner Familie, jetzt bringt er dessen Ehefrau in seine Gewalt, um ihn aus seinem Versteck zu locken. Als junges Mädchen fällt Katie auf den Charme und die Lügen eines Mafioso herein. Der Ausstieg gelingt ihr, indem sie einen Handel mit der Familie ihres Mannes eingeht. Doch ihre neu gewonnene Freiheit endet abrupt, als sie von einem Mann entführt wird, der offensichtlich nicht weiß, dass sie nicht mehr zur Mafia gehört, und Informationen aus ihr herauspressen will, die sie nicht hat. Sind Jayden und Katie mutig genug, den Hass zu überwinden und sich die Anziehungskraft einzugestehen, die trotz allem zwischen ihnen wächst? Meinung: Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Katie und Jayden geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen für die Kürze der Geschichte sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Die Nebencharaktere sind gut bis sehr gut dargestellt worden, ich bin gespannt, wer in den Fortsetzung(en?) seine Geschichte erhalten wird. Man spürt die Anziehung zwischen Katie und Jayden, obwohl sie Geisel und Entführer sind. Beide sind dem anderen gegenüber misstrauisch, was in der schwierigen und außergewöhnlichen Situation verständlich ist. Vor allem Katie hat mich mit ihrer Stärke und ihrem Durchhaltevermögen beeindruckt. Die körperliche Anziehung steht ganz klar im Vordergrund, hier hätte ich mehr Zeit (und Seiten) zum Kennenlernen schön gefunden. Stellenweise ging es mir zu schnell voran, vor allem am Ende überschlagen sich die Ereignisse. Schwierig zu ertragen ist die Szene, in der Katie sexuell erniedrigt wird. Schade fand ich, dass Safer-Sex (einmal) kein Thema ist. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung(en?) mit den Nebencharakteren, da ist ja reichlich Stoff vorhanden. Eine spannende Geschichte im Mafia-Milieu, so dass es aufgrund der oben genannten Kritikpunkte gute 3 von 5 Sternen gibt und eine Leseempfehlung wenn man spannende Geschichten im Mafia-Milieu liebt. Fazit: Spannender Roman im Mafia-Milieu, der insgesamt gut zu unterhalten weiß.

Jayden und Katie müssen lernen zu vertrauen
von Jenny aus Rheine am 12.03.2021

Ich kenne bereits die Autorin aus ihren vorherigen Geschichten. Die Geschichte wird aus der Erzählperspektive erzählt aber trotzdem aus den jeweiligen Sichten von Jayden und Katie. Jaden will Rache weil die Mafia seine Familie ausgelöscht hat. Er beobachtet 1 Jahr lang Katie. In dem richtigen Moment bringt er sie in seine ... Ich kenne bereits die Autorin aus ihren vorherigen Geschichten. Die Geschichte wird aus der Erzählperspektive erzählt aber trotzdem aus den jeweiligen Sichten von Jayden und Katie. Jaden will Rache weil die Mafia seine Familie ausgelöscht hat. Er beobachtet 1 Jahr lang Katie. In dem richtigen Moment bringt er sie in seine Gewalt. Er glaubt der ganzen Geschichte erst nicht, dass sie getrennt lebt und dass sie nicht weiß wo ihr Ex Mann Trevor ist. Die Geschichte ist flüssig und spannend. Man bekommt in viele Perspektiven einen Einblick. Katie ist eine starke Frau was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Sie ist stark und das wird einem bewusst. Jayden und Katie haben sich gegenseitig nicht vertraut. Sie haben gekämpft und sich nichts geschenkt. Beide sind sehr starke Personen. Das Cover hat mir auch sehr gut gefallen. Schön düster und passend zum Thema. Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

Ein fesselnder Roman
von Drea am 10.02.2021

Die Geschichte ist natürlich sehr weit hergeholt: eine sich selbst aus den Fesseln der Mafia befreite Studentin und der einsame Mafiajäger. Da kommt schon einiges zusammen. Prickelnde Liebesgeschichte inklusive ergibt aber dennoch einen packenden Roman.

  • Artikelbild-0